DieSachsen.de

Einige MINT-Studiengänge vermitteln auch Unternehmer-Denken

18.09.2018

Einer aktuellen Studie zufolge vermittelt etwa jeder fünfte MINT-Studiengang an ostdeutschen Hochschulen auch Inhalte zum unternehmerischen Denken und Handeln. In Brandenburg und Sachsen-Anhalt liegen die Anteile mit 28,2 Prozent und 29,7 Prozent derartiger MINT-Studiengänge a ..

Immer mehr Migrantenkinder schaffen in Sachsen das Abitur

06.09.2018

Immer mehr Kinder mit Migrationshintergrund schaffen in Sachsen das Abitur. 2017 erwarben von insgesamt 1825 Migrationskindern 505 die allgemeine Hochschulreife, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Kamenz mitteilte. Das waren 14 Prozent mehr Absolventen als 2009. A ..

Umfrage: Mehrheit der Studenten zufrieden mit Hochschulen

03.09.2018

60 Prozent der Studierenden in Sachsen sind mit ihrem Studium an den staatlichen Hochschulen zufrieden. In der am Montag in Dresden vorgestellten Studierendenumfrage werden die fachliche Qualität der Lehre, das sehr gute soziale Klima und Beratungsangebote gelobt. Wissenschaft ..

Laden...

Studie: Mehr Schüler auf Förderschulen als im Bundesschnitt

03.09.2018

In Sachsen besuchen mehr Schüler separate Förderschulen als im Bundesschnitt. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh hervor. Im Schuljahr 2016/17 gingen danach 5,72 Prozent der Schüler auf separate Förderschulen. Das lieg ..

Immer weniger erschwingliche Wohnungen für Studenten

01.09.2018

In den sächsischen Universitätsstädten werden bezahlbare Wohnungen für Studenten zunehmend knapp. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In Städten wie Dresden und Leipzig, die vor allem durch Zuzug stark wachsen, könne es auf dem Wohnungsmarkt im preisgünstigen ..

91 Schulen vorbildlich bei Engagement gegen Rassismus

31.08.2018

In Sachsen gibt es bisher 91 ausgezeichnete Schulen ohne Rassismus. 9 davon wurden in diesem Jahr ausgezeichnet, wie Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) am Freitag beim jährlichen Landestreffen des Aktionsnetzwerks «Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage in Sachsen» ..

Schule kann Klassenfahrtskosten nicht immer verlangen

29.08.2018

Eine Schule kann von Eltern die Kosten für eine Klassenfahrt nur verlangen, wenn diese sich vor der Fahrt zur Übernahme der Kosten vorbehaltlos verpflichtet haben. Das hat das sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) am Mittwoch entschieden (Az.: 2 A 900/16). Es hat damit eine ..

Bündnis für Gemeinschaftsschule: Volksantrag geplant

29.08.2018

In Sachsen hat sich ein Bündnis für ein längeres gemeinsames Lernen der Schüler formiert. Es soll in einem Volksantrag münden. «Mit der Gemeinschaftsschule können die Schüler nach Klasse 4 weiter gemeinsam lernen. So nehmen wir Druck von den Kindern und Eltern, eine frühzeitig ..

Bertelsmann-Studie: Zu wenig Personal in sächsischen Kitas

28.08.2018

In Sachsen gibt es laut einer aktuellen Studie weiter zu wenig Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten. Trotz einer Verbesserung seien die Personalschlüssel für beide Altersgruppen seit Jahren ungünstiger als im ostdeutschen Mittel, heißt es in einer am Dienstag veröf ..

Rund 22 300 Studenten legen Prüfungen an Hochschulen ab

23.08.2018

Rund 22 300 Studenten haben im vergangenen Jahr Abschlussprüfungen an Hochschulen in Sachsen abgelegt. Das war ein Rückgang von 0,2 Prozent im Vergleich zu 2016, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Demnach machten 8660 Studenten einen Bachelor-Abschluss, kn ..

Schon mehr als 2200 Anträge auf Verbeamtung von Lehrern

21.08.2018

Sachsens Kultusministerium registriert einen Ansturm junger Lehrer auf den Beamtenstatus. Bisher hätten schon 2223 Frauen und Männer einen Antrag gestellt, sagte Ministeriumssprecher Dirk Reelfs am Dienstag in Dresden. «Die Antragsflut in so kurzer Zeit hat uns sehr überrascht ..

