loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Abellio stellt Zugverkehr in Mitteldeutschland ein

Ein Zug der Privatbahn Abellio fährt aus einem Bahnhof. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild
Ein Zug der Privatbahn Abellio fährt aus einem Bahnhof. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild

Abellio Rail Mitteldeutschland hat am Sonntagmorgen wegen starken Schneefalls und Schneeverwehungen seinen Zugverkehr vorübergehend gestoppt. Schienenersatzverkehr könne wegen der Verwehungen nicht angeboten werden, teilte das Bahnunternehmen in Halle mit. Betroffen sind den Angaben zufolge die Strecken von Halle, Dessau und Magdeburg in Richtung Bernburg, Aschersleben und Halberstadt sowie die gesamte Harzregion.

Ebenso die Verbindungen von Stendal und Magdeburg in Richtung Wolfsburg und die Strecken von Halle in Richtung Kassel. Auch von Halle/Leipzig in Richtung Weimar-Erfurt-Eisenach sowie in Richtung Jena-Saalfeld fahren keine Züge mehr. Gleiches gilt für die Strecke Sangerhausen-Erfurt.

Mitteilung Abellio

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH