DieSachsen.de

DGB appelliert an Unternehmen: Kurzarbeit statt Entlassungen

31.03.2020

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat angesichts der Corona-Krise Unternehmen um Weitsicht gebeten. In der Krise gelte es auch an die Zukunft zu denken, erklärte DGB-Landeschef Markus Schlimbach am Dienstag in Dresden. Man müsse wo immer möglich Kurzarbeit nutzen, um die Be ..

Mitten in Corona-Krise: Arbeitsmarktdaten für März

31.03.2020

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen gibt heute in Chemnitz die Arbeitsmarktzahlen für den März bekannt. Die Zahlen wurden am 12. März erhoben - noch vor den Ausgangsbeschränkungen mit massivem Einfluss auf die Wirtschaft und damit auch auf den Arbeits ..

Corona: Azubis steht nach sechs Wochen Kurzarbeitergeld zu

27.03.2020

Auch Auszubildenden steht bei Arbeitsausfall wegen der Corona-Krise Kurzarbeitergeld zu. Wie die Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitteilte, haben Azubis darauf ab der siebten Woche Anspruch. In den ersten sechs Wochen eines möglichen Arbeitsau ..

Laden...

Klares Verdi-Nein zum Sonntagskauf: «Leute brauchen Pause»

20.03.2020

Der Leiter des Fachbereichs Handel bei verdi, Jörg Lauenroth-Mago, hat sich gegen einen verkaufsoffenen Sonntag in Lebensmittelmärkten ausgesprochen. «Die Leute brauchen eine Pause», sagte Lauenroth-Mago der Deutschen Presse-Agentur. Die Ausnahmeregelung sei bedenklich. ..

Verdi warnt vor Sonntagsöffnungen: «Leute brauchen Pause»

20.03.2020

Der Leiter des Fachbereichs Handel bei verdi, Jörg Lauenroth-Mago, hat sich gegen einen verkaufsoffenen Sonntag in Lebensmittelmärkten ausgesprochen. «Die Leute brauchen eine Pause», sagte Lauenroth-Mago der Deutschen Presse-Agentur. Die Ausnahmeregelung sei bedenklich. ..

Tarifverhandlung in Metall- und Elektrobranche ohne Ergebnis

13.03.2020

Die erste Runde der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie Sachsens hat am Freitag in Chemnitz kein Ergebnis gebracht. Die Arbeitgeber hätten kein Angebot unterbreitet, teilte die IG Metall mit. Ihr Ziel ist die 35-Stunden-Woche, derzeit liegt die Arbeitszeit b ..

Hunderte Mitarbeiter bei Globalfoundries im Warnstreik

11.03.2020

Im Tarifkonflikt beim Dresdner Chiphersteller Globalfoundries (GF) haben sich am Mittwoch nach Gewerkschaftsangaben mehrere Hundert Mitarbeiter an einem Warnstreik beteiligt. «Die Gewerkschaft hat einen langen Atem und genug Power für einen langen Arbeitskampf», sagte die Spre ..

Anteil von Frauen in Führungspositionen seit 2013 gesunken

07.03.2020

Der Anteil von Frauen in ostdeutschen Chefetagen ist seit 2013 gesunken. Zum Stichtag 30. Juni 2019 waren in den sechs Ostländern im Schnitt 35,7 Prozent aller Führungspositionen weiblich besetzt, wie aus Daten der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arb ..

Linke: Frauen bleiben am Arbeitsmarkt benachteiligt

05.03.2020

In Sachsen arbeiten viel mehr Frauen als Männer für niedrige Löhne. Ende 2018 verdienten laut Statistik fast ein Viertel (23,1 Prozent) der Frauen mit einem Vollzeitjob weniger als 1805 Euro brutto pro Monat, sagte Sabine Zimmermann, Bundestagsabgeordnete der Linken am Donners ..

Wegen Coronavirus: IGM sagt Großveranstaltung in Leipzig ab

05.03.2020

Die Gewerkschaft IG Metall hat wegen des neuartigen Coronavirus die für den 14. März in Leipzig angekündigte Großveranstaltung zum Auftakt der Tarifrunde abgesagt. «Die Gesundheit unserer Mitglieder und ihrer Familien steht für uns an erster Stelle», sagte der Bezirksleiter Be ..

Zahl der Berufspendler in Sachsen gestiegen

02.03.2020

Die Anzahl der sächsischen Berufspendler ist 2019 weiter gestiegen. Wie die sächsische Regionalstelle der Bundesagentur für Arbeit am Montag mitteilte, verließen im vergangenen Jahr 140 583 Sachsen regelmäßig den Freistaat, um zu ihrer Arbeitsstelle zu gelangen. 2018 waren es ..

