DieSachsen.de

Demografie-Programm in Sachsen geht weiter: Ideen gefragt

10:52 Uhr

Das Land Sachsen sucht weiter innovative Ideen zur Gestaltung der demografischen Entwicklung. Das Programm «Förderrichtlinie Demografi ..

Günther für Schutz nationaler Minderheiten im Grundgesetz

14.08.2019

Schleswig-Holstein und Sachsen setzen sich für den Schutz nationaler Minderheiten und Volksgruppen im Grundgesetz ein. Auf einen entsprechenden Entschließungsantrag für den Bundesrat habe er sich mit Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) verständigt, sagte Schleswig ..

Stiftung: AfD setzt Zivilgesellschaft unter Druck

13.08.2019

Die Zivilgesellschaft in Deutschland gerät nach Einschätzung der Amadeu Antonio Stiftung immer mehr unter Druck durch die AfD. Die Partei gehe über die parlamentarische Arbeit auf kommunaler, Landes- und Bundesebene gezielt gegen ihr missliebige Initiativen, Träger der Jugenda ..

Laden...

Wahlkämpfende Ost-CDU: Druck für Einigung bei Grundrente

13.08.2019

Drei Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben die dortigen CDU-Spitzenkandidaten die Bundesregierung zu einer raschen Einigung über die Grundrente aufgefordert. «Gerade in den neuen Ländern würden viele Rentnerinnen und Rentner von der Grundrente profitie ..

Kamera-Überwachung in Görlitzer Altstadt beginnt

09.08.2019

Der Grenzübergang über die Altstadtbrücke in Görlitz wird künftig videoüberwacht. Die erste hochauflösende Kamerasäule wurde am Freitag in Betrieb genommen. «Insbesondere die grenzüberschreitende Eigentumskriminalität ist in der Neißestadt eine große Herausforderung für die sä ..

Beginn der Videoüberwachung in der Görlitzer Altstadt

09.08.2019

Mit Hilfe von Videoüberwachung soll die Grenzkriminalität in der Görlitzer Altstadt künftig stärker bekämpft werden. Auf der Altstadtbrücke der Neißestadt soll dafür heute die erste Kamerasäule der Polizei in Betrieb genommen werden. Mit dabei ist auch Sachsens Innenminister R ..

Linke-Politiker: Sorben als indigenes Volk anerkennen

08.08.2019

Der sächsische Linke-Politiker Heiko Kosel hat die Anerkennung der Sorben als indigenes Volk gefordert. Damit verknüpfte er am Donnerstag das Recht der Sorben auf Selbstbestimmung in Bereichen wie Ressourcen und Umwelt, Bildung, politische Teilhabe und Selbstverwaltung. So ist ..

Bis Ende 2018 fast 1100 Homo-Ehen in Sachsen geschlossen

06.08.2019

Seit Einführung der Ehe für alle haben bis zum Jahresende 2018 insgesamt 1088 schwule und lesbische Paare in Sachsen geheiratet. Der Anteil der gleichgeschlechtlichen an allen Eheschließungen lag bei 5,3 Prozent, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte. ..

Spahn plant Runden Tisch zu Ärzteliste für Abtreibungen

05.08.2019

Nach Kritik an der neuen offiziellen Liste mit Ärzten, die Abtreibungen vornehmen, will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) über Verbesserungen reden. Dazu will er die Bundesärztekammer und weitere Verbände erneut zu einem runden Tisch einladen, wie ein Ministeriumssprecher a ..

SPD-Ministerin kritisiert Kreisreform: «Fehler reparieren»

28.07.2019

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping hat die Kreisgebietsreform von 2008 wegen fehlender Bürgernähe scharf kritisiert. Weil die Reform nur auf das Sparen ausgerichtet gewesen sei, seien die negativen Folgen überall im Land zu spüren, sagte die SPD-Politikerin am Sonnt ..

Liefers, Loos und Silbereisen: Golf für guten Zweck

27.07.2019

Florian Silbereisen, Ralf Rangnick und Anna Loos mit ihrem Mann Jan-Josef Liefers gemeinsam auf dem Rasen: Beim traditionellen Benefiz-Golf-Turnier in Machern bei Leipzig haben am Samstag zahlreiche Prominente die Schläger geschwungen. Unter den rund 100 Teilnehmern war auch d ..

Neuer Name für Chemnitzer Bürgerfest: Prinzen-Sänger kommt

26.07.2019

Das von einer Bürgerinitiative geplante Stadtfest in Chemnitz hat einen neuen Namen bekommen. Die dreitägige Veranstaltung findet vom 23. bis 25. August unter dem Titel «Herzschlag - Das Chemnitzer Bürgerfest» statt. Zugleich veröffentlichte der Verein Chemnitzer Bürgerfest am ..

