DieSachsen.de

Semperopernball-Chef Frey wehrt sich gegen Kritik an Ehrung

17:04 Uhr

Hans-Joachim Frey, Künstlerischer Leiter des Semperopernballs, hat mit Kritik an der Verleihung des St. Georgs Ordens an Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi gerechnet. «Es überrascht mich nicht», sagte er am Montag in Dresden. Der Ball sei aber eine Kultur- und keine polit ..

Semperopernball zeichnet Ägyptens Präsident Al-Sisi aus

24.01.2020

Der Dresdner Semperopernball vergibt in diesem Jahr auch einen St.-Georgs-Orden an den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi. Eine Delegation überreiche ihm die Auszeichnung im Bereich Politik und Kultur bereits am Sonntag in der Hauptstadt Kairo, teilte der Ballverein ..

Dresden wächst langsamer: Leipzig mit Abstand größte Stadt

17.01.2020

Das Bevölkerungswachstum in Dresden schwächt sich ab. Im Dezember 2019 hatten 563 011 Menschen in der Landeshauptstadt ihren Hauptwohnsitz. Damit wuchs die Einwohnerzahl im Vergleich zum Vorjahr nur noch um 2370, wie die Stadt am Freitag mitteilte. 2018 hatte es noch ein Plus ..

Laden...

Sachsens Sozialministerin Köpping will über Einsamkeit reden

17.01.2020

Sachsens neue Sozialministerin Petra Köpping (SPD) will sich im alternden und schrumpfenden Freistaat des Themas Einsamkeit annehmen. Konkrete Zahlen, wie viele Menschen einsam sind, gebe es bislang nicht, sagte Köpping der Deutschen Presse-Agentur. Deswegen wolle sie das Phän ..

Freistaat fördert Ehrenamtliche mit zehn Millionen Euro

15.01.2020

Für freiwilliges Engagement stehen in Sachsen 2020 mehr als zehn Millionen Euro zur Verfügung. Das Programm «Wir für Sachsen» werde auch unter der neuen Regierung fortgesetzt, teilte das Sozialministerium am Mittwoch in Dresden mit. «Mit unserem Förderprogramm wollen wir den E ..

Landtag: Rat für Angelegenheiten der Sorben und Wenden tagt

07.01.2020

Im Brandenburger Landtag berät heute der Rat für die Angelegenheiten der Sorben und Wenden über kommende Aufgaben für das neue Jahr. Schwerpunkt sollen nach Angaben ihrer Vorsitzenden, Kathrin Schwella, bildungspolitische Aufgaben sein, etwa die Weitervermittlung der sorbische ..

Freiwilligendienst in Sachsen soll bekannter werden

06.01.2020

In Sachsen sollten Freiwilligendienste nach Ansicht von Anbietern bekannter werden. Einen solchen Dienst zu leisten, sei auch immer noch nicht überall angesehen. «Einige Eltern und Großeltern sorgen sich, dass es ein verlorenes Jahr sein könnte», sagte Detlef Graupner. Er ist ..

Hannah und Oskar sind die beliebtesten Babynamen in Sachsen

30.12.2019

Hannah und Oskar sind 2019 in Sachsen die beliebtesten Babynamen gewesen. Damit verdrängten die beiden - auch in den Schreibweisen Hanna und Oscar - die Spitzenreiter des Vorjahres, Emma und Ben. Das ergab die alljährliche Auswertung des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld au ..

Nachtcafés für Obdachlose stoßen an Kapazitätsgrenzen

20.12.2019

In den vergangenen Wochen haben sich so viele Obdachlose in «Nachtcafés» in Dresden geflüchtet, wie in den vergangenen 25 Jahren nicht. Vom ersten Tag an seien zahlreiche Bedürftige trotz des vergleichsweise milden Wetters gekommen, sagte Gerd Grabowski vom Koordinierungskreis ..

Behörde: Bürger deutlich für Datenschutz sensibilisiert

19.12.2019

Die Datenschutzgrundverordnung hat Sachsens Bürger deutlich für das Thema sensibilisiert. Dieses Fazit zog der sächsische Datenschutzbeauftragte Andreas Schurig am Donnerstag bei der Vorstellung seines Jahresberichtes für den Zeitraum vom 1. April 2017 bis zum 31. Dezember 201 ..

Zulauf in sorbischen Kitas und Schulen trotz Schließung

16.12.2019

Obwohl es in den sorbischsprachigen Gemeinden Brandenburgs seit mehreren Jahren mehr Kinder und Jugendliche gibt, werden Kindertagesstätten und Schulen geschlossen. So verringerte sich die Zahl der Kitas mit zweisprachigen Angeboten im Schuljahr 2019/20 im Vergleich zum Schulj ..

