DieSachsen.de

Tarifabschluss für sächsische Metall- und Elektrobranche

16.02.2018

Der Tarifvertrag für die sächsische Metall- und Elektrobranche steht. Nach fast achtstündigen Verhandlungen einigten sich die IG Metall und der Arbeitgeberverband VSME am Freitagabend in Radebeul darauf, den Pilotabschluss aus Baden-Württemberg für die 180 000 Beschäftigten in ..

Tarifverhandlungen zur Übernahme des Metall-Abschlusses

16.02.2018

Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandeln seit Freitag in Radebeul zur Übernahme des Pilotabschlusses für die sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Am frühen Nachmittag ging es in kleinerer Runde weiter. Die Gewerkschaft sprach von einer «schwierigen Situation». Die Arbeit ..

Metall-Tarifparteien verhandeln über Abschlussübernahme

16.02.2018

Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandeln heute in Radebeul bei Dresden über die Übernahme des im Südwesten erzielten Pilotabschlusses für die sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Die Arbeitgeber haben bereits angekündigt, dass sie in vierter Runde nicht über die im Pilot ..

Laden...

24-Stunden-Warnstreik bei Autobauern von Porsche, BMW und VW

02.02.2018

Die 24-Stunden-Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie Sachsens sind am Freitag fortgesetzt worden. Schwerpunkte waren die Autobauer Porsche und BMW in Leipzig sowie VW in Zwickau und Chemnitz. Die hohe Beteiligung zeige einmal mehr, dass die Kollegen bereit seien, für ..

Warnstreiks in Sachsen ausgeweitet

01.02.2018

Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie sollen am Donnerstag in Sachsen fortgesetzt werden. Geplant sei ein ganztägiger Ausstand der Beschäftigten im Porsche-Werk Leipzig, sagte eine Sprecherin der IG Metall am Donnerstag. «Es geht darum, die Produktion lahmzulegen ..

Tarifkonflikt: Fortsetzung der Warnstreiks bei Porsche

31.01.2018

Am zweiten Tag der bundesweiten Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie sollen auch die Beschäftigten beim Sportwagenhersteller Porsche in Leipzig die Arbeit niederlegen. Wie die Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen der Gewerkschaft IG Metall am Mittwoch mitteilte ..

Mehr Arbeitslose: Geringster Anstieg seit zehn Jahren

31.01.2018

Sachsen hat das Jahr 2018 mit dem geringsten Anstieg der Arbeitslosigkeit in einem Januar seit zehn Jahren begonnen. Im ersten Monat waren 141 600 Frauen und Männer arbeitslos, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Mittwoch in Chemnitz mitteilte. Das sind 11 900 Arbe ..

Arbeitgeber: IG Metall gefährdet Betriebsfrieden

31.01.2018

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat der IG Metall zum Auftakt der Warnstreiks eine Gefährdung des Betriebsfriedens vorgeworfen. Die Streiks seien nicht nur rechtlich äußerst fragwürdig, sondern auch völlig unangemessen, sagte Reinhard Pätz, Geschäftsführ ..

Anstieg der Arbeitslosenzahl in Sachsen geringer als üblich

31.01.2018

Zum Beginn des Jahres 2018 ist die Zahl der Arbeitslosen in Sachsen wie erwartet angestiegen. Im Januar waren 141 600 Frauen und Männer arbeitslos, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Mittwoch in Chemnitz mitteilte. Grund dafür seien saisonale Effekte. Mit einem Zu ..

Mitarbeiter der Elbe Flugzeugwerke legen Arbeit nieder

31.01.2018

Mitarbeiter der Elbe Flugzeugwerke in Dresden haben sich am Mittwoch an den Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie beteiligt. Etwa 150 Beschäftigte der Frühschicht legten am Mittwochmorgen ihre Arbeit nieder, wie ein Sprecher der IG Metall in Dresden sagte. Demnach werde ..

Mitarbeiter der Elbe Flugzeugwerke legen Arbeit nieder

31.01.2018

Mitarbeiter der Elbe Flugzeugwerke in Dresden haben sich am Mittwoch an den Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie beteiligt. Etwa 150 Beschäftigte der Frühschicht legten am Mittwochmorgen ihre Arbeit nieder, wie ein Sprecher der IG Metall in Dresden sagte. Demnach werde ..

Arbeitsagentur stellt Arbeitslosenzahlen für Januar vor

31.01.2018

Die sächsische Regionaldirektion der Arbeitsagentur stellt heute die ersten Arbeitsmarktzahlen für das Jahr 2018 vor. Dabei wird für den Januar wie in den Jahren zuvor aus saisonalen Gründen ein Anstieg erwartet. Zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr waren im in Sachsen 161 50 ..

