DieSachsen.de

Gefräßiger Schädling: Falterraupen bedrohen Buchsbäume

22.03.2019

Gartenbesitzer mit Buchsbäumen müssen in Sachsen auf der Hut sein: Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) in Dresden warnt vor der Ausbreitung des gefräßigen Buchsbaumzünslers. Erste Larven des gefräßigen Schädlings wurden auf den Versuchsfeld ..

Nachfrage bei Beseitigung der Schäden durch Borkenkäfer

22.03.2019

Bei Sachsens Waldbesitzern gibt es eine große Nachfrage für Fördermittel zur Beseitigung der Schäden durch Borkenkäfer. Innerhalb kurzer Zeit sind mehr als 400 Anzeigen zu förderfähigen Waldschutzmaßnahmen aus ganz Sachsen eingegangen, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst am Fre ..

Störmthaler See bei Leipzig wird mit Kalk neutralisiert

19.03.2019

Der Störmthaler See bei Leipzig wird gegen die Rückversäuerung gekalkt. Das Gewässerbehandlungsschiff hat am Dienstag mit der Arbeit begonnen, wie die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) in Leipzig mitteilte. Der Einsatz werde zwischen vier und ..

Laden...

Pro und Kontra Wolf: Internationales Symposium

15.03.2019

Der Wolf steht im April im Mittelpunkt eines Internationalen Symposiums in Halberstadt. Wissenschaftler, Jäger und Förster aus dem In- und Ausland wollen sich vom 25. bis zum 28. April unter dem Titel «Der Wolf in Europa - Utopie und Wirklichkeit» austauschen, wie die ausricht ..

Schülerproteste gegen Klimawandel in Sachsens Großstädten

15.03.2019

In Sachsens Großstädten wollen heute Schüler für eine bessere Klimapolitik demonstrieren - und sich am weltweiten Aktionstag unter dem Motto «Fridays for Future» beteiligen. In Leipzig werden nach Angaben der Stadtverwaltung rund 1000 Mädchen und Jungen erwartet, die anstatt z ..

Kultusminister: Klima-Demos haben Wirkung bereits erzielt

14.03.2019

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) hat Verständnis für die Klima-Proteste von Schülern und will das Engagement nun in geordnete Bahnen lenken. «Die Demonstrationen haben ihre Wirkung erzielt. Dauerdemonstrationen lösen das Problem aber nicht», sagte der 43 Jahre al ..

Minister: Enorme Schäden durch Stürme der vergangenen Tage

13.03.2019

Die Stürme der vergangenen Tage haben nach Einschätzung von Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) enorme Schäden in den Wäldern hinterlassen. «Im Moment können die Forstbehörden die Schadholzmenge nur grob abschätzen, aber wir rechnen mit etwa 500 000 Kubikmeter Holz», ..

Schimpansen verlieren kulturelle Vielfalt

07.03.2019

Der Einfluss des Menschen lässt das Verhaltensrepertoire von Schimpansen deutlich schrumpfen. Sind die Tiere etwa Siedlungen, Straßen, Landwirtschaft oder Bergbau ausgesetzt, leidet ihre Verhaltensvielfalt, wie ein internationales Forscherteam unter Leitung des Max-Planck-Inst ..

Weniger Nachwuchs bei geschützten Eisvögeln am Floßgraben

27.02.2019

Die streng geschützten Eisvögel am Leipziger Floßgraben haben im vergangenen Jahr weniger Nachwuchs ausgebrütet. Es habe dort nur noch ein Brutpaar mit elf Jungvögeln gegeben, wie die Stadt Leipzig am Mittwoch mitteilte. Im Jahr davor brüteten zwei Paare 15 Tiere aus. Ein Grun ..

Hilfe für Sachsens Waldbesitzer im Kampf gegen Borkenkäfer

21.02.2019

Sachsens Waldbesitzer bekommen Hilfe im Kampf gegen Borkenkäfer. Ab sofort werden sie mit Fördermitteln unterstützt, wie das Umweltministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte. Dafür stehen in den Jahren 2019 und 2020 insgesamt mehr als acht Millionen Euro zur Verfügung. «Da ..

Drei Seen bei Leipzig werden gegen Rückversäuerung gekalkt

21.02.2019

Einige Seen im Süden Leipzigs, die nach dem Ende des Bergbaus entstanden sind, drohen zu versäuern. Daher werden noch in diesem Jahr der Hainer See, der Störmthaler See und der Zwenkauer See mit Kalk behandelt, wie die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellscha ..

