DieSachsen.de

100 Prozent Kostenübernahme für Schutz vor Wölfen

18.01.2019

Sachsen gewährt eine Übernahme der kompletten Kosten für den Schutz vor Wölfen. «Die Unterstützung von Herdenschutzmaßnahmen und der Ausgleich von entstandenen Schäden sind zentrale Elemente, um die vielfältigen Konflikte, die mit der Rückkehr des Wolfes in der Kulturlandschaf ..

Jahresgrenzwerte für Stickstoff weitestgehend eingehalten

04.01.2019

In Sachsen ist 2018 fast das gesamte Jahr über der Stickstoffdioxid-Grenzwert eingehalten worden. Nur an einer Messstation in Leipzig sei das Limit von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter am Jahresende um zwei Mikrogramm überschritten worden, teilte das Sächsische Landesamt für Umwel ..

Feinstaubbelastung am Jahreswechsel in Berlin am höchsten

02.01.2019

Bei den Feiern zum Jahreswechsel haben vor allem die Berliner viel Feinstaub in der Luft verkraften müssen. Eine Stunde nach Mitternacht an Neujahr wurden an einer Station in Berlin-Friedrichshain 853 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen, wie Ute Dauert vom Umweltbundesamt ..

Laden...

Extremes Wetter setzt Sachsens Wäldern zu

19.12.2018

Stürme, Hitze und Trockenheit haben in Sachsens Wäldern deutliche Spuren hinterlassen. «Wir erleben in diesem Jahr die verheerendsten Waldschäden in Sachsen seit der Wiedervereinigung», sagte Forstminister Thomas Schmidt (CDU) laut einer Mitteilung am Mittwoch in Dresden zur V ..

Waldzustandsbericht wird vorgestellt

19.12.2018

Heftige Stürme und extreme Trockenheit haben Sachsens Wäldern in diesem Jahr zugesetzt. Zudem leiden Fichten, Eichen und andere Bäume unter einer massiven Vermehrung des Borkenkäfers. Wie es um die Bestände derzeit bestellt ist, darüber wollen Forstminister Thomas Schmidt (CDU ..

Wald statt Feld: Million-Prämie für Aufforstung gezahlt

10.12.2018

An Landwirte, die in den vergangenen Jahren auf ihren Feldern Wald angepflanzt haben, werden derzeit Prämien von insgesamt knapp einer Million Euro ausgezahlt. Das Geld gehe an 580 Empfänger, teilte das Umweltministerium in Dresden am Montag mit. Damit sollen Einkommensverlust ..

Trinkwasser-Engpässe: Trockenheit lässt Brunnen versiegen

07.12.2018

In Sachsen droht immer mehr Haushalten ohne Trinkwasseranschluss ein Versorgungsproblem. Wegen der Trockenheit versiegen zunehmend private Hausbrunnen. Rund 27 000 Einwohner sind im Freistaat nicht an die zentrale Wasserversorgung angeschlossen, teilte die das sächsische Umwel ..

Landkreis Zwickau bündelt Naturschutz an zentraler Stelle

02.12.2018

Mit einer zentralen Anlaufstelle will der Landkreis Zwickau beim Naturschutz neue Wege gehen. In der Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle in Neukirchen bei Crimmitschau werden seit diesem Herbst alle Aktivitäten zur Erhaltung der Artenvielfalt gebündelt und die verschiedenen Ak ..

Grüne verlangen rasches Handeln für den Klimaschutz

01.12.2018

Sachsens Grüne verlangen ein schnelles Handeln zum Schutz des Klimas. Die schwarz-rote Koalition im Freistaat halten sie hierbei für einen Bremsklotz. Internationale Institutionen und Verträge würden nicht nur von Populisten aller Couleur in Frage gestellt, sagte Fraktionschef ..

BUND Sachsen kritisiert deutsche Klimapolitik

26.11.2018

Umweltschützer in Sachsen haben von der Bundesregierung einen konsequenteren Kampf gegen die globale Erwärmung gefordert. Das sei nötig, «um die Grundrechte auf Leben, Gesundheit und Eigentum zu schützen, die seit Jahren zunehmend durch Hitzewellen und Naturkatastrophen in Deu ..

BUND verlangt Aus für Elbe-Staustufen in Tschechien

20.11.2018

Der Umweltverband BUND hat erneut das Aus für geplante weitere Staustufen der Elbe in Tschechien gefordert. Die Verwaltung des Nationalparks Böhmische Schweiz habe bekannt gegeben, dass der Bau nicht durch andere ökologische Maßnahmen kompensiert werden könne, sagte Iris Bruna ..

Kohlekommission will schon am 28. November fertig werden

16.11.2018

Die von der Regierung eingesetzte Kohlekommission will ihre Arbeit spätestens am 28. November abschließen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Kommissionskreisen erfuhr, einigten sich die Teilnehmer darauf, bereits Ende November ein Enddatum und einen Pfad für den A ..

Stürme und Käfer richten Millionenschaden in Wäldern an

11.11.2018

Sturmschäden, Schädlingsplage und die extreme Trockenheit haben in den sächsischen Wäldern Schäden von rund 110 Millionen Euro hinterlassen. «Wir können von einer Jahrhundertkatastrophe sprechen», sagte der Vorsitzende des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Andreas Bitter, der ..

Kohlekommission sollte nicht nur aufs Enddatum gucken

07.11.2018

In der Diskussion über den Kohleausstieg rät der Klimaforscher Ottmar Edenhofer der zuständigen Regierungskommission, sich nicht allein auf das Enddatum für die Kraftwerke und die Minderung der erzeugten Leistung zu konzentrieren. Zusätzlich sollte die Politik den Preis für fr ..

Kretschmer: Sachsen lässt Faden zu Russland nicht abreißen

07.11.2018

Sachsen will an seinen engen Beziehungen zu Russland festhalten. «Auch in schwierigen Zeiten gilt: Wir lassen den Gesprächsfaden nicht abreißen - dazu dient auch die Rohstoff-Konferenz», sagte der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Mittwoch der Deutschen ..

Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz in Potsdam

07.11.2018

Politiker und Experten wollen heute in Potsdam auf einer deutsch-russischen Konferenz über die Versorgung mit Rohstoffen diskutieren. Nach Grußworten von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und dem Vize-Ministerpräsidenten von Russland, Alexei Gordejew, wird ei ..

WWF: Sachsen schneidet bei Wasserqualität schlecht ab

05.11.2018

Die Wasserqualität in Sachsen ist mit die schlechteste in Deutschland. Das geht aus einer Studie hervor, die die Umweltschutzorganisation WWF am Montag in Berlin vorgestellt hat. Demnach belegt der Freistaat in dem bundesweiten Ranking zum Zustand deutscher Gewässer den vorlet ..

Brandenburg gibt Vorsitz bei Elbe-Konferenz ab

31.10.2018

Brandenburg gibt zum Jahresende turnusgemäß den Vorsitz der sogenannten Elbe-Konferenz auf. Die Leitung der Flussgebietsgemeinschaft Elbe (FGG Elbe) übernimmt dann nach Angaben des Brandenburger Umweltministeriums Hamburg.Die 1100 Kilometer lange Elbe entspringt in Tsch ..

NABU erstattet Anzeige wegen Vogelabwehrpaste in Leipzig

17.10.2018

Mehrere Vögel sind in Leipzig wegen einer Vogelabwehrpaste gestorben. Deshalb erstattet der Naturschutzbund Sachsen (NABU) nun Anzeige, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Seit 2015 hätten ehrenamtliche Mitarbeiter des NABU 30 flugunfähige und 23 tote Vögel gefunden, deren ..

Forstleute schlagen Alarm wegen Borkenkäferbefall

15.10.2018

In den sächsischen Wäldern herrscht derzeit die größte Borkenkäferplage seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1946. Aktuell seien etwa 340 000 Kubikmeter Fichtenholz vom Buchdrucker, zum Teil in Kombination mit dem Kupferstecher befallen, sagte der Referatsleiter Waldentwickl ..

Leipziger Weltklimarat-Gutachter kritisiert Landesregierung

09.10.2018

Ein Leipziger Gutachter des Weltklimarat-Berichts hat der sächsischen Landesregierung ein Hinhalten beim Klimaschutz vorgeworfen. «Sachsen steht beim Klimaschutz auf der Bremse», sagte der Wissenschaftler Felix Ekardt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.Ekardt, Lei ..

Coffee to go im Mehrwegbecher: Leipzig startet Kampagne

08.10.2018

Coffee to go soll auch in Leipzig bald aus umweltfreundlichen Mehrzweckbechern angeboten werden. Dazu starten die Stadt und die Naturschutzorganisation Bund an diesem Mittwoch die Kampagne «Recycling2go», wie beide am Montag mitteilten. Gegen Pfand können Liebhaber des braunen ..

Anhaltende Trockenheit macht Landwirten weiter zu schaffen

06.10.2018

Die langanhaltende trockene Witterung gefährdet die Aussaat des Wintergetreides - und damit möglicherweise die Ernte des kommenden Jahres. «Die Misere weitet sich aus», sagt der zuständige Experte vom Sächsischen Landesbauernverband, Andreas Jahnel. «Wenn es nicht regnet, kann ..

Laden...