DieSachsen.de

Mehrere Kilogramm Drogen im Auto: Fahrer in Haft

15.07.2018

Ein 27-Jähriger ist am Samstagabend mit mehreren Kilogramm Drogen durch die Leipziger Innenstadt gefahren. Als die Polizei seinen Wagen kontrollieren wollte, gab der Mann Gas und flüchtete, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte. Zuerst hatte die «Leipziger Volkszeitung» ..

Streit eskaliert: zwei junge Männer mit Messer verletzt

15.07.2018

Zwei 22-Jährige sind in der Nacht zum Samstag bei einer Auseinandersetzung in einer Grünanlage im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg verletzt worden. Zwei 26-Jährige wurden festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Gegen sie wird wegen versuchten Totschlags, gefährliche ..

Polizist macht Überstunden und fasst Ladendieb

14.07.2018

Beim Einkaufen in seiner Freizeit hat ein Polizist in einem Supermarkt in Kamenz (Landkreis Bautzen) am Freitag einen Ladendieb gefasst. Als die alarmgesicherten Wodka-Flaschen, die ein 39-Jähriger stehlen wollte, im Kassenbereich anschlugen, habe der Polizist sich kurzerhand ..

Laden...

Zoll stellt 100 Kilo illegales Feuerwerk sicher

13.07.2018

Der Zoll hat bei einem 31-jährigen Mann auf der A4 nahe Görlitz rund 100 Kilo illegales Feuerwerk sichergestellt. Das teilte das Hauptzollamt Dresden am Freitag mit. Der Mann gab bei dem Fund am Dienstag an, den Inhalt der Kartons in seinem Kleinlaster nicht zu kennen. Die Pak ..

NSU-Ausschuss will noch drei Mal in diesem Jahr tagen

13.07.2018

Der NSU-Untersuchungsausschuss des sächsischen Landtags will noch drei Mal in diesem Jahr tagen. Neben neun Zeugen soll auch ein Sachverständiger vernommen werden, wie die stellvertretende Ausschussvorsitzende, Kerstin Köditz (Linke), auf Anfrage mitteilte. Danach werde die Be ..

25-Jährige in Leipzig sexuell belästigt und geschlagen

12.07.2018

Eine 25-Jährige ist in einer Straßenbahn in Leipzig sexuell belästigt und geschlagen worden. Nach Angaben einer Polizeisprecherin saß die Frau am Mittwochabend in der Straßenbahn, als ihr ein Mann von hinten an die Brust gefasst haben soll. Die Frau wollte ihn daraufhin zur Re ..

Gestohlener Pullover überführt Einbrecher

12.07.2018

Ein gestohlener Pullover ist einem Einbrecher im Kottmarer Ortsteil Eibau (Landkreis Görlitz) zum Verhängnis geworden. Der Mann suchte am Mittwochabend in einer Gartensparte neun Lauben heim und erbeutete neben einer Taschenlampe auch das Kleidungsstück, wie die Polizei am Don ..

«Haben hier ein System»: NSU-Opfer hoffen auf weitere Klage

12.07.2018

Die Rechtsterroristin Beate Zschäpe und vier NSU-Helfer sind verurteilt, manche zu milde aus Sicht von Angehörigen der Mordopfer - nun hoffen mehrere Familien, dass der Staat juristisch zur Rechenschaft gezogen wird. «Wir möchten, dass ein Gericht in Deutschland feststellt, da ..

Ex-NSU-Ausschusschef sieht viele Fragen ungeklärt

12.07.2018

Der ehemalige Chef des NSU-Untersuchungsausschusses des Bundestags, Clemens Binninger (CDU), hält auch nach dem Urteil gegen Rechtsterroristin Beate Zschäpe etliche Fragen für ungeklärt. «Die wichtigste offene Frage ist nach wie vor, war der NSU wirklich nur ein Trio?», sagte ..

Ex-Ausschuss-Chef: War der NSU wirklich nur ein Trio?

12.07.2018

Der ehemalige Chef des NSU-Untersuchungsausschusses des Bundestags, Clemens Binninger (CDU), hält auch nach dem Urteil gegen Rechtsterroristin Beate Zschäpe etliche Fragen für ungeklärt. «Die wichtigste offene Frage ist nach wie vor, war der NSU wirklich nur ein Trio?», sagte ..

NSU-Opfer hoffen nun auf Klage gegen den Staat

12.07.2018

Nach den für viele Angehörige der NSU-Opfer teilweise enttäuschenden Urteilen hoffen nun mehrere Familien, dass der Staat juristisch zur Verantwortung gezogen wird. «Wir möchten, dass ein Gericht in Deutschland feststellt, dass der Staat versagt hat», sagte die Anwältin der Fa ..