Arbeitgeber kritisieren Streikaufruf der IG Metall

30.01.2018

Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen haben die von der IG Metall geplanten Tagesstreiks als unverhältnismäßig bezeichnet. Sie seien eine unnötige weitere Eskalationsstufe des Tarifkonflikts, kritisierte deren Verband am Dienstag in Dresden. Die Aufrufe b ..

Künftig Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte

30.01.2018

In Sachsen werden zwei Beratungsstellen für Beschäftigte aus Osteuropa eingerichtet. Die erste Zweigstelle wird am Mittwoch in Dresden eröffnet und eine weitere später in Leipzig, wie das Wirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte. Ziel sei, Arbeitnehmer und -geber vor unfai ..

IG Metall ruft zu Warnstreiks in 16 Betrieben auf

29.01.2018

Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie ruft die Gewerkschaft IG Metall auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu ganztägigen Warnstreiks auf. In insgesamt 16 Betrieben soll in dieser Woche die Arbeit niedergelegt werden, erklärte die Gewerkschaft am Montag. ..

Zahl der Sachsen mit Job fern der Heimat gestiegen

29.01.2018

Noch immer verlassen mehr Menschen Sachsen für den Job als dafür ins Land kommen. 2017 pendelten 138 800 Frauen und Männer zur Arbeit außerhalb der Heimat, 120 000 kamen aus anderen Bundesländern oder dem Ausland, wie die Landesarbeitsagentur in Chemnitz am Montag mitteilte. A ..

Linke: Frauen verdienen noch immer deutlich weniger Geld

27.01.2018

Viele Frauen verdienen auch in Sachsen noch immer deutlich weniger Geld als Männer. Darauf verwies die sächsische Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) am Freitag. Ihrer Rechnung zufolge bekamen Frauen im zweiten Quartal 2017 mit einem Vollzeitjob im produzierenden G ..

Auto-Betriebsräte fordern Angleichung der Tarife

26.01.2018

Die Betriebsräte der großen Autobauer mit Werken in Ostdeutschland verlangen Gespräche über die Angleichung der Löhne und Arbeitsbedingungen in den neuen Ländern. Damit unterstützen sie eine Forderung der IG Metall, die in der laufenden Tarifrunde eine «belastbare Verhandlungs ..

Keine Einigung: Tarifstreit der Metall- und Elektrobranche

18.01.2018

In der sächsischen Metall- und Elektroindustrie zeichnet sich weiterhin kein Ende des Tarifkonflikts ab. Arbeitgeber und Gewerkschaften gingen am Donnerstag nach der dritten Verhandlungsrunde in Leipzig ohne konkrete Ergebnisse auseinander.«Dass sich die Arbeitgeber auc ..

Metall- und Elektroindustrie: Keine Einigung im Tarifstreit

18.01.2018

In der sächsischen Metall- und Elektroindustrie zeichnet sich weiterhin kein Ende des Tarifkonflikts ab. Arbeitgeber und Gewerkschaften gingen am Donnerstag nach der dritten Verhandlungsrunde in Leipzig ohne konkrete Ergebnisse auseinander.«Dass sich die Arbeitgeber auc ..

Ärzte am Leipziger Uniklinikum erhalten mehr Geld

18.01.2018

Ärzte des Universitätsklinikums Leipzig erhalten mehr Geld. Wie das Klinikum am Donnerstag mitteilte, wurde nach mehreren Verhandlungsrunden mit dem Marburger Bund eine mehrstufige Steigerung der Gehälter um insgesamt 5,7 Prozent über 27 Monate vereinbart. Die Regelung gilt rü ..

Ärzte am Leipziger Uniklinikum erhält mehr Geld

18.01.2018

Ärzte des Universitätsklinikums Leipzig erhalten mehr Geld. Wie das Klinikum am Donnerstag mitteilte, wurde nach mehreren Verhandlungsrunden mit dem Marburger Bund eine mehrstufige Steigerung der Gehälter um insgesamt 5,7 Prozent über 27 Monate vereinbart. Die Regelung gilt rü ..

3. Verhandlungsrunde der Metall- und Elektroindustrie

18.01.2018

Nach der ersten Warnstreikwelle im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen setzen sich die Parteien wieder an den Verhandlungstisch. Heute beginnt die dritte Verhandlungsrunde in Leipzig. Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Geld für zwölf Monate, sowie W ..

Laden...