DieSachsen.de

Aufarbeitung der Demos in Leipzig: Linke fordern Antworten

26.11.2020

Leipzig stand mit zum Teil chaotisch verlaufenden Kundgebungen von Gegnern der Corona-Maßnahmen und Gegendemonstranten gleich zweimal bundesweit im Fokus. Am Donnerstag (10.00 Uhr) begehrt die Fraktion der Linkspartei Auskunft im Landtag. Innenminister Roland Wöller (CDU) soll ..

Kundgebung gegen Corona-Politik ohne Zwischenfälle

22.11.2020

Hunderte Menschen haben sich an einer angemeldeten Kundgebung gegen die Corona-Politik in Dresden beteiligt. Der «Schweigemarsch gegen Diskriminierung und für Menschenrechte» verlief am Sonntagnachmittag laut Polizeiangaben ohne Probleme. Weil derzeit wegen der Corona-Regeln i ..

Polizei: Mehr als 20 Straftaten, 1600 Beamte im Einsatz

22.11.2020

Im Zusammenhang mit den Demonstrationen von Kritikern der Corona-Maßnahmen und Gegenprotesten am Samstag in Leipzig ist die Zahl der bekannten Straftaten auf insgesamt 23 gestiegen. Unter anderem werde wegen Bedrohung, gefährlicher Körperverletzung, Beschädigung von fünf Diens ..

Laden...

Politik zieht gemischte Bilanz nach Demo-Samstag in Leipzig

22.11.2020

Sächsische Politiker haben nach dem Demo-Samstag in Leipzig eine gemischte Bilanz gezogen. Grüne und SPD-Fraktion lobten, dass vieles bei Polizei und Versammlungsbehörden besser gelaufen sei als bei der «Querdenken»-Demo vor zwei Wochen. Auch nach Einschätzung der Linken hatte ..

Leipziger CDU kritisiert Demos als «vermeidbares Risiko»

22.11.2020

Die Leipziger CDU hat die Demonstrationen in Leipzig von Kritikern der Corona-Maßnahmen sowie die Gegenproteste kritisiert. Jede größere Menschenansammlung sei derzeit ein «potenzieller Spreader», erklärte Sprecher Eric Buchmann am Sonntag. «Jede Partei, die zu Demos aufruft, ..

Bundespolizei zu Leipzig-Demos: Platzverweise und Straftaten

22.11.2020

Die Bundespolizei hat nach ihrem Einsatz im Zusammenhang mit Demonstrationen in Leipzig mehrere Straftaten registriert. Darunter waren Körperverletzungen, eine Beleidigung sowie ein Mal Widerstand gegen polizeiliche Maßnahmen, teilte die Bundespolizei am Samstagabend mit. Mehr ..

Leipziger OB Jung wertet Gegenproteste als Erfolg

21.11.2020

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung hat angesichts des Demonstrationsgeschehens in Leipzig an die Menschen appelliert, friedlich zu bleiben. Die Absage der geplanten Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen wertete der SPD-Politiker auch als Erfolg der Gegendem ..

Großeinsatz der Polizei bei Demonstrationen in Leipzig

21.11.2020

In der Leipziger Innenstadt haben sich am Samstag zahlreiche Menschen versammelt, um gegen eine Kundgebung von Kritikern der Corona-Maßnahmen zu protestieren. Am Mittag kamen etwa mehrere Hundert Menschen auf dem Augustplatz zusammen. Aufgerufen hatte das Aktionsnetzwerk «Leip ..

Leipzig bereitet sich auf Demonstrationen vor

21.11.2020

Am Samstagvormittag haben in Leipzig die Vorbereitungen auf mehrere angekündigte Demonstrationen begonnen, zu denen einige tausend Teilnehmer erwartet werden. Seit acht Uhr gilt die Innenstadt als Kontrollbereich, wie ein Polizeisprecher sagte. Bis zum Abend können dort somit ..

Zwei Wochen nach «Querdenken» zahlreiche Demos in Leipzig

21.11.2020

Zwei Wochen nach der teils chaotischen «Querdenken»-Demo stehen Leipzig heute wieder zahlreiche Kundgebungen bevor. Gegner der Corona-Politik haben laut Stadt eine Versammlung mit 250 Teilnehmern angemeldet. Dagegen regt sich lauter Protest: Allein das Aktionsnetzwerk «Leipzig ..

Gegner der Corona-Maßnahmen melden 250 Demo-Teilnehmer an

20.11.2020

Die Gegner der Corona-Politik haben für ihre Kundgebung am Samstag in Leipzig 250 Teilnehmer angemeldet. Das teilte die Stadt am Freitag nach Abschluss der sogenannten Kooperationsgespräche mit. Sie sollen sich auf dem Kurt-Masur-Platz hinter dem Gewandhaus versammeln. Die Dem ..

