DieSachsen.de

Kohlekommission will schon am 28. November fertig werden

16.11.2018

Die von der Regierung eingesetzte Kohlekommission will ihre Arbeit spätestens am 28. November abschließen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Kommissionskreisen erfuhr, einigten sich die Teilnehmer darauf, bereits Ende November ein Enddatum und einen Pfad für den A ..

Stürme und Käfer richten Millionenschaden in Wäldern an

11.11.2018

Sturmschäden, Schädlingsplage und die extreme Trockenheit haben in den sächsischen Wäldern Schäden von rund 110 Millionen Euro hinterlassen. «Wir können von einer Jahrhundertkatastrophe sprechen», sagte der Vorsitzende des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Andreas Bitter, der ..

Kohlekommission sollte nicht nur aufs Enddatum gucken

07.11.2018

In der Diskussion über den Kohleausstieg rät der Klimaforscher Ottmar Edenhofer der zuständigen Regierungskommission, sich nicht allein auf das Enddatum für die Kraftwerke und die Minderung der erzeugten Leistung zu konzentrieren. Zusätzlich sollte die Politik den Preis für fr ..

Laden...

Kretschmer: Sachsen lässt Faden zu Russland nicht abreißen

07.11.2018

Sachsen will an seinen engen Beziehungen zu Russland festhalten. «Auch in schwierigen Zeiten gilt: Wir lassen den Gesprächsfaden nicht abreißen - dazu dient auch die Rohstoff-Konferenz», sagte der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Mittwoch der Deutschen ..

Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz in Potsdam

07.11.2018

Politiker und Experten wollen heute in Potsdam auf einer deutsch-russischen Konferenz über die Versorgung mit Rohstoffen diskutieren. Nach Grußworten von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und dem Vize-Ministerpräsidenten von Russland, Alexei Gordejew, wird ei ..

WWF: Sachsen schneidet bei Wasserqualität schlecht ab

05.11.2018

Die Wasserqualität in Sachsen ist mit die schlechteste in Deutschland. Das geht aus einer Studie hervor, die die Umweltschutzorganisation WWF am Montag in Berlin vorgestellt hat. Demnach belegt der Freistaat in dem bundesweiten Ranking zum Zustand deutscher Gewässer den vorlet ..

Brandenburg gibt Vorsitz bei Elbe-Konferenz ab

31.10.2018

Brandenburg gibt zum Jahresende turnusgemäß den Vorsitz der sogenannten Elbe-Konferenz auf. Die Leitung der Flussgebietsgemeinschaft Elbe (FGG Elbe) übernimmt dann nach Angaben des Brandenburger Umweltministeriums Hamburg.Die 1100 Kilometer lange Elbe entspringt in Tsch ..

NABU erstattet Anzeige wegen Vogelabwehrpaste in Leipzig

17.10.2018

Mehrere Vögel sind in Leipzig wegen einer Vogelabwehrpaste gestorben. Deshalb erstattet der Naturschutzbund Sachsen (NABU) nun Anzeige, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Seit 2015 hätten ehrenamtliche Mitarbeiter des NABU 30 flugunfähige und 23 tote Vögel gefunden, deren ..

Forstleute schlagen Alarm wegen Borkenkäferbefall

15.10.2018

In den sächsischen Wäldern herrscht derzeit die größte Borkenkäferplage seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1946. Aktuell seien etwa 340 000 Kubikmeter Fichtenholz vom Buchdrucker, zum Teil in Kombination mit dem Kupferstecher befallen, sagte der Referatsleiter Waldentwickl ..

Leipziger Weltklimarat-Gutachter kritisiert Landesregierung

09.10.2018

Ein Leipziger Gutachter des Weltklimarat-Berichts hat der sächsischen Landesregierung ein Hinhalten beim Klimaschutz vorgeworfen. «Sachsen steht beim Klimaschutz auf der Bremse», sagte der Wissenschaftler Felix Ekardt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.Ekardt, Lei ..

Coffee to go im Mehrwegbecher: Leipzig startet Kampagne

08.10.2018

Coffee to go soll auch in Leipzig bald aus umweltfreundlichen Mehrzweckbechern angeboten werden. Dazu starten die Stadt und die Naturschutzorganisation Bund an diesem Mittwoch die Kampagne «Recycling2go», wie beide am Montag mitteilten. Gegen Pfand können Liebhaber des braunen ..

Anhaltende Trockenheit macht Landwirten weiter zu schaffen

06.10.2018

Die langanhaltende trockene Witterung gefährdet die Aussaat des Wintergetreides - und damit möglicherweise die Ernte des kommenden Jahres. «Die Misere weitet sich aus», sagt der zuständige Experte vom Sächsischen Landesbauernverband, Andreas Jahnel. «Wenn es nicht regnet, kann ..

Trinkwasser-Forschungen sollen in Sachsen ausgeweitet werden

20.09.2018

Im Rahmen größerer Umstrukturierungen beim Umweltbundesamt (UBA) soll der sächsische Standort in Bad Elster mit seinen umfassenden Trinkwasserforschungen gestärkt werden. Geplant ist ein Neubau im Ort für 43 Millionen Euro bis 2025, erklärte die Projektverantwortliche Antje Sc ..

Sachsens Pilzsammler rechnen mit magerer Ausbeute

11.09.2018

Pilzsammler in Sachsen rechnen wegen der langen Trockenheit in diesem Sommer mit einer mageren Ausbeute. Im Chemnitzer Raum gebe es «mindestens 90 Prozent weniger Pilze als im vergangenen Jahr um diese Zeit», sagte der stellvertretende Vorsitzende des örtlichen Vereins der Pil ..

Talsperre Pirk wird abgelassen

07.09.2018

Die Talsperre Pirk im Vogtland wird in den nächsten Monaten abgelassen. Es seien Wartungsarbeiten an den Verschlüssen am sogenannten Grundablass nötig, teilte die Landestalsperrenverwaltung am Freitag mit. Deswegen müsse der Wasserspiegel von Mitte September bis Dezember um ru ..

Sturm, Hitze, Borkenkäfer: Sachsenforst berät Waldbesitzer

04.09.2018

Der Staatsbetrieb Sachsenforst unterstützt Waldbesitzer, die von Stürmen, Trockenheit und der Borkenkäfer-Invasion betroffen sind. Waldbesitzer werden von den Revierförstern zur Waldbewirtschaftung kostenlos beraten oder bekommen Ratschläge in der aktuellen Ausgabe der Waldpos ..

Kohlekommission kommt zu auswärtiger Sitzung nach Halle

29.08.2018

Die Kommission für die Vorbereitung des Kohleausstiegs kommt am 24. September nach Halle zu ihrer ersten auswärtigen Sitzung. Dort würden regionale Vertreter angehört wie Landräte und Bürgermeister sowie Vertreter von Umweltverbänden, Gewerkschaften und Arbeitgebern, kündigte ..

Nach Sturm und Hitze: Borkenkäfer-Invasion droht

24.08.2018

Der Staatsbetrieb Sachsenforst schlägt Alarm: Den Wäldern im Freistaat drohen demnach irreparable Schäden. Nach Stürmen, Hitze und Trockenheit auf Rekordniveau erlebe der Freistaat nun eine Borkenkäfer-Invasion. «Die diesjährigen Schäden durch Borkenkäfer werden aller Voraussi ..

Flutung am Hermannsdorfer See hat begonnen

17.08.2018

Am Hermannsdorfer See bei Weißwasser (Landkreis Görlitz) hat die Flutung begonnen. Das teilte die Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) am Freitag mit. In den kommenden fünf bis sieben Jahren sollen rund 24,3 Millionen Kubikmeter Wasser in den See fließen, der in der Bergbaufolgel ..

Gegen das Faltersterben: Sachsen öffnen Schmetterlingswiesen

17.08.2018

In Sachsen sinkt die Zahl der Schmetterlinge. Laut Sächsischer Landesstiftung für Natur und Umwelt sind im Land von 125 heimischen Tagfalterarten 14 Prozent ausgestorben. Zudem seien noch einmal eben so viele vom Aussterben bedroht, und bei ehemals häufig vorkommenden Arten ge ..

Viele Anfragen zu Wespen und Hornissen in Sachsen

12.08.2018

In Sachsen sind in diesem Sommer viele Menschen wegen der Wespen und Hornissen besorgt. Das Umweltamt erreiche derzeit viele Anfragen zu dem Thema, teilte die Dresdner Behörde mit. Dabei seien die Tiere meist harmlos. Bereits seit Juni gehen auch beim Leipziger Amt für Umwelts ..

Klimacamp gegen Braunkohle in Pödelwitz geht zu Ende

05.08.2018

Das Klimacamp gegen Braunkohle in Pödelwitz südlich von Leipzig endet heute. Das Organisationsteam zog eine positive Bilanz der gut einwöchigen Veranstaltung. Mehr als 1000 Teilnehmer seien gekommen, um gegen den Abriss des Dorfes Pödelwitz zu protestieren. Es soll der Braunko ..

Aktivisten versperren Zufahrten zum Kraftwerk Lippendorf

04.08.2018

Braunkohlegegner haben am Samstag mit Sitzblockaden vier Zufahrten zum Kraftwerk Lippendorf südlich von Leipzig versperrt. Etwa 350 Aktivisten der Aktionsgruppe «Kohle erSetzen» beteiligten sich an den Blockaden, wie Koordinator Arvid Jasper mitteilte. Mit der Aktion fordert d ..

Laden...