DieSachsen.de

Fachgesellschaft: Geburtsbegleitung wichtig in Corona-Krise

30.03.2020

Werdende Väter oder andere Angehörige sind aus Sicht von Deutschlands Gynäkologen auch in Corona-Zeiten eine unverzichtbare Unterstützung bei Geburten. Die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG) mit Sitz in Dresden kritisierte am Mo ..

Domowina-Chef mit Coronavirus infiziert

25.03.2020

Der Chef des sorbischen Dachverbands Domowina, Dawid Statnik, hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in häuslicher Isolation. «Für mich persönlich bedeutet Corona Gott sei Dank nur eine Erkältung; für viele andere, besonders ältere Menschen und Patienten mit ..

Soziologe Rosa: Corona-Krise für Moderne ohne Vergleich

24.03.2020

Der Shutdown weiter Teile des gesellschaftlichen Lebens durch die Corona-Pandemie ist nach Einschätzung des Jenaer Soziologen Hartmut Rosa historisch ohne Vergleich. «So eine rasende Entschleunigung ist ganz und gar einzigartig», sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agen ..

Laden...

Dresdner Verkehrsbetriebe dünnen Fahrplan weiter aus

22.03.2020

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) dünnen ihren Fahrplan wegen der Corona-Krise weiter aus. Von Montag an werden auch die Straßenbahnlinien 3, 4, 7, 9 und 11 sowie die Buslinien 61, 62 und 66 auf einen 15-Minuten-Takt umgestellt. DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach rief die Kund ..

Notunterkünfte für Wohnungslose im Winter heiß begehrt

21.03.2020

Trotz der zumeist milden Temperaturen waren im Winter die Schlafplätze in sächsischen Notunterkünften für Menschen ohne Wohnung heiß begehrt. In Dresden war der Andrang für das sogenannte Nachtcafé für Obdachlose, das während der kalten Monate abwechselnd in sieben Kirchgemein ..

Semperopernball-Verein stellt sich nach Eklat neu auf

18.03.2020

Beim Semperopernball-Verein dreht sich künftig nicht mehr alles um dessen Chef Hans-Joachim Frey. Nach dem Eklat um die Verleihung eines Ballordens an Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi wird die Verantwortung auf mehrere Köpfe verteilt, teilte der Verein am Mittwoch mit ..

Coronavirus: Dresdner Oberbürgermeister kritisiert Rassismus

14.03.2020

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie hat der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert Rassismus gegenüber Menschen mit asiatischem Aussehen kritisiert. «Mich ärgert es maßlos, dass einige Leute ihre kruden Vorurteile jetzt unter dem Deckmantel von Corona verbreiten», sagte Hilbert ..

Anti-Rassismus-Wochen in Leipzig bieten Raum für Austausch

10.03.2020

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Leipzig wollen Betroffene und Bürger zum Austausch animieren. Unter dem Motto «Gesicht zeigen - Stimme erheben» gestalten 55 Vereine vom 16. bis zum 29. März ein Programm, das Tanz, Theater, Workshops und Vorträge beinhaltet. «Gesi ..

Rund 1,8 Millionen Frauen in Sachsen können Frauentag feiern

06.03.2020

Rund 1,8 Millionen Frauen im Alter ab 18 Jahren können an diesem Sonntag in Sachsen den Internationalen Frauentag feiern. Das Statistische Landesamt veröffentlichte am Freitag aus diesem Anlass zahlreiche Daten. So lag die durchschnittliche Lebenserwartung von Frauen in Sachse ..

Frauen bei akademischer Laufbahn in Sachsen im Nachteil

06.03.2020

Frauen sind bei einer akademischen Laufbahn in Sachsen deutlich im Nachteil. Das geht aus Daten des Statistischen Landesamtes hervor, die die sächsische Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) mit Blick auf den Internationalen Frauentag am Sonntag erfragte und auswerte ..

Aufrufe zum Frauentag: Absage an Gewalt und Sexismus

04.03.2020

Gewerkschaften, Verbände und Initiativen machen zum Internationalen Frauentag an diesem Sonntag auch in Sachsen mobil. «Eine neue Welle der Frauenbewegung erfasst uns nicht nur in Deutschland. Auf der ganzen Welt stehen Frauen auf, organisieren sich und kämpfen für ein solidar ..

Semperoper will neuen Vertrag für Ball im eigenen Haus

03.03.2020

Die Semperoper möchte einen neuen Rahmenvertrag für den jährlichen Ball in ihrem Haus verhandeln. Der alte Vertrag mit dem Ballverein habe noch eine Laufzeit von zwei Jahren und sei vorsorglich gekündigt worden, teilte Intendant Peter Theiler am Dienstag mit. Unabhängig von de ..