Arbeitslosenzahl in Sachsen wieder gesunken

28.02.2020

In Sachsen sind wieder weniger Menschen ohne Arbeit. Wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Chemnitz am Freitag mitteilte, ist die Zahl der Erwerbslosen im Februar auf knapp unter 120 000 gesunken. Dies sind rund 1200 Arbeitslose weniger als im Vormonat. ..

Neues Gesetz: Sachsen hofft auf mehr ausländische Fachkräfte

25.02.2020

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig hat das ab 1. März geltende Fachkräfteeinwanderungsgesetz begrüßt. «In den kommenden zehn Jahren werden allein in Sachsen etwa 300 000 Erwerbspersonen fehlen, da weniger junge Menschen auf den Arbeitsmarkt kommen als ältere in den verd ..

Statistik: Sachsen arbeiten 1431 Stunden pro Jahr

04.02.2020

Die Sachsen arbeiten im bundesweiten Vergleich besonders viel. 2018 kam jeder Beschäftigte auf 1431 Stunden pro Jahr und lag damit 41 Stunden über dem Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte. Am meisten gearbeitet wurde demnach auf de ..

Zahl der Beschäftigten mit mehreren Jobs steigt in Sachsen

04.02.2020

Immer mehr Beschäftigte in Sachsen gehen mehreren Jobs nach. Seit 2003 habe sich ihre Zahl mehr als verdoppelt, erklärte die Zwickauer Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke). Von 2003 bis Mitte 2019 sei die Zahl Betroffener von 41 180 auf 91 724 gestiegen. In den meis ..

Beschäftigte im Tischlerhandwerk fordern mehr Lohn

31.01.2020

Die IG Metall will für die Beschäftigten des ostdeutschen Tischlerhandwerks deutlich mehr Lohn und eine höhere Ausbildungsvergütung. Die Tarifverhandlungen seien nach der zweiten Runde allerdings abgebrochen worden, teilte die Gewerkschaft IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen ..

Arbeitsagentur veröffentlicht aktuelle Zahlen

30.01.2020

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gibt heute die aktuelle Arbeitslosenstatistik für den Monat Januar bekannt. In der Regel steigt in den Wintermonaten die Zahl der Menschen ohne Job saisonbedingt leicht an. Zuletzt waren im Dezember 2019 in Sachsen 110 600 Män ..

Sachsen erreicht 2019 Höchstwert bei Beschäftigung

29.01.2020

In Sachsen waren 2019 mehr Menschen als je zuvor seit der Wiedervereinigung in Lohn und Brot. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte, hatten im vergangenen Jahr im Schnitt 2,068 Millionen Männer und Frauen ihren Arbeitsplatz im Freistaat. Dies seien 0,3 ..

Südwestsachsen: Wenige Hinweise Mindestlohnverstöße

28.01.2020

Der Zoll hat bei einer Kontrolle zur Einhaltung des Mindestlohns in Südwestsachsen ein halbes Dutzend Unregelmäßigkeiten festgestellt. Wie das für die Region zuständige Hauptzollamt Erfurt am Dienstag mitteilte, waren im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung am 21. Janu ..

Immer mehr Rentner in Sachsen bleiben berufstätig

28.01.2020

Immer mehr Frauen und Männer in Sachsen bleiben auch im Rentenalter berufstätig. Wie die Chemnitzer «Freie Presse» am Dienstag mit Verweis auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit berichtete, stieg ihre Zahl 2019 auf mehr als 57 500. Das waren so viele wie noch nie, 3000 mehr a ..

Nachfrage nach Ausbildungsstellen sinkt - Messe in Dresden

19.01.2020

Die sächsischen Betriebe registrieren eine sinkende Nachfrage nach Lehrstellen. «Den Wandel des Ausbildungsmarktes in Sachsen von einem Angebots- in einen Nachfragemarkt bekommen die meisten Unternehmen mehr und mehr zu spüren», teilte das Wirtschaftsministerium am Sonntag in ..

Berlin-Brandenburg-Sachsen: Erstmals leitet Frau IG-Metall

14.01.2020

Die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen bekommt erstmals eine Bezirksleiterin. Wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte, übernimmt Birgit Dietze die Position am 1. Oktober 2020. Die 46-Jährige war bislang Leiterin der Geschäftsstelle Berlin und folgt auf Olivier Höb ..

Genau die richtigen Mitarbeiter finden

14.01.2020

Reklame: Bedingt durch den demographischen Wandel, durch veränderte Einstellungen in der Gesellschaft, sich wandelnde Märkte und neue Technologien herrscht heute eine völlig neue Lage am Arbeitsmarkt. Unternehmen buhlen um Bewerber: Besonders die handwerklich geprägten B ..

Laden...