DieSachsen.de

Wirtschaftsforscher gegen «Treuhand-Wahrheitskommission»

08:38 Uhr

Die Arbeit der Treuhandanstalt muss nach Ansicht des Präsidenten des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint E. Gropp, objektiv aufgearbeitet werden. Wichtig sei es, nach fast 30 Jahren die langfristigen Auswirkungen der Behörde auf die Gesellschaft zu er ..

Der Sommer schlägt richtig zu

20.07.2018

Der Sommer schlägt in den kommenden Tagen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen richtig zu. «Obwohl das Hochdruckgebiet «Gottfried» etwas schwächelt gibt es immer noch hohe Temperaturen und kaum Regen», sagte Thomas Hein vom Deutschen Wetterdienst am Freitagmorgen. Vor alle ..

«Lifeline»-Retter aus Ostdeutschland harren auf Malta aus

19.07.2018

Auf dem Rettungsschiff «Lifeline» im Hafen von Malta warten auch Freiwillige aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf weitere Einsätze für in Seenot geratene Flüchtlinge. «Es ist sehr frustrierend, hier festzusitzen», sagte Neeske Beckmann, die in Leipzig und Magdeburg st ..

Laden...

NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben ist frei

18.07.2018

Der Waffenbeschaffer für den «Nationalsozialistischen Untergrund», Ralf Wohlleben, ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Er verließ am Mittwochmorgen die Justizvollzugsanstalt Stadelheim in München, wie eine Sprecherin des Gefängnisses sagte. Wo sich der 43-Jährige nach sein ..

Erschossener Wolf gefunden

18.07.2018

Auf einem Feld bei Lübars im Jerichower Land ist ein erschossener Wolf gefunden worden. Das Wolfskompetenzzentrum war bereits vor einer Woche informiert worden, zwei Mitarbeiterinnen begutachteten den Fundort und den Kadaver, wie das Landesamt für Umweltschutz am Mittwoch in H ..

Behörden: Wohlleben könnte nach Sachsen-Anhalt ziehen

18.07.2018

Sicherheitsbehörden rechnen damit, dass der NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben nach seiner Freilassung nach Sachsen-Anhalt zieht. Das Innenministerium in Magdeburg teilte am Mittwoch auf Anfrage mit, dass Wohllebens Frau und gemeinsame Kinder ihren Wohnsitz in Sachsen-Anhalt ..

Forschungsprojekt: Tod von Kindern in DDR nur vorgetäuscht?

18.07.2018

Ein neues Forschungsprojekt soll die Eindrücke von Frauen aufarbeiten, die annehmen, dass ihnen der Tod ihres Kindes zu DDR-Zeiten nur vorgetäuscht worden ist. Seit einigen Jahren kämen Frauen auf sie zu, die nicht mehr glaubten, dass ihr Kind vor, während oder nach der Geburt ..

Sommerwetter mit hohen Temperaturen bis Freitag

18.07.2018

Bis einschließlich Freitag ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit trockenem und heißem Sommerwetter zu rechnen. Am Mittwoch klettern die Temperaturen auf bis zu 29 Grad, wie Robert Noth vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig am Mittwoch sagte. In der Lausitz kann es v ..

Sommerliches Wochenende steht bevor: nachts bleibt es frisch

13.07.2018

Die Sonne ist zurück. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird es am Wochenende wieder sommerlich. Die Temperaturen liegen tagsüber bei um die 25 Grad, örtlich können es 27 Grad werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Leipzig mit.Die Nächte hin ..

Sommerliches Wochenende steht bevor: nachts bleibt es frisch

13.07.2018

Die Sonne ist zurück. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird es am Wochenende wieder sommerlich. Die Temperaturen liegen tagsüber bei um die 25 Grad, örtlich können es 27 Grad werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Leipzig mit.Die Nächte hin ..

T-Systems: Rund 270 Mitarbeiter streiken

12.07.2018

Rund 270 Mitarbeiter des Telekom-Unternehmens T-Systems aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben sich nach Gewerkschaftsangaben an Warnstreiks beteiligt. Damit wollten sie Druck auf die vierte Tarifverhandlungsrunde am Donnerstag in Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) mach ..

Osten: Geschäfte im Maschinen- und Anlagenbau laufen gut

12.07.2018

Die Geschäfte im ostdeutschen Maschinenbau laufen nach Einschätzung der Unternehmen aus der Branche für viele sehr gut. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Konjunktur-Umfrage des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Ost hervor. Im zweiten Quartal 2 ..