24-jährige in Straßenbahn sexuell belästigt und geschlagen

12.07.2018

Eine 24-Jährige ist in einer Straßenbahn in Leipzig sexuell belästigt und geschlagen worden. Nach Angaben einer Polizeisprecherin saß die Frau am Mittwochabend in der Straßenbahn, als ihr ein Mann von hinten an die Brust gefasst haben soll. Die Frau wollte ihn daraufhin zur Re ..

Weitere Revisionen gegen Urteil im Infinus-Prozess eingelegt

12.07.2018

Gegen das Urteil des Dresdner Landgerichts im Infinus-Prozess wehren sich zwei weitere der insgesamt sechs Angeklagten. Auch die Verteidiger des Unternehmensgründers und früheren -Bosses und des Ex-Chefverkäufers legten nach Angaben eines Gerichtssprechers vom Donnerstag Revis ..

Theaterprojekt: NSU-Urteil nur Teil eines Prozesses

12.07.2018

Die Initiatoren des viel beachteten Theatertreffens «Unentdeckte Nachbarn» sehen das Münchner NSU-Urteil lediglich als Teil eines offenen Prozesses. An dessen Ende müsse die umfassende Aufklärung, die Strafverfolgung aller Verantwortlichen, die Entschädigung der Betroffenen un ..

Rangeleien mit Demonstranten nach Ende von NSU-Prozess

11.07.2018

Nach dem Ende des NSU-Prozesses ist es vor dem Oberlandesgericht in München zu kleineren Rangeleien zwischen Demonstranten, Justizangestellten und der Polizei gekommen. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Vor dem Gerichtsgeb ..

Einbrecher klettert in Leipzig über schlafende Kinder hinweg

11.07.2018

Ein Einbrecher ist in Leipzig nachts über schlafende Kinder hinweg in eine Wohnung eingestiegen. Angeblich sei der 34-Jährige hungrig gewesen, teilte die Polizei mit. Der Mann kletterte demnach in der Nacht zum Mittwoch durch ein offenstehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnu ..

Jurist nach NSU-Urteil: Revisionen grundsätzlich schwierig

11.07.2018

Revisionsanträge sind nach Einschätzung von Strafverteidigern wegen enger Voraussetzungen grundsätzlich schwierig. «Man muss wirklich nachweisen, dass das Gericht das Urteil falsch begründet hat», sagte Bertil Jakobson vom Verband Deutscher Anwälte nach dem Urteil im NSU-Proze ..

Wie lange bleibt Beate Zschäpe im Gefängnis?

11.07.2018

Wann die verurteilte Rechtsterroristin Beate Zschäpe freikommt, steht noch nicht fest. Frühestens nach 16 oder 17 Jahren Haft könne geprüft werden, ob eine vorzeitige Haftentlassung möglich sei, sagte der Sprecher des Oberlandesgerichts München, Florian Gliwitzky, am Mittwoch ..

Generalbundesanwalt ermittelt weiter im NSU-Komplex

11.07.2018

Auch nach dem Ende des NSU-Prozesses will Generalbundesanwalt Peter Frank wegen ungeklärter Fragen weiter ermitteln lassen. Das Urteil sei «kein Schlussstrich», sagte Frank am Mittwoch dem SWR. Vor allem die Rolle von Unterstützern der rechtsextremen Terrorgruppe sei zu klären ..

NSU-Prozess endet mit hohen Strafen: Aufklärung gefordert

11.07.2018

Nach mehr als fünf Jahren NSU-Prozess ist die Rechtsterroristin Beate Zschäpe wegen der Mordserie des «Nationalsozialistischen Untergrunds» zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach die 43-Jährige am Mittwoch unter anderem des zehnfachen Mord ..

Erdogan-Sprecher kritisiert NSU-Urteil

11.07.2018

Der Sprecher des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat das Urteil im Münchner NSU-Prozess kritisiert. Es sei «alles andere als zufriedenstellend», sagte Ibrahim Kalin am Mittwoch der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in der türkischen Hauptstadt Ankara. De ..

Barley: Deutschland hat aus NSU-Terror Konsequenzen gezogen

11.07.2018

Deutschland hat nach Einschätzung von Justizministerin Katarina Barley (SPD) Lehren aus der rechtsextremen Mordserie des NSU gezogen. «Es ist bis heute unfassbar, dass der Staat nicht in der Lage war, zu erkennen oder zu verhindern, dass der NSU über Jahre hinweg Menschen aus ..

Zschäpes Vertrauensanwalt: NSU-Urteil nicht haltbar

11.07.2018

Der Vertrauensanwalt der Rechtsterroristin Beate Zschäpe, Mathias Grasel, hält das Urteil im NSU-Prozess für juristisch nicht haltbar. Zschäpe sei nachweislich an keinem Tatort gewesen und habe nie eine Waffe abgefeuert oder eine Bombe gezündet, schrieb Grasel am Mittwoch in M ..

Laden...