DieSachsen.de

Zahl der Senioren in Sachsen steigt

13:12 Uhr

Der Anteil der Senioren an der Bevölkerung in Sachsen hat weiter zugenommen. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober mitteilte, wuchs der Anteil der älter als 65-Jährigen 2019 auf 26,5 Prozent (2009: 24,7 ..

Umfrage: Kein Schlussstrich unter DDR-Aufarbeitung

29.09.2020

30 Jahre nach der Wiedervereinigung findet es die große Mehrheit der Deutschen laut einer neuen Umfrage wichtig oder sehr wichtig, sich weiter mit der DDR auseinanderzusetzen. 83 Prozent sind dafür, sich etwa in öffentlichen Diskussionen oder im Schulunterricht mit der Vergang ..

Sachsens Landesrabbiner: Extremismus stärker bekämpfen

23.09.2020

Die Jüdischen Gemeinden in Sachsen sorgen sich um ihre Sicherheit. «Das Leben der Gemeinden hat sich verändert», sagte Landesrabbiner Zsolt Balla zum Jahrestag des Anschlags auf die Synagoge in Halle (Sachsen-Anhalt) der Deutschen Presse-Agentur. «Wir bekommen Hassmails, nicht ..

Laden...

Krauß für bundesweites Mediensucht-Screening

19.09.2020

Der sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß plädiert für ein bundesweites Mediensucht-Screening für Teenager. «Die krankhafte Nutzung von Computerspielen und das Daddeln am Handy haben leider deutlich zugenommen», sagte der Politiker aus dem Erzgebirge in einer Mi ..

Mehr Zulauf für Freiwilligendienste

19.09.2020

Die Freiwilligendienste für Jugendliche wie das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) oder das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sind durch die Corona-Pandemie gefragt wie selten. «Einsätze im Ausland sind derzeit kaum möglich», sagte der Leiter der Fachstelle Freiwilligendienste, D ..

Autor Ingo Schulze: «Chance von 1989 wurde nicht genutzt»

18.09.2020

Schriftsteller Ingo Schulze (57, «Adam und Evelyn», «Die rechtschaffenen Mörder») sieht bei der Wiedervereinigung viele Versäumnisse. Der 3. Oktober sei kein Tag der Vereinigung, sondern nur ein Tag des Beitritts, sagte der in Dresden geborene Autor der «Stuttgarter Zeitung» u ..

Seenotretter kritisiert Blockaden gegen Bootsflüchtlinge

04.09.2020

Der als Kapitän eines Seenotrettungsschiffs der Dresdner Organisation Mission Lifeline bekannt gewordene Skipper Claus-Peter Reisch hat Blockaden gegenüber Bootsflüchtlingen im Mittelmeer kritisiert. Es gebe viele Fälle wie der von 27 Menschen, die seit vier Wochen auf einem Ö ..

AG Chemnitzer Friedenstag erhält Ehrenpreis der Stadt

31.08.2020

Die AG Chemnitzer Friedenstag ist mit dem Ehrenpreis der Stadt ausgezeichnet worden. Damit gehe die durch den Stadtrat verliehene Ehrung erstmals an eine Initiative, sagte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) am Montag im Rathaus. Die Arbeitsgemeinschaft komme aus der Mitt ..

Mehr als 300 Menschen in und aus Sachsen vermisst

29.08.2020

Hunderte Menschen in und aus Sachsen sind spurlos verschwunden. Mit Stand 28. August wurden nach Angaben des Landeskriminalamtes in Dresden insgesamt 315 Personen vermisst, darunter 70 Kinder und 92 Jugendliche. Von manchen fehle bereits mehrere Jahre oder Jahrzehnte jede Spur ..

Lausitz: Sorben und Wenden wollen sich mehr austauschen

19.08.2020

Die slawischen Minderheiten der Sorben und Wenden in der Lausitz wollen sich mehr austauschen und besser mit ihrer jeweiligen Lebensweise vertraut machen. Dem dient das «Jahr der Domowina-Regionalverbände», die im kommenden Jahr ihren 100. Geburtstag feiern. Es soll am 24. Jul ..

Sachsen wirbt um ausländische Pflegekräfte

19.08.2020

Sachsen setzt im Bestreben um mehr qualifiziertes Personal in der Pflege auf ausländische Fachkräfte. Der Freistaat habe Kooperationsbeziehungen zu Mexiko und Vietnam, sagte Sozial- und Gesundheitsministerin Petra Köpping am Mittwoch in Hartmannsdorf (Landkreis Mittelsachsen). ..

