DieSachsen.de

Linke wollen mehr Rente für frühere DDR-Volkspolizisten

17.05.2019

Sachsens Linke fordert eine höhere Rente für frühere DDR-Volkspolizisten. Klaus Bartl, Rechtsexperte der Partei, verwies am Freitag auf Thüringen, wo das Landessozialgericht eine entsprechende Entscheidung getroffen hat. Die Richter werteten das bis 1990 gezahlte Verpflegungsg ..

Kretschmer fordert Mindestlohn-Kontrollen ohne Waffen

13.05.2019

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) dazu aufgefordert, die Mindestlohn-Kontrollen des Zolls künftig ohne Waffen durchzuführen. «Mindestlohn-Kontrollen des Zolls in Unternehmen müssen ohne Uniform und Waffen ablau ..

SPD-Chef Dulig demonstriert Schulterschluss mit Gewerkschaft

09.05.2019

Sachsens SPD-Chef und Wirtschaftsminister Martin Dulig will eine stärkere Tarifbindung der Betriebe. «Sachsen muss Tarifland und damit das Land der guten Löhne und der guten Arbeit werden», sagte er am Donnerstag in Dresden nach einem Gespräch mit DGB-Chef Markus Schlimbach. D ..

Laden...

Gewerkschaft NGG fordert mehr Mindestlohn-Kontrollen

05.05.2019

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert mehr Mindestlohn-Kontrollen in Sachsen. Sie verwies dabei auf eine noch nicht veröffentlichte Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion zur Finanzkontrolle Schwarzarbeit. Demnach wurden ..

Amazon-Beschäftigte in Leipzig starten erneut in Streikphase

02.05.2019

Die Beschäftigten am Amazon-Standort Leipzig haben erneut einen mehrtägigen Streik begonnen. Am Donnerstagmorgen gingen rund 80 Mitarbeiter aus der Nachtschicht in den Ausstand, wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi, Jörg Lauenroth-Mago, sagte. Im Laufe des Tages sollen sich ..

Verdacht der Volksverhetzung bei NPD-Demo in Dresden

01.05.2019

Die Polizei prüft nach zwei Redebeiträgen auf der NPD-Demo am 1. Mai in Dresden den Verdacht der Volksverhetzung. Die Identität der 40 und 45 Jahre alten Redner sei festgestellt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Männer sollen einen Slogan aus einem Wahlwerbespot ..

Kretschmer zweifelt Verkürzung von Arbeitszeit im Osten an

01.05.2019

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) plädiert in der Diskussion um kürzere Arbeitszeiten im Osten dafür, Maß zu halten. Es gebe Regionen in der Welt, schon im Nachbarland Polen, die hungrig seien und dahin wollten, wo Sachsen gerade stehe, sagte Kretschmer auf eine ..

Sitzblockaden bremsen NPD-Demo in Dresden aus

01.05.2019

Die rechtsextreme NPD ist bei ihrem Demonstrationszug am 1. Mai in Dresden auf erheblichen Widerstand Hunderter Gegendemonstranten gestoßen. Immer wieder hielten Sitzblockaden den geplanten Marsch vom Bahnhof-Neustadt durch die Innenstadt zum Hauptbahnhof auf. Auch NPD-Bundesc ..

Hunderte demonstrieren in Chemnitz gegen Rassismus

01.05.2019

Hunderte Menschen haben am 1. Mai in Chemnitz gegen Rassismus demonstriert. Sie folgten damit einem Aufruf des parteiübergreifenden Bündnisses «Aufstehen gegen Rassismus». Vom Karl-Marx-Kopf aus zogen die Teilnehmer am Mittwochvormittag durch die Innenstadt. Parallel startete ..

Demos von Rechts bis Links, Polizei-Großaufgebot im Einsatz

01.05.2019

Zum Tag der Arbeit rufen Gruppierungen aus dem rechten und linken Spektrum sowie Gewerkschaften in Sachsen zu zahlreichen Demonstrationen auf. Die Polizei ist heute mit einem Großaufgebot im Einsatz, um die Versammlungen abzusichern. Im Fokus stehen nach Angaben des Innenminis ..

Gewerkschaft: Reduzierte Wochenarbeitszeit in Textilbranche

30.04.2019

Die rund 16 000 Beschäftigten der ostdeutschen Textilindustrie müssen nach Gewerkschaftsangaben künftig weniger arbeiten. Bis 2027 sinke die Wochenarbeitszeit in sechs Schritten von 40 auf die auch in Westdeutschland üblichen 37 Stunden, teilte die IG Metall am Dienstag mit. D ..

