DieSachsen.de

Ehrenamtliche Naturschützer in Neukirch ausgezeichnet

18.05.2019

Neun ehrenamtliche Naturschützer sind im Naturschutzzentrum Oberlausitzer Bergland in Neukirch (Landkreis Bautzen) für ihr Engagement ausgezeichnet worden. «Sie helfen maßgeblich mit, die Natur in einem guten Zustand zu erhalten und sind unverzichtbar beim Schutz unserer biolo ..

«Obstsortenparadies»: Nabu ehrt Chemnitzer Streuobstwiese

13.05.2019

Eine Streuobstwiese in Chemnitz ist als bundesweit zweites sogenanntes Nabu-Obstsortenparadies ausgezeichnet worden. «Die Chemnitzer Streuobstwiese leistet einen vorbildlichen Beitrag zum Erhalt der regionalen Sortenvielfalt und zur Förderung charakteristischer Arten dieses Le ..

Trockenheit und Dürre: Weniger Biber-Nachwuchs

04.05.2019

Die extreme Trockenheit im vergangenen Jahr hat auch den Bibern in Sachsen zu schaffen gemacht. Nach Angaben des Naturschutzbundes Nabu ist die Geburtenrate bei den Nagern zurückgegangen. Weniger Wasser bedeute für den Biber einen Verlust seines natürlichen Lebensraumes und da ..

Laden...

Kretschmer für klare Worte in Sachen CO2-Steuer

29.04.2019

Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hat die Bundespartei zu einer umgehenden Aussage in der Diskussion um die Einführung einer CO2-Steuer aufgefordert. Damit dürfe nicht bis nach der Europawahl gewartet werden. «Eine CO2-Steuer kommt nicht in Frage ..

Europäische Wolfs-Fachleute diskutieren in Sachsen-Anhalt

25.04.2019

Wolfs-Fachleute aus mehreren europäischen Ländern kommen ab heute zu einer Tagung in Sachsen-Anhalt zusammen. Es gehe darum, Gegner und Befürworter der Ausbreitung des Wolfs zusammenzubringen, sagte der Vorsitzende der Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung, Michael Stub ..

Sachsenforst fördert Waldverjüngung

23.04.2019

Forstbesitzer können beim Staatsbetrieb Sachsenforst Gelder für Umbau und Verjüngung ihres Waldes beantragen. Nach Sturm- Schneebruch-, Dürre- und Borkenkäferschäden im vergangenen Jahr würden erheblich mehr Anträge als in den Vorjahren erwartet, teilte Landwirtschaftsminister ..

«Fridays für Future»-Bewegung imponiert Bischof von Dresden

17.04.2019

Der Dresdner Bischof Heinrich Timmerevers ist beeindruckt von der «Fridays for Future»-Bewegung. «Die Jugendlichen, die Woche für Woche unter dem Motto auf die Straße gehen, imponieren mir», sagte das geistliche Oberhaupt des Bistums Dresden-Meißen der Deutschen Presse-Agentur ..

Merkel will Aufschub für Maßnahmenpaket zum Kohleausstieg

09.04.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht offensichtlich noch Gesprächsbedarf über ein Maßnahmenpaket für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr, sagte Merkel am Dienstag bei einer Sitzung ..

Experte: Schlimmste Borkenkäferplage seit Kriegsende

09.04.2019

Nach Stürmen und Dürre seit Herbst 2017 setzt eine extreme Borkenkäferplage Sachsens Wäldern zu. «Wir sehen die stärkste Massenvermehrung mindestens seit Ende des Zweiten Weltkrieges», sagte der Professor für Waldschutz an der TU Dresden, Michael Müller, der Deutschen Presse-A ..

Kohleausstieg: Kretschmer begrüßt Programm zu Strukturwandel

04.04.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Einigung auf ein Sofortprogramm für den Strukturwandel infolge des Kohleausstiegs begrüßt. «Das ist eine wichtige Entscheidung», sagte er am Donnerstag am Rande der Klausurtagung der sächsischen CDU-Landtagsfraktion i ..

Scholz: Sofortprogramm kann Kohle-Regionen voranbringen

04.04.2019

Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht in den vereinbarten ersten Strukturhilfen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen eine Chance, zukunftsfähige Jobs zu schaffen. «Wir kommen voran mit dem Strukturwandel», sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in Berlin. Scholz hatt ..

Sachsens Landwirtschaftsbetriebe bekommen Düngeberatung

03.04.2019

Das sächsische Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft will mehr für den Gewässerschutz tun. Landwirte sollen künftig besser geschult werden, wie sie nitratärmer düngen können, heißt es in einer Mitteilung der Behörde. «Zusammen mit den Landwirten wollen wir mit wirksamen un ..

Ost-Kohle-Länder wollen Strukturhilfen nicht mitfinanzieren

03.04.2019

Die Regierungschefs der ostdeutschen Braunkohleländer wehren sich dagegen, die geplanten Milliardenprojekte für den Kohleausstieg mitfinanzieren zu müssen. Es könne nicht sein, dass zulasten der betroffenen Bundesländer deren Haushaltsmittel verplant werden, sagte Sachsen-Anha ..

Umweltminister Schmidt fordert Bund zum Handeln auf

02.04.2019

Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) hat die Bundesregierung beim Thema Wolf zum Handeln aufgefordert. Die Vorgaben des Europarechts müssten endlich eins zu eins umgesetzt werden, forderte er am Dienstag in Dresden. Sachsen wolle eine Verordnungsermächtigung für die Lä ..

Görlitzer Landrat: Bund muss dringend handeln in Sachen Wolf

02.04.2019

Der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU) sieht mit Blick auf die wachsende Zahl von Wölfen in der Region nun die Bundesregierung in der Pflicht. Bei den Menschen, die in der Nähe der Raubtiere lebten, wachse das Unverständnis angesichts der Tatenlosigkeit der Politik. «Jedes po ..

Hochwasserschutzanlage in Döbeln: 2020 fertiggestellt werden

01.04.2019

Die Arbeiten zum Hochwasserschutz an der Flutmulde in Döbeln (Landkreis Mittelsachsen) gehen in die letzte Runde. Die Fertigstellung der Anlage sei bis 2020 geplant, teilte die Landestalsperrenverwaltung Sachsen am Montag mit. Dann sollen Stahlbetonmauern und ein Verteilerwehr ..

Gefräßiger Schädling: Falterraupen bedrohen Buchsbäume

22.03.2019

Gartenbesitzer mit Buchsbäumen müssen in Sachsen auf der Hut sein: Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) in Dresden warnt vor der Ausbreitung des gefräßigen Buchsbaumzünslers. Erste Larven des gefräßigen Schädlings wurden auf den Versuchsfeld ..

Nachfrage bei Beseitigung der Schäden durch Borkenkäfer

22.03.2019

Bei Sachsens Waldbesitzern gibt es eine große Nachfrage für Fördermittel zur Beseitigung der Schäden durch Borkenkäfer. Innerhalb kurzer Zeit sind mehr als 400 Anzeigen zu förderfähigen Waldschutzmaßnahmen aus ganz Sachsen eingegangen, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst am Fre ..

Störmthaler See bei Leipzig wird mit Kalk neutralisiert

19.03.2019

Der Störmthaler See bei Leipzig wird gegen die Rückversäuerung gekalkt. Das Gewässerbehandlungsschiff hat am Dienstag mit der Arbeit begonnen, wie die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) in Leipzig mitteilte. Der Einsatz werde zwischen vier und ..

Pro und Kontra Wolf: Internationales Symposium

15.03.2019

Der Wolf steht im April im Mittelpunkt eines Internationalen Symposiums in Halberstadt. Wissenschaftler, Jäger und Förster aus dem In- und Ausland wollen sich vom 25. bis zum 28. April unter dem Titel «Der Wolf in Europa - Utopie und Wirklichkeit» austauschen, wie die ausricht ..

Schülerproteste gegen Klimawandel in Sachsens Großstädten

15.03.2019

In Sachsens Großstädten wollen heute Schüler für eine bessere Klimapolitik demonstrieren - und sich am weltweiten Aktionstag unter dem Motto «Fridays for Future» beteiligen. In Leipzig werden nach Angaben der Stadtverwaltung rund 1000 Mädchen und Jungen erwartet, die anstatt z ..

Kultusminister: Klima-Demos haben Wirkung bereits erzielt

14.03.2019

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) hat Verständnis für die Klima-Proteste von Schülern und will das Engagement nun in geordnete Bahnen lenken. «Die Demonstrationen haben ihre Wirkung erzielt. Dauerdemonstrationen lösen das Problem aber nicht», sagte der 43 Jahre al ..

Minister: Enorme Schäden durch Stürme der vergangenen Tage

13.03.2019

Die Stürme der vergangenen Tage haben nach Einschätzung von Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) enorme Schäden in den Wäldern hinterlassen. «Im Moment können die Forstbehörden die Schadholzmenge nur grob abschätzen, aber wir rechnen mit etwa 500 000 Kubikmeter Holz», ..

Laden...