Polizei begegnet Demonstrationen in Leipzig mit Großaufgebot

20.11.2020

Die Polizei wird den angekündigten Demo-Samstag in Leipzig mit einem Großaufgebot begleiten. Es sind insgesamt sieben Versammlungen angemeldet, eine davon laut Stadt von Gegnern der Corona-Politik. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bekommt sie Unterstützung von Einsatzkräf ..

Verfassungsschutz: Rechtsextreme Mobilisierung in Leipzig

20.11.2020

Für die Demonstration von Gegnern der Corona-Politik an diesem Samstag in Leipzig rechnet der sächsische Verfassungsschutz mit einer Beteiligung von Rechtsextremisten. Für die Kundgebung unter dem Motto «Zeit es zu beenden!» werde bundesweit auch in der rechtsextremistischen S ..

Demos: Stadt kündigt Durchgreifen bei Corona-Verstößen an

19.11.2020

Vor dem erneuten Demo-Samstag in Leipzig haben Stadt und Polizei ein hartes Durchgreifen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln angekündigt. «Sämtliche Verstöße» würden geahndet, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.Es seien inzwischen sieben Versammlungen für Sa ..

Grüne, Linke und SPD rufen zu Protest gegen Querdenken auf

19.11.2020

Angemeldet ist bisher noch nichts, aber dennoch soll Leipzig am kommenden Samstag wieder Schauplatz einer Demo aus dem «Querdenken»-Umfeld werden. SPD, Linke und Grüne riefen am Donnerstag gemeinsam zum Protest dagegen auf. «Das Verhalten der so genannten Querdenker, der Mensc ..

Konfrontation zwischen Polizei und AfD-Abgeordnetem

18.11.2020

Der Bautzender AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse ist am Rande der Proteste gegen die Corona-Einschränkungen in Berlin mit der Polizei aneinandergeraten. Hilse sagte in einem Video, das von Mitgliedern seiner Fraktion verbreitet wurde, er sei von den Polizisten angesproch ..

Thüringer «Querdenken»-Ableger ruft zu Demo in Leipzig auf

17.11.2020

Ein Thüringer «Querdenken»-Ableger hat für den kommenden Samstag zu einer spontanen Demonstration in Leipzig aufgerufen. «Uns sind entsprechende Aufrufe für den 21. November in den sozialen Netzwerken und Chatgruppen bekannt», sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Leipzig ..

Erneuter Aufmarsch von «Querdenken» in Leipzig erwartet

17.11.2020

Zwei Wochen nach der völlig außer Kontrolle geratenen «Querdenken»-Demonstration könnte es in Leipzig erneut zu Aufmärschen von Gegnern der Corona-Maßnahmen kommen. «Uns sind entsprechende Aufrufe für den 21. November in den sozialen Netzwerken und Chatgruppen bekannt», sagte ..

Schäuble versteht Kritik an Leipziger Demo-Entscheidung

15.11.2020

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Verständnis für Kritik an der Genehmigung der «Querdenken»-Demonstration in der Leipziger Innenstadt vor einer Woche geäußert. «Ich habe Verständnis für diejenigen, die Schwierigkeiten damit haben, die Entscheidung des Oberverwaltungsg ..

Staatsrechtler: Pauschale Demo-Begrenzung geht nicht

14.11.2020

Der Leipziger Staats- und Verwaltungsrechtler Christoph Degenhart hat die neuen Demonstrationsregeln in Sachsen kritisiert. «Es muss immer im Einzelfall zwischen dem Grundrecht auf Versammlungsfreiheit und den zu erwartenden Störungen abgewogen werden», sagte Degenhart in eine ..

«Querdenken»-Demo in Dresden für Mitte Dezember angemeldet

13.11.2020

Während Sachsen noch unter dem Eindruck der schwer aus dem Ruder gelaufenen «Querdenken»-Demonstration in Leipzig steht, will die Initiative in vier Wochen erneut in Dresden demonstrieren. Angemeldet sei die Demonstration von «Querdenken 351» für den 12. Dezember auf der Cocke ..

Sondersitzung zu «Querdenken»-Demo im Landtag begonnen

12.11.2020

Im sächsischen Landtag hat am Donnerstag die Sondersitzung zur Aufarbeitung der Geschehnisse rund um die umstrittene «Querdenken»-Demonstration in Leipzig am vergangenen Wochenende begonnen. Innenminister Roland Wöller (CDU) und Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar kamen, ..

«Querdenken»-Demo: Stadt bekräftigt Kritik an OVG-Beschluss

11.11.2020

Die Stadt Leipzig hat ihre scharfe Kritik am Beschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Bautzen zur «Querdenken»-Demo bekräftigt. Das Gericht habe in seiner Zulassung der Kundgebung in der Innenstadt «rein formal mathematisch» argumentiert, sagte Stadtsprecher Matthias Has ..

Laden...