Agentur legt aktuelle Zahlen zum Arbeitsmarkt in Sachsen vor

30.04.2019

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitsmarktzahlen für den Monat April in Sachsen bekannt. Experten gehen davon aus, dass die Frühjahrsbelebung weiterhin für einen Rückgang der Arbeitslosenzahlen sorgt. Im März waren im Freistaat 123 500 Männe ..

Fachkräftemangel «Mega-Thema» für Handwerk

29.04.2019

Das Handwerk sieht den Fachkräftemangel als eines der drängendsten Probleme der Branche. «Ein Mega-Thema, wir haben einen enormen Bedarf», sagte der Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke, am Montag auf der Frühjahrskonferenz in ..

Verdienst in Sachsen unter dem Durchschnitt

28.04.2019

Die Beschäftigten in Sachsen haben weniger Einkommen als Arbeitnehmer anderswo in Deutschland. Zumindest lag bei der letzten Erhebung Ende 2017 das mittlere Einkommen für einen Vollzeitjob im Freistaat bei 2479 Euro (brutto) pro Monat und damit 860 Euro unter dem Wert für West ..

Rücksicht beim Anwerben ausländischer Fachkräfte

27.04.2019

Der Dresdner Ökonom Joachim Ragnitz wirbt für eine ausgewogene Zuwanderung ausländischer Fachkräfte. «Deutschland sollte darauf drängen, mehr Zuwanderer zu gewinnen», sagte der Vize-Direktor des Dresdner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung der Deutschen Presse-Agentur. Nach ..

Amazon-Beschäftigte setzten Streik in Leipzig fort

17.04.2019

Die Beschäftigten am Amazon-Standort Leipzig haben ihren Streik auch am Mittwoch fortgesetzt. Er solle den ganzen Tag dauern, teilte Verdi-Sprecher Thomas Schneider mit. Unter den Streikenden herrsche «eine tiefe Enttäuschung über die Ignoranz des Managements». Der Ausstand ha ..

Forderungen nach West-Tarifen und -Arbeitszeit

13.04.2019

Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen für die Ost-Textilindustrie haben Metaller am Samstag in Chemnitz für die Angleichung von Löhnen und Arbeitszeit an Westniveau demonstriert. Das sei 30 Jahre nach dem Mauerfall längst überfällig, sagte der Bezirksleiter Berlin-Brand ..

Tarifverhandlungen für Beschäftigte des Nahverkehrs

11.04.2019

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Nahverkehr dauern an. Wie Jürgen Becker von der Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mitteilte, wurden die Gespräche auf den 30. April vertagt. Zuvor hätten Vertreter von Verdi etwa fünf Stunden lang mit dem Arbeitgeberverband Nahver ..

Mehr als 4500 Lehrstellen in Industrie und Handel unbesetzt

11.04.2019

Mehr als 4500 Lehrstellen in Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe in Sachsen sind für dieses Jahr noch unbesetzt. Das teilten die Sächsischen Industrie- und Handelskammern am Donnerstag in Dresden, Leipzig und Chemnitz mit.Die meisten offenen Ausbildungsstellen ..

Warnstreik im Nahverkehr trifft Abitur-Prüfungen

09.04.2019

Der für Mittwoch geplante Warnstreik im Nahverkehr trifft die Abiturprüfungen in Sachsen. Das Kultusministerium wies deshalb am Dienstag die Schulen an, verspätet eintreffende Schüler trotzdem zu den Prüfungen zuzulassen. Diese hätten die Gründe für ein zu spätes Erscheinen ni ..

Verdi ruft Bus- und Straßenbahnfahrer zu Warnstreik auf

08.04.2019

Am kommenden Mittwoch soll der regionale Linienverkehr in vielen Teilen Sachsens bestreikt werden. Bus- und Straßenbahnfahrer sowie Schlosser, Fährleute, Verwaltungsangestellte und Auszubildende seien zum Warnstreik aufgerufen, teilte Jörg Förster von der Gewerkschaft Verdi am ..

Bartsch: weitere Höherwertung der Ostlöhne bei der Rente

01.04.2019

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat die Bundesregierung aufgefordert, die Höherwertung der Löhne bei der Rente im Osten länger als geplant beizubehalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) solle «ihre Restzeit als Kanzlerin» dafür nutzen, die mit der Rentenangleichung von ..

Mehr freie Lehrstellen als Bewerber in Sachsen

29.03.2019

Auf dem Ausbildungsmarkt in Sachsen gibt es mehr freie Lehrstellen als Bewerber. Wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Freitag mitteilte, kommen derzeit auf 12 000 offene Stellen 10 300 Bewerber. Damit setze sich die Entwicklung der vergangenen Jahre fort, dass die B ..

Laden...