Abkühlung und Regen in Sicht

09.07.2018

Nach wochenlanger Trockenheit ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Regen in Sicht. In der Nacht zum Dienstag ziehe ein Tief aus Norden auf, das vergleichsweise viel Regen bringen werde, sagte Robert Noth vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Montag. Allerdings ..

Bürgerbusse sollen öffentlichen Nahverkehr ergänzen

09.07.2018

Von ehrenamtlichen Fahrern gelenkte Bürgerbusse ergänzen in vielen Regionen Ostdeutschlands den öffentlichen Nahverkehr. Allerdings stoßen die Angebote noch nicht überall auf große Nachfrage. Im sächsischen Vogtland nutzten zuletzt rund 1100 Fahrgäste den Bürgerbus, wie die Ve ..

RND: Höherer Anteil von Hartz-IV-Klagen im Osten

07.07.2018

In Ostdeutschland ist der Anteil der Menschen, die gegen Hartz-IV-Bescheide klagen, nach einem Medienbericht mehr als doppelt so hoch wie im Westen. Im Mai 2018 waren deutschlandweit 178 174 Hartz-IV-Klagen anhängig, davon 89 836 in Ostdeutschland, wie das RedaktionsNetzwerk D ..

Kühlere Temperaturen am Wochenende: Kein Dauerregen

06.07.2018

Nach der sommerlichen Hitze der vergangenen Tage wird es am Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen etwas kühler. Am Samstag und Sonntag seien bei einem Mix aus Sonne und Wolken Temperaturen zwischen 23 und 26 Grad zu erwarten, sagte ein Sprecher vom Deutschen Wett ..

Vereinzelt Starkregen und zum Wochenende kühler

05.07.2018

Erst Schwüle, dann Starkregen: Nach Einschätzung von Meteorologen kann es am Donnerstagnachmittag im Mittelgebirgsraum zu schweren Gewittern kommen. «Im Thüringer Wald, Vogtland und Erzgebirge besteht Unwettergefahr durch lokalen Starkregen von bis zu 40 Litern pro Quadratmete ..

Ostdeutsche Reiseziele werden immer beliebter

04.07.2018

Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in Ostdeutschland. Die Zahl der Übernachtungen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 4,8 Prozent auf 80,1 Millionen gestiegen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes hervorgeht ..

Nur jeder dritte Studiengang mit Zulassungsbeschränkung

04.07.2018

Studenten in Sachsen-Anhalt müssen nur bei vergleichsweise wenigen Studiengängen Zulassungsbeschränkungen hinnehmen. Im kommenden Wintersemester sind 28,5 Prozent der Fächer mit einem Numerus Clausus (NC) belegt, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) für seinen am Mit ..

Altmaier: Individueller Strukturwandel in den Kohleregionen

03.07.2018

Angesichts des angepeilten Kohleausstiegs möchte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die betroffenen Regionen nach eigenem Bekunden individuell fördern. «Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir diesen Menschen betriebsbedingte Kündigungen zumuten können», sagte der CDU-Po ..

Forscher: Schnelles Internet hält ländliche Räume attraktiv

02.07.2018

Mehr Handlungsmöglichkeiten für die Verwaltung vor Ort und zuverlässiges schnelles Internet sind einem Experten zufolge die besten Mittel, dünn besiedelte Regionen attraktiv zu halten. Die Breitbandversorgung müsse auch auf dem Land so schnell wie in einer Großstadt sein, sagt ..

Arbeit der Treuhand: Ministerin will «Wahrheitskommissionen»

01.07.2018

Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping will die Arbeit der Treuhand nach der Wende unter die Lupe nehmen lassen. Dafür schlug die SPD-Politikerin am Sonntag die Einrichtung von Aufarbeitungs- und Wahrheitskommissionen vor. Dies solle auf lokaler Ebene dort erfolgen, ..

Therapieplatz für psychisch Kranke: Wartezeiten im Osten

29.06.2018

Psychisch Kranke müssen in Ostdeutschland durchschnittlich mehr als fünf Monate auf einen Therapieplatz warten. Schlusslicht der neuen Bundesländer ist Thüringen mit 23,7 Wochen Wartezeit. Das Land liegt damit auch bundesweit auf dem letzten Platz, sagte die Präsidentin der Os ..

Laden...