DieSachsen.de

NGG: 239 000 Sachsen würden von Grundrente profitieren

21.02.2019

Gäbe es die von der SPD geplante Grundrente jetzt schon, würden in Sachsen einer Berechnung zufolge rund 239 000 Menschen mit schmaler Rente davon profitieren. Davon wären 170 000 Frauen und 69 000 Männer, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilte. Diese ..

Jugendämter prüfen häufiger Kindeswohl

19.02.2019

Die Jugendämter in Sachsen prüfen immer häufiger, ob das körperliche oder psychische Wohl eines Kindes in Gefahr ist. Im Jahr 2017 wurden mehr als 6000 solcher Verfahren landesweit gezählt, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte. Das waren 8,5 Prozent m ..

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen

18.02.2019

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen hat sich deutlich auf knapp 204 800 zum Ende des Jahres 2017 erhöht. Dies waren im Vergleich zur vorhergehenden Erhebung Ende 2015 etwa 38 000 Menschen (22,8 Prozent) mehr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. ..

Laden...

Ostbeauftragter über Quotenregelung: «Führt ins Elend»

17.02.2019

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, sieht eine Quotenregelung für mehr Ostdeutsche in Führungspositionen kritisch. Im Ergebnis könnten dann auch einzelne Bundesländer eine eigene Quote fordern, sagte der CDU-Politiker am Sonntag im Inforadio vom rbb laut V ..

Sorbische Basis will Einigkeit zwischen Domowina und Sejm

13.02.2019

Der Streit um die Vertretung der Sorben und Wenden in der Lausitz soll ein Ende haben. «Die Öffentlichkeit hat für Gezerre zwischen Sejm und Domowina kein Verständnis», sagte Marcel Braumann, Chef des Domowina Regionalverbandes Hoyerswerda, am Mittwoch. Aufgabe der Domowina se ..

Mehr Schusswaffen, mehr Waffenscheine: Sachsen rüsten auf

13.02.2019

In Sachsen sind immer mehr legale Schusswaffen im Umlauf. Im vergangenen Jahr waren mehr als 168 400 Schusswaffen registriert, wie aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Landtagsabgeordneten Valentin Lippmann hervorgeht. Das sei ein Anstieg ge ..

Therapeuten demonstrieren gegen drohende Altersarmut

11.02.2019

Therapeuten verschiedener Fachrichtungen wollen im März in Leipzig gegen die ihrer Meinung nach desolate Lage der Branche demonstrieren. «Schlechte Vergütung, Ausbildungskosten von bis zu 30 000 Euro und ausufernde Bürokratie führen bereits jetzt zu Altersarmut und zur Flucht ..

Dulig: Ost-Beauftragte Hirte bedient «Jammer-Ossi»-Klischee

10.02.2019

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig hat den Ost-Beauftragten der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), wegen seiner Äußerungen über Ostdeutsche kritisiert. Es sei dessen Funktion unwürdig, dass er das alte Klischee des «Jammer-Ossis» bediene, sagte Dulig der Politiker laut Mittei ..

«Sorbian Street Style»: Wettbewerb für Lausitzer Trachten

10.02.2019

Tradition trifft Moderne: Bei dem Wettbewerb «Sorbian Street Style» werden jungen Modedesigner gesucht. Sie sollen aus Elementen der traditionellen sorbischen Trachten und der Lausitzer Volkskunst neue zeitgemäße Mode entwickeln. «Wir wenden uns an junge Kreative, die sich dur ..

Gründerinnenpreis für Innovation und Handwerk

08.02.2019

Der Sächsische Gründerinnenpreis ist am Freitag in Meißen an die Chemnitzer Ingenieurin Karin Weigelt und die Fleischereichefin Patrizia Thomas aus Brandis vergeben worden. Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) lobte die Preisträgerinnen als «herausragende Vorbilder», ..

Martin Dulig will gleichwertige Löhne für den Osten

29.01.2019

Nach der Ost-Offensive von CDU und SPD hat sich SPD-Spitzenkandidat Martin Dulig für eine Angleichung der Löhne im Osten ausgesprochen. «Es kann nicht sein, dass man im Osten 700 Euro weniger verdient», sagte der stellvertretende sächsische Ministerpräsident am Dienstag im ZDF ..

Köpping übergibt Zertifikate an Antidiskriminierungsberater

24.01.2019

Sachsen qualifiziert seine Beratung in Fällen von Diskriminierung. Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) übergab am Donnerstag an sieben Frauen und Männer entsprechende Zertifikate. Sie hatten sich speziell ausbilden lassen. Nun sollen sie Menschen unterstützen, die be ..