Forscher: Neue Medien sind Herausforderung für Demokratie

25.02.2020

Der Dresdner Brexit-Forscher Thomas Kühn sieht in neuen Medien eine große Herausforderung für die Demokratie. Angesichts von sozialen Medien und Trollfabriken werde die öffentliche Meinungsbildung zumindest in einer Übergangsphase deutlich schwieriger, sagte der Professor für ..

DRK muss einige Kleiderkammern schließen

22.02.2020

Das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen hat in den vergangenen zehn Jahren 20 von ehemals landesweit 75 Kleiderkammern und Läden mit gebrauchter Bekleidung für Bedürftige aufgegeben. Es sei nicht mehr möglich gewesen, die Kammern kostendeckend zu betreiben, sagte DRK-Sprecher Kai K ..

Steinmeier ruft junge Generation in Ost und West auf

21.02.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat auch die jüngere Generation in Ost- und Westdeutschland ermuntert, mehr ihre persönlichen Lebensgeschichten miteinander auszutauschen. Heute lebe hierzulande bereits eine ganze Generation, die das geteilte Deutschland und die umstürz ..

Sorbisches Parlament plant Verfassung und Staatsverträge

20.02.2020

Das Sorbische Parlament (Serbski Sejm) plant eine Verfassung für die nationale Minderheit der Sorben. Zudem wolle man Angelegenheiten wie die geforderte Autonomie in der Bildungs- und Kulturpolitik über Staatsverträge mit den Ländern Brandenburg und Sachsen regeln, teilten Ver ..

Mitreden: Thalheim setzt auf Beteiligung von Kindern

19.02.2020

Die Erzgebirgsstadt Thalheim bezieht bei einem Projekt zur Bürgerbeteiligung die Jüngsten mit ein: Nikita und Josy sind die Kinderbürgermeisterinnen der Stadt. «Am Anfang war es schon komisch als einziges Kind im Stadtrat zu sitzen. Aber inzwischen haben wir wirklich das Gefüh ..

TU-Forscher: Pöbeleien im Netz unabhängig vom Bildungsniveau

18.02.2020

Hetze, Schmähungen und Beleidigungen im Internet hängen nicht vom Bildungsniveau der Absender ab. Das ist eine Erkenntnis aus einem Sonderforschungsprojekt der Technischen Universität Dresden zu Formen der Herabsetzung. «Was offenbar nicht hilft, ist Bildung», sagte Marina Mün ..

Eklat um Semperopernball-Ordensverleihung hat Nachspiel

12.02.2020

Der Hickhack um den Semperopernball-Orden für Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi hat ein Nachspiel. «Es muss darum gehen, die Fehler aufzuarbeiten und künftig zu vermeiden», sagte Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Der Verzi ..

Besonderes Datum: Hochbetrieb auf Standesämtern

12.02.2020

Der Wunsch nach einem besonderen Heiratsdatum verursacht im Februar Hochbetrieb auf Sachsens Standesämtern. Neben dem 20.02.2020 stehen auch der Valentinstag am 14.02. sowie der 29.02. hoch im Kurs. Aber auch der 10.10.2020 ist stark gefragt, ergab eine Anfrage der Deutschen P ..

Semperopernball gehört zu Dresden: neue Leichtigkeit

08.02.2020

Das auch im Zuge des Eklats um einen Orden veränderte Konzept des Dresdner Semperopernballs hat sich nach Ansicht seines Chefs bewährt. Das Mehr an Kultur, Musik, Tanz und Künstlern und der Verzicht auf Preisverleihungen und zu große protokollarische Zwänge «sorgten für eine n ..

Semperopernball 2020 endete erst am Morgen

08.02.2020

Auch beim 15. Dresdner Semperopernball wurde durchgefeiert bis zum Morgen. Die letzten Gäste gingen um 5.00 Uhr, als in der Fledermaus-Bar das Licht angeschaltet wurde, wie ein Ballsprecher am Samstag sagte. Man sei zufrieden mit der Ausgabe 2020, die im Vorfeld vom Eklat um d ..

Sylvie Meis hat ein Herz für Dresden

08.02.2020

Model und Moderatorin Sylvie Meis hat Dresden in ihr Herz geschlossen. «Das ist so eine Freude hier zu sein», sagte die 41-Jährige am Freitagabend als Gast beim Semperopernball, den sie in der Vergangenheit selbst zwei Mal mit moderierte. Es sei für sie zur Tradition geworden, ..

Laden...