DieSachsen.de

530 Migranten in Sachsen nach Beratung ausgereist

vor 23 Minuten

In Sachsen sind in diesem Jahr rund 530 Migranten nach einer Rückkehr-Beratung freiwillig ausgereist. Das teilte Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag mit. Die Menschen kehrten vor allem in Länder wie Georgien, Pakistan, Indien und die Balkanstaaten zurück. In ..

Wohnhaus in Schwarzenberg bei Feuer schwer beschädigt

07:32 Uhr

Bei einem Feuer im Schwarzenberger Ortsteil Crandorf ist ein Wohnhaus schwer beschädigt worden. Der Schaden belaufe sich auf eine erhebliche Summe, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Genaue Angaben konnten zunächst nicht gemacht werden. Das Gebäude geriet aus noch un ..

«Alles Schei...»: Ungewöhnliche Schau im Naturkundemuseum

06:59 Uhr

«Alles Schei...» unter Motto widmet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz in einer neuen Schau einem eher ungewöhnlichen Thema. «Scheiße gilt als ungehöriges Schimpfwort und ist im Alltag ein peinliches Tabuthema», heißt es dazu im Museum. Für Wissenschaft und ..

Laden...

Autofahrerin weicht Wildtier aus: Frau schwer verletzt

06:15 Uhr

Sie rettet ein Wildtier und verletzt sich selbst schwer: Eine Autofahrerin ist am Montag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 301 in Bergen schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, war die 34-Jährige von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ihr A ..

Evangelische Kirche berät über Aufarbeitung von Missbrauch

03:04 Uhr

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) setzt ihre Synodentagung in Dresden heute mit Beratungen über das Aufarbeiten von sexuellen Missbrauchsfällen fort. Diese hat es in den vergangenen Jahrzehnten auch in der evangelischen Kirche gegeben. Rund 600 Opfer wurden bereits ..

Fachtagung: Angriffe auf Journalisten und Rolle der Polizei

02:00 Uhr

Bei der Berichterstattung von Demonstrationen sorgen sich Journalisten zunehmend um ihre Sicherheit, leiden unter Bedrohungen aus dem rechten Lager und sehen sich mitunter körperlichen Angriffen ausgesetzt. Bei einer Tagung zum Thema Pressefreiheit will die Fachhochschule der ..

Teilnahme an Neonazi-Überfall: Rechtsreferendar vor Gericht

01:00 Uhr

Ein Rechtsreferendar des Landgerichts Chemnitz steht heute selbst vor Gericht. Dem 27-Jährigen wird vorgeworfen, sich am Überfall von Neonazis und Hooligans auf den Leipziger Stadtteil Connewitz im Januar 2016 beteiligt zu haben. Vom Amtsgericht Leipzig wurde er vor etwa einem ..

KSC spielt wieder Remis: Trotz langer Überzahl 1:1 gegen Aue

11.11.2019

Der Karlsruher SC kann in der 2. Fußball-Bundesliga offenbar nicht mehr gewinnen. Trotz mehr als einer Halbzeit in Überzahl kamen die Badener am Montagabend nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus und spielten damit zum siebten Mal nacheinander Remis. Jan H ..

Die Ärzte sind zurück: Erste Deutschlandtour nach Pause

11.11.2019

Das Warten auf Bela, Farin und Rod hat ein Ende: Nach sechs Jahren Pause gehen Die Ärzte im kommenden Jahr erstmals wieder auf Deutschlandtour. «Haben wir euch gefehlt?! Habt ihr uns vermisst?! Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist?!» - mit dieser Frage kündig ..

Gestoppter Tagebau Jänschwalde wird vor Wasser geschützt

11.11.2019

Im Braunkohle-Tagebau Jänschwalde in der Lausitz werden die Bagger von diesem Dienstag an wieder bewegt - der reguläre Betrieb wird damit allerdings nicht aufgenommen. «Es geht darum, dass der Tagebau geschützt werden muss vor dem anströmenden Grundwasser», sagte der Leiter fü ..

Vierter Verteidiger verletzt: Auch Mukiele fehlt RB Leipzig

11.11.2019

Die Abwehrsorgen bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig werden immer größer. Wie die Sachsen am Montag mitteilten, hat sich Nordi Mukiele am Samstag beim 4:2 bei Hertha BSC einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der frühere französische U21-Nationalspieler ist d ..

12-Jähriger schlägt Fahrgast in Dresden mit Notfallhammer

11.11.2019

Ein 12 Jahre alter Junge hat in einem Dresdner Linienbus einen Fahrgast mit einem Notfallhammer auf den Kopf geschlagen. Der 36-Jährige habe eine Platzwunde erlitten, die ambulant behandelt werden musste, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Zuvor hatte die «Bild» online über ..