Kommission schlägt Entlastung für Pflegebedürftige vor

23.01.2019

Pflegebedürftige und pflegende Angehörige in Sachsen sollen nach dem Willen einer fraktionsübergreifenden Landtagskommission finanziell stärker entlastet werden. In dem 400 Seiten starken Abschlussbericht, den die Enquete-Kommission zur Qualität der Pflege am Mittwoch in Dresd ..

Parlamentarier sorgt sich um Niedergang sorbischer Sprache

22.01.2019

Der sächsische Linkspolitiker Heiko Kosel sorgt sich um den Niedergang der sorbischen Sprache. Immer weniger Menschen lernten sie als Muttersprache, so dass sie innerhalb weniger Generationen auszusterben drohe, sagte er am Dienstag in Dresden. Der 52-Jährige ist selbst Sorbe ..

Eine Million Euro für Integration durch Sport

18.01.2019

Sachsen fördert die Integration von Flüchtlingen durch den Sport bis Ende kommenden Jahres mit einer Million Euro. Der Landessportbund Sachsen erhalte einen entsprechenden Zuwendungsbescheid, teilte das Innenministerium am Freitag mit. «Sport verbindet unterschiedliche Mensche ..

So viele Anträge auf Ehrenamtsförderung wie nie

18.01.2019

In diesem Jahr sind 6099 Förderanträge für das Ehrenamt in Sachsen eingegangen. Damit sei ein jährlicher Höchststand erreicht, teilte das Sozialministerium in Dresden am Freitag mit. Mehr als die Hälfte der Anträge stamme aus dem Sozialbereich, von Sportvereinen und aus der Br ..

Prognose: Bevölkerung bleibt über vier Millionen-Grenze

15.01.2019

Sachsens Einwohnerzahl sinkt nach aktuellen Berechnungen bis 2022 und im günstigsten Fall bis 2030 nicht unter vier Millionen. Dafür sorgen nach Angaben des Innenministeriums in Dresden vom Dienstag die Geburtenrate sowie Zuzüge aus dem Ausland und anderen Bundesländern. Laut ..

Für Demokratie: Leipziger folgen zahlreich dem «Aufruf 2019»

14.01.2019

Angeführt von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) haben sich zahlreiche Menschen in Leipzig einer Demonstration für Demokratie und ein friedliches Miteinander angeschlossen. Die Polizei zählte am Montagabend anfangs rund 1500 Teilnehmer, der Stadtchef sprach später von mehr ..

Grüne: Tausende Selbstständige in Sachsen von Armut bedroht

10.01.2019

In Sachsen sind tausende Selbstständige von Armut bedroht. Das geht aus der Antwort des Sozialministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor. Demnach verdienen 18 200 Unternehmer weniger als 60 Prozent des sächsischen Durchschnittslohnes - dieser lag 2017 bei 2388 Euro ..

Grüne sehen tausende Selbstständige von Armut bedroht

10.01.2019

In Sachsen sind tausende Selbstständige von Armut bedroht. Das geht aus der Antwort des Sozialministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor. Demnach verdienen 18 200 Unternehmer weniger als 60 Prozent des sächsischen Durchschnittslohnes - dieser lag 2017 bei 2388 Euro ..

«Sachsensofa» bringt politische Debatte in die Dörfer

07.01.2019

Mit Gesprächen auf dem «Sachsensofa» will die Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen die Diskussion mit politischer Prominenz auch in die kleineren Gemeinden Sachsens tragen. «Es ist eine gute die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen», sagte Bischof Heinric ..

Initiative «Barber Angels» schneidet Obdachlosen die Haare

05.01.2019

Erstmals macht die Initiative «Barber Angels» in Sachsen Station und schneidet Obdachlosen kostenlos die Haare. Im Januar kommen die Friseure der besonderen Bruderschaft in ihren schwarzen Kutten nach Dresden und wollen den Bedürftigen mit einem gepflegten Aussehen ein wenig S ..

Punktlandung: Kurt kommt 0.00 Uhr in Dresden zur Welt

01.01.2019

Ein Feuerwerk zur Geburt: Genau um 0.00 Uhr kam im Dresdner Diakonissenkrankenhaus der kleine Kurt auf die Welt. «In der ersten Minute des neuen Jahres», sagte ein Krankenhaussprecher am Dienstag. Vermutlich sei der kleine Kurt damit auch Deutschlands erstes Neujahrsbaby. Mutt ..

Laden...