Großstädte Hochburgen der Prostitution in Sachsen

17.08.2020

Die Großstädte sind in Sachsen die Hochburgen der Prostitution. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, waren von den Ende vergangenen Jahres im Freistaat angemeldeten 90 Gewerben 72 in den Kreisfreien Städten angesiedelt. Lediglich 18 und damit 20 Prozen ..

Belastung für pflegende Familienangehörige nimmt zu

15.08.2020

Die Angst vor einer Corona-Infektion hat die Belastung für viele pflegebedürftige Menschen und die sie betreuenden Angehörigen verschärft. Die soziale Isolation habe zugenommen, die Entlastung etwa durch Pflegedienste, Tagespflege, andere Familienmitglieder, Freunde oder Nachb ..

Armutsrisiko in Sachsen entgegen Bundestrend gesunken

13.08.2020

Das Armutsrisiko in Sachsen ist in den vergangenen Jahren entgegen dem Bundestrend gesunken. 2019 waren 17,2 Prozent der Menschen im Freistaat von Armut bedroht, wie das Bundesamt für Statistik am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Zehn Jahre zuvor lag der Anteil noch bei 19,5 ..

Kinderreiche Familien in Sachsen öfter von Armut betroffen

06.08.2020

Kinderreiche Familien in Sachsen sind laut Statistik öfter von Armut betroffen. «2018 waren 30,7 Prozent der Haushalte mit zwei Elternteilen und drei oder mehr Kindern arm», sagte die Zwickauer Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) der Deutschen Presse-Agentur. Im Ja ..

Christopher Street Day in Chemnitz mit Programm und online

31.07.2020

In Chemnitz wollen am Samstag mehrere hundert Menschen beim Christopher Street Day (CSD) für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen und queere Menschen demonstrieren. Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr werden bis zu 750 Menschen beim Parksommer im ..

2.000 neue Erzieher stehen für die Praxis bereit

29.07.2020

Zum Schuljahresende stehen in diesem Jahr wieder rund 2.000 Erzieher-Absolventen für die Fachpraxis bereit. »Die 61 Fachschulen in öffentlicher und freier Trägerschaft haben hervorragende Arbeit geleistet, um die dringend benötigten Erzieher fit für den Berufseinstieg zu machen«, ..

Seniorenbeauftragte wollen bessere Bedingungen für Ältere

28.07.2020

Die Seniorenbeauftragten von Brandenburg und Sachsen wollen die Lebensbedingungen älterer Menschen in den beiden Ländern verbessern. Nach einem Treffen am Dienstag in Dresden kündigte Brandenburgs Landesseniorenbeauftragter Norman Asmus an, beide wollten sich dafür einsetzen, ..

Seenotretter Claus-Peter Reisch erhält Erich-Kästner-Preis

27.07.2020

Seenotretter Claus-Peter Reisch (59) erhält den mit 10 000 Euro dotierten Erich-Kästner-Preis des Presseclubs Dresden. Damit soll der unermüdliche Einsatz des Skippers und Kapitäns für Flüchtlinge gewürdigt werden, teilte der Presseclub am Montag mit. Zugleich wolle man ihn au ..

Zahl der Bundesfreiwilligen in Sachsen leicht zurückgegangen

25.07.2020

Die Zahl der Bundesfreiwilligen in Sachsen ist leicht zurückgegangen. Im Juni absolvierten 3095 Frauen und Männer freiwillig soziale, ökologische oder kulturelle Aufgaben, wie aus einer Statistik des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben hervorgeht. Im Jun ..

Straßenumbenennungen in Sachsens Städten nur selten

25.07.2020

Die Antirassismusdebatte hat in Sachsen nur in wenigen Fällen Debatten um Straßennamen und Denkmäler ausgelöst. Vor allem in Leipzig wurde um Straßennamen gestritten, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa unter sächsischen Städten. Dort soll künftig im Einzelfall eine ..

Studie: Kinderarmut in Sachsen rückläufig

22.07.2020

Die Kinderarmut hat in Sachsen einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge in den vergangenen fünf Jahren abgenommen. Lebten Ende 2014 noch 17,6 Prozent aller unter 18-Jährigen im Freistaat in Familien mit Hartz-IV-Bezug, waren es Ende 2019 noch 12,2 Prozent, wie die Stiftun ..

Viele Arbeitslose in Sachsen geraten in die Schuldenfalle

22.07.2020

Viele Arbeitslose in Sachsen haben Schulden. Laut Statistik waren 45 Prozent der Personen, die 2019 zur Schuldnerberatung kam, arbeitslos. «Es gehört ins Reich der Legenden, dass Schulden meist durch schlechte Haushaltsführung entstünden. Auslöser ist meist einfach Arbeitslosi ..

Laden...