Statistik: Armutsrisiko in Ost-Bundesländern rückläufig

25.07.2019

Der Anteil der von Armut gefährdeten Menschen in den ostdeutschen Bundesländern geht zurück. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag auf Basis des Mikrozensus mit. Zwar sei das Risiko zu verarmen in den neuen Bundesländern und Berlin mit durchschnittli ..

Sachsen unterstützt die Tafeln erneut mit 800 000 Euro

24.07.2019

Das Sozialministerium unterstützt die Tafeln in Sachsen im aktuellen und im kommenden Jahr mit jeweils 400 000 Euro. «Mit ihren mehr als 200 Ausgabestellen sind die Tafeln in Sachsen eine etablierte Ergänzung zu den vorhandenen staatlichen Sozialleistungen», sagte Sozialminist ..

Chemnitz: 380 000 Euro Förderung für 42 Demokratie-Projekte

23.07.2019

Im Rahmen des «Lokalen Aktionsplans für Demokratie, Toleranz und für ein weltoffenes Chemnitz» werden in diesem Jahr insgesamt 42 Projekte gefördert. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Die Fördermittel setzen sich zusammen aus 80 000 Euro aus der Etat der Kommune ..

Mehr Kommunen bieten Vergünstigungen mit Ehrenamtskarte

23.07.2019

Fast die Hälfte der sächsischen Städte und Gemeinden dankt engagierten Bürgern mit der sogenannten Ehrenamtskarte. Nach Angaben des Sozialministeriums beantragten bis Anfang Juli 194 Kommunen die Karte, welche zu günstigeren Eintritten in Schwimmbädern, Museen oder Kulturveran ..

Zivilgesellschaft macht vor Wahlen in Ostdeutschland mobil

17.07.2019

Das Bündnis «Unteilbar» und die Bewegung «Wann wenn nicht jetzt» wehren sich vor den anstehenden Landtagswahlen im Osten gegen den Rechtsruck in Deutschland. Am 24. August erwarteten sie zu einer Großkundgebung in Dresden mehrere Zehntausend Menschen, teilten die Organisatoren ..

Rund 13 000 Menschen bei Leipziger Christopher Street-Parade

14.07.2019

Bei einer Demonstration hat die Leipziger Christopher-Street-Day-Bewegung am Samstag auch zum Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen am 1. September aufgerufen. «Geht wählen! Für Vielfalt, Freiheit und Akzeptanz. Für ein demokratisches Europa, gegen Hass, Rassismus, Queerfe ..

CSD-Woche in Leipzig geht mit Demo zu Ende

13.07.2019

Zum Christopher Street Day (CSD) wollen am Samstag (14.00 Uhr) wieder Tausende Menschen zusammenkommen. Für die Parade sind laut Ordnungsamt etwa 7000 Teilnehmern angemeldet worden. Die Veranstalter wollen an die Proteste in der New Yorker Christopher Street gegen die Verfolgu ..

Gibt es ein Geheimnis der Ost-Küche?

10.07.2019

Zu DDR-Zeiten war in der Küche vor allem Improvisation angesagt. Auch viel Organisationstalent und langes Anstehen in Geschäften angesichts von Versorgungsengpässen bei bestimmten Lebensmitteln waren notwendig, berichtet der Thüringer Kochbuchautor, Koch und Inhaber einer Koch ..

Gebhardt: Regionale Ausgewogenheit mit weniger Kapitalismus

09.07.2019

Der sächsische Linke-Politiker Rico Gebhardt sieht die Unterschiede zwischen Ost und West 30 Jahre nach dem Mauerfall auch systembedingt. «Wer mehr regionale Ausgewogenheit will, muss letztlich weniger Kapitalismus wagen», sagte Gebhardt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentu ..

«Deutschlandatlas»: Weiter Unterschied zwischen Ost und West

09.07.2019

Auch rund dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung bleibt die einstige Teilung im Bundesländervergleich sichtbar. So bleiben die ostdeutschen Bundesländer etwa bei der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit gegenüber den westdeutschen deutlich abgeschlagen. Das geht aus dem «Deut ..

3000 Besucher beim Louis-Braille-Festival in Leipzig

07.07.2019

Mit 3000 Besuchern ist das diesjährige Braille-Festival in Leipzig nach drei Tagen am Sonntag zu Ende gegangen. Insgesamt gab es mehr als 120 Programmpunkte, wie der Ausrichter - der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband - mitteilte. Er zeigte sich mit der Resonanz zufri ..

Laden...