Piwarz lehnt Gedenkstätten-Pflichtbesuche von Schülern ab

19.08.2018

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) ist gegen verpflichtende Besuche von Schülern in Gedenkstätten für NS-Opfer. Besuche von Gedenkorten seien generell sehr wichtig, «zur Pflicht sollte man sie aber nicht machen, denn etwas zu verordnen, erzeugt schnell inneren Wide ..

Neue Offerten der Volkshochschulen im Herbstsemester

18.08.2018

Mit zahlreichen neuen Angeboten wollen die Volkshochschulen in Sachsen Interesse wecken. Dazu zählen Kurse wie «Online-Shopping für Anfänger» oder ein «Bügel-ABC». Akzente wollen sie auch mit politischen Themen setzen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Zum P ..

Überraschend viele Lehrer wollen Verbeamtung

17.08.2018

Die in Sachsen geplante Verbeamtung jüngerer Lehrer stößt auf große Resonanz. Seit Beginn des Verfahrens am 7. August haben sich bereits 1667 dafür in Frage kommende Pädagogen angemeldet. Die Antragsflut hat auch das Kultusministerium in Dresden «angenehm überrascht», wie ein ..

SPD: Schnelle Lösung bei Verbesserungen für ältere Lehrer

15.08.2018

Die SPD drängt auf eine schnelle Einigung,um die finanzielle Lage älterer Lehrer zu verbessern. Da Sachsen ab 1. Januar 2019 nur Lehrer bis zum Alter von 42 Jahren verbeamten will, fordert nicht nur die SPD einen Ausgleich für alle anderen. «Die Zeit wird immer knapper. Eigent ..

Sachsen bei Bildungsstudie erneut Klassenprimus

15.08.2018

Sachsen ist beim Bildungsmonitor 2018 zum 13. Mal in Folge auf Platz 1 gelandet. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich der Freistaat sogar leicht verbessern, teilte das Kultusministerium am Mittwoch in Dresden mit. Die Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köl ..

Gymnasium Luisenstift wird für acht Millionen Euro ausgebaut

14.08.2018

Das Gymnasium Luisenstift in Radebeul wird für acht Millionen Euro ausgebaut. Innerhalb von zwei Jahren soll ein moderner Schulcampus mit neuen naturwissenschaftlichen Fachkabinetten und Mehrzweckräumen entstehen, wie das sächsische Kultusministerium am Dienstag mitteilte. Die ..

Kultusminister stellt Zahlen für neues Schuljahr vor

09.08.2018

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) will heute das neue Schuljahr in Zahlen vorstellen. Mit Spannung werden vor allem Aussagen zur Unterrichtsversorgung und zum Lehrermangel erwartet.Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ging am Mittwoch davon aus ..

Gewerkschaft rechnet mit Lehrermangel an sächsischen Schulen

08.08.2018

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) rechnet mit einem Lehrermangel im neuen Schuljahr. Eine grundsätzliche Entspannung werde und könne es nicht geben, weil personalpolitische Fehler früherer Jahre nicht so schnell auszugleichen sind, sagte GEW-Chefin Uschi Kruse ..

Neue Internetseite informiert über Inklusion an Schulen

06.08.2018

Mit Praxisbeispielen sowie Material für Eltern, Lehrer und Schulen will das Sächsische Kultusministerium über Inklusion an Schulen im Freistaat informieren. Dazu sei eine inhaltlich und optisch neu gestaltete Internetseite erarbeitet und veröffentlicht worden, teilte das Minis ..

Weniger BAföG-Empfänger in Sachsen

02.08.2018

In Sachsen haben 2017 weniger Schüler und Studenten BAföG erhalten. 48 292 Menschen wurden unterstützt, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahr waren es 50 645. 45,8 Prozent erhielten den Höchstförderbetrag von 735 Euro pro Monat (47,1 Prozent in 201 ..

Kultusministerium gegen generelles Handyverbot in Schulen

02.08.2018

In Sachsen gibt es für die Handynutzung an Schulen keine zentrale Vorgabe durch das Kultusministerium. Ein Verbot wie in Frankreich wäre nicht zeitgemäß, sagte ein Sprecher am Donnerstag in Dresden. Sachsen setze allerdings auf klare Regeln im Umgang mit Smartphones, die von d ..

Abiturschnitt an sächsischen Gymnasien bei 2,2

31.07.2018

Die Abiturienten an den sächsischen Gymnasien haben das Schuljahr 2017/2018 mit «Gut» beendet. Wie im Vorjahr hätten die Durchschnittsnoten der Abiturzeugnisse einen Landesmittelwert von 2,2 ergeben, teilte das Kultusministerium in Dresden am Dienstag mit. Von insgesamt 10 285 ..

Laden...