Kohle-Gegner besetzen erneut Bagger in Schleenhain

20.02.2019

Kohle-Gegner haben erneut einen Bagger im Tagebau Vereinigtes Schleenhain südlich von Leipzig besetzt. Es handele sich um vier Personen, die den Bagger erklommen und ein Transparent entrollt hätten, sagte ein Sprecher des Energiekonzerns Mibrag am Mittwoch. Zuvor hatte die «Le ..

Umweltbundesamt für beispielhaften Bergbau im Erzgebirge

19.02.2019

Im Erzgebirge sollten nach dem Willen des Umweltbundesamts Metalle abgebaut werden, um ein Beispiel für hohe Umwelt- und Sozialstandards im Bergbau zu geben. «Wir müssen den inländischen Bergbau von weltweit gehandelten Metallerzen, die wir heute direkt und auch indirekt impor ..

Woidke begrüßt Zeitplan für Kohle-Strukturwandel-Maßnahmen

12.02.2019

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hält den angestrebten Zeitplan für das Maßnahmenpaket zum Strukturwandel in den Kohlerevieren für notwendig. «Wir brauchen die Umsetzung der Maßnahmen in schneller Geschwindigkeit», sagte Woidke am Dienstag der Deutschen Pres ..

Regierung berät über Kohleausstieg

11.02.2019

Bundesregierung, Ländervertreter und Parlamentarier haben sich im Kanzleramt zu erneuten Beratungen über den geplanten Kohleausstieg getroffen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte die Ministerpräsidenten der Kohle-Länder Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Branden ..

Kohleausstieg: Merkel berät erneut mit betroffenen Ländern

08.02.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will erneut mit den hauptsächlich betroffenen Ländern über begleitende Maßnahmen für den geplanten Kohleausstieg beraten. An diesem Montagabend werden die Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg z ..

Luftreinhalteplan in Leipzig beschlossen

07.02.2019

Mit 50 Maßnahmen will Leipzig die Qualität der Luft verbessern und Fahrverbote verhindern. Das geht aus dem von der Stadt beschlossenen Luftreinhalteplan hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Neben der Verringerung des Verkehrs an den Hotspots der Luftbelastung, setz ..

Pödelwitzer fordern Garantie für Fortbestand ihres Dorfes

05.02.2019

Die nur noch knapp 30 Einwohner des Dorfes Pödelwitz südlich von Leipzig fordern von der sächsischen Landesregierung eine klare Perspektive. Sie wollen ihr Dorf nicht wegen des Braunkohletagebaus verlassen müssen. 100 ehemalige Bürger sind schon weggezogen. Die Hoffnung der ve ..

Kohleausstieg: Laschet gibt Regierungserklärung

04.02.2019

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will am 20. Februar im Landtag eine Regierungserklärung zum Ausstieg aus der Kohleverstromung abgeben. Das Land stehe vor «historischen Weichenstellungen», sagte Laschet am Montag in Düsseldorf. Die Empfehlungen der Ko ..

Umweltaktivisten besetzen Braunkohle-Bagger in Schleenhain

04.02.2019

Umweltaktivisten der Gruppierung Ende Gelände haben am Montagmorgen einen Bagger im Braunkohle-Tagebau Vereinigtes Schleenhain südlich von Leipzig besetzt. Sie fordern einen sofortigen Kohleausstieg und den Erhalt von Dörfern in Tagebaunähe. Der Energiekonzern Mibrag bestätigt ..

Michael Kretschmer: am Kohleausstieg 2038 nicht mehr rütteln

01.02.2019

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) sieht keinen Anlass, am Datum für den Kohleausstieg noch einmal zu rütteln. «Ich glaube, das ist ein guter Zeitraum, aber man darf ihn jetzt nicht auflösen, es muss bei Ende 38 bleiben», sagte er am Freitag der Deutschen Presse- ..

Kohleförderer Mibrag: 20 Jahre für Strukturwandel zu wenig

01.02.2019

Der Braunkohleförderer Mibrag hält den von der Kohlekommission vorgeschlagenen Ausstiegstermin für verfrüht. «Das sind knapp 20 Jahre. Dieser Zeitraum ist auch für einen Strukturwandel zu knapp», sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Armin Eichholz, am Freitag vor Medien ..

Kohleausstieg: Merkel kündigt bis Mai Maßnahmen an

31.01.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Kohleausstieg bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahmen für den Strukturwandel in den betroffenen Regionen angekündigt. Dazu habe sich die Bundesregierung verpflichtet, sagte sie nach einer Konferenz mit den Regierungschefs der 16 Bundeslände ..

Laden...