Sack neuer Präsident der Kommunalgemeinschaft Pomerania

13.12.2019

Die Kommunalgemeinschaft Pomerania hat einen neuen Präsidenten. Wie der Verband am Freitag in Löcknitz mitteilte, wurde der Landrat des Kreises Vorpommern-Greifswald, Michael Sack (CDU), an die Spitze des Verbandes gewählt, dem fünf Kreise in Mecklenburg-Vorpommern und Branden ..

Projekt für Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund

09.12.2019

Der Bund fördert die gesellschaftliche und politische Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund auf kommunaler Ebene in einem neuen Projekt bis Juni 2021 mit rund 1,2 Millionen Euro. Zehn Modellkommunen und -landkreise nehmen an «BePart» teil, Träger sind die Integration ..

Unverzichtbar: Freistaat dankt ehrenamtlich Engagierten

07.12.2019

Sie helfen Älteren oder Menschen mit Behinderungen im Alltag, kümmern sich um Flüchtlinge oder machen mit Geschichte bekannt: 50 ehrenamtlich engagierte Bürger sind am Samstag bei einem Festakt im Landtag in Dresden ausgezeichnet worden. «Ohne die vielen stillen Helfer in unse ..

Sachsen fördert Projekte zu «Revolution und Demokratie»

04.12.2019

Sachsen setzt sein Förderprogramm «Revolution und Demokratie» für kulturelle, gesellschaftliche und politische Projekte auch im kommenden Jahr fort. Wie die Staatskanzlei in Dresden am Mittwoch mitteilte, wurden in einer ersten Runde 275 000 Euro für 21 Projekte vergeben, die ..

Mehr Sachsen mit Schwerbehindertenausweis

02.12.2019

Immer mehr Sachsen sind Inhaber eines Schwerbehindertenausweises. Zum Ende vergangenen Jahres hatten 412 356 Menschen einen solchen Ausweis, wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte. Das waren gut 6000 mehr als zum Jahresende 2017. Die mit Abstand häufigste ..

Rotes Kreuz in der DDR: Mitglieder unter Dauerpropaganda

28.11.2019

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wurde in der DDR laut einer Studie staatlich instrumentalisiert und kontrolliert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die heute (18.00) in Magdeburg vorgestellt wird, wie das Rote Kreuz mitteilte. Von Beginn an seien die Mitglieder zwar ei ..

Gegen Gewalt an Frauen: Kunsthofpassage leuchtet orange

25.11.2019

Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am heutigen Montag sind auch in Sachsen Aktionen geplant. So soll um 17.00 Uhr die Dresdner Kunsthofpassage orange angestrahlt werden. «Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass Frauen sexualisierte und häusliche Gewalt erleben mü ..

Köpping: Gewalt gegen Frauen muss öffentliches Thema werden

24.11.2019

Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) will das Thema Gewalt gegen Frauen stärker in die Öffentlichkeit rücken. «Viele Frauen, die Gewalt erleiden, suchen keine Hilfe auf. Darum müssen wir dafür sorgen, dass mehr Betroffene in unserem Hilfesystem ankommen. Wir ..

Zwickauer OB von Internationalem Auschwitz Komitee geehrt

19.11.2019

Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) ist am Dienstag vom Internationalen Auschwitz Komitee für ihr Engagement gegen Rechtsextremismus geehrt worden. «Sie stehen damit in einer Reihe mit vielen Kommunalpolitikern, die durch rechten Hass im Netz und auf der Straße bedr ..

Soziologe: Friedhöfe müssen auf Wertewandel reagieren

19.11.2019

Der Soziologe Matthias Horx sieht als Folge eines gesellschaftlichen Wertewandels auch neue Trends in der Friedhofskultur. In den vergangenen 20 Jahren hätten sich viele Menschen vom klassischen Grabmal abgewendet, sagte er mit Blick auf den bevorstehenden Totensonntag der Deu ..

Ausgaben der Kommunen für Armenbegräbnisse sinken

16.11.2019

Für Begräbnisse von Mittellosen haben Sachsens Kommunen in den vergangenen Jahren immer weniger Geld ausgeben müssen. Wie das Statistische Landesamt bei einer Umfrage der Nachrichtenagentur mitteilte, ging die dafür landesweit aufgewendete Summe von 2015 bis 2018 von gut drei ..

Hilfe bei Gewalt im Netz: Bundeskongress für Zivilcourage

15.11.2019

Über das Thema Zivilcourage diskutieren Wissenschaftler, Verbände und Vereine auf einem Bundeskongress in Sachsen. «Ein Schwerpunkt ist der kompetente Umgang mit körperlicher oder verbaler Gewalt auf der Straße», sagte Organisatorin Yvonne Bonfert von der Aktion Zivilcourage. ..

Laden...