Freiberger Forscher bekommen neue Laborgebäude

11.11.2019

Wissenschaftler in Freiberg sollen künftig in zwei neuen Laborgebäuden forschen. Am Montag wurde der Grundstein gelegt, wie eine Sprecherin der Technischen Universität Bergakademie Freiberg mitteilte. Sachsens Finanzminister Matthias Haß (CDU) hoffe demnach auf eine größere St ..

Mutmaßlicher Reichsbürger löst Polizeieinsatz aus

11.11.2019

Das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen hat bei einem mutmaßlichen Reichsbürger aus Sebnitz mehrere Waffen sichergestellt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die Ermittler am Samstag von Zeugen verständigt, nachdem der 35-Jährige in einem sozialen Netzwerk mit mehreren Sc ..

Ifo-Institut kritisiert Einigung zur Grundrente

11.11.2019

Forscher des Dresdner Ifo-Institutes sehen die Einigung zur Grundrente kritisch. «Letzten Endes hat sich die SPD mit ihrer Forderung durchgesetzt, dass Personen mit geringen eigenen Rentenansprüchen eine zusätzliche Sozialleistung erhalten», sagte der Vize-Chef der Dresdner Ni ..

Freiheitswolke am Brandenburger Tor abgebaut

11.11.2019

Nach den Feiern zum 30. Jahrestag des Mauerfalls gibt es ein großes Interesse an den Bändern der Freiheitswolke, die am Brandenburger Tor in Berlin schwebte. Institutionen und Archive hätten angefragt, ob sie die Streifen mit Wünschen, Hoffnungen und Ideen von 30 000 Menschen ..

«Revolution Chemnitz»: Verteidiger fordert Gutachten

11.11.2019

Im Prozess gegen die selbst ernannte Gruppe «Revolution Chemnitz» hat einer der Verteidiger ein psychiatrisches Gutachten für seinen Mandaten gefordert. Der 28-Jährige leide an einer psychischen Erkrankung und werde sei seit seiner Jugend wegen Depressionen behandelt, hieß es. ..

Mann bedroht Ausstellungsbesucher in Chemnitz

11.11.2019

Ein Unbekannter hat Besucher einer Ausstellung mit dem Titel «Welches Land wollen wir sein?» in Chemnitz am Sonntagnachmittag mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei der Unbekannte auf eine 41-jährige Besucherin und ihren 43-jährigen Begleiter bei de ..

SPD-Landesvorsitzender Dulig lobt Einigung zur Grundrente

11.11.2019

Sachsens SPD-Landesvorsitzender Martin Dulig hat den Grundrenten-Kompromiss der Koalitionsspitzen auf Bundesebene begrüßt. Die Grundrente sei eine «vernünftige Einigung» und ein «wichtiger sozialpolitischer Meilenstein», sagte der Politiker am Montag in Dresden. Nun gebe es me ..

Gutachten: Wolf hat vier Schafe im Erzgebirge verletzt

11.11.2019

Vier Schafe sind im Erzgebirge durch einen oder mehrere Wölfe verletzt worden. Das habe eine Untersuchung der Spuren ergeben, sagte eine Sprecherin des Landesamts für Umwelt am Montag. Zunächst hatte die «Freie Presse» berichtet. Die Schafe in Jöhstadt waren bereits am 11. Okt ..

Evangelische Kirche fordert Abkehr von militärischer Gewalt

11.11.2019

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) fordert eine Abkehr von Krieg und Gewalt und stattdessen eine friedliche Beilegung internationaler Konflikte. Auf ihrer Jahrestagung mit dem Schwerpunktthema Gerechtigkeit und Frieden beriet die EKD-Synode am Montag in Dresden über ..

Kontrolle auf A17: 26-Jähriger muss 170 Tage ins Gefängnis

11.11.2019

Bundespolizisten haben am Sonntagabend bei einer Kontrolle auf der A17 zwei Männer gestellt, gegen die Haftbefehle vorlagen. Der 26-Jährige verbüße nun eine 170-tägige Haftstrafe, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Er war zuvor wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz zu ei ..

Bundespolizei holt Schwarzfahrer aus Zugtoilette

11.11.2019

Die Bundespolizei hat in der Nacht zum Montag einen Schwarzfahrer aus einer Zugtoilette «befreit». Wie die Ermittler am Montag mitteilten, hatte sich der 18-Jährige auf dem Weg von Dresden nach Görlitz in der Zugtoilette versteckt, um nicht kontrolliert zu werden. Der Schaffne ..

Laden...