DieSachsen.de

DGB verlangt mehr Engagement für den Arbeitsschutz

15.10.2019

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Sachsen hat mehr Engagement für den Arbeitsschutz gefordert. Dieser Bereich brauche mehr Personal, damit Arbeit nicht krank macht, teilte der DGB am Dienstag in Dresden mit. Arbeitschutzkontrollen seien auf einen Tiefstand gesunken. «Waren es ..

Gewerkschaft: Zahl Pendler nach Dresden erreicht Höchststand

15.10.2019

Immer mehr Menschen pendeln zur Arbeit nach Dresden. Mit rund 94 000 hat die Zahl der Berufspendler hier einen Höchststand erreicht, wie die Industriegewerkschaft Bau am Dienstag mitteilte. Hauptursache für den Pendel-Boom sei der Mangel an bezahlbaren Wohnungen in den Städten ..

IG Metall beendet Verhandlungen zur 35-Stunden-Woche im Osten

30.09.2019

Die flächentarifliche 35-Stunden-Woche im Osten bleibt vorerst weiter ein Traum der Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie: Am späten Mittwochabend erklärte die IG Metall die Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite für die Tarifgebiete Brandenburg, Berlin und Sachsen «i ..

Laden...

35-Stunden-Woche: Verhandlungen bei Metallern fortgesetzt

30.09.2019

Gewerkschaft und Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie verhandeln in Berlin weiter über die flächendeckende 35-Stunden-Woche im Osten. Am Montagmorgen nahmen beide Seiten die in der vergangenen Woche unterbrochenen Gespräche wieder auf, wie die IG Metall mitteilte. Nach ..

Verdi ruft Postbank-Beschäftigte zum Warnstreik auf

30.09.2019

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte der Postbank zu mehrtägigen Warnstreiks aufgerufen. In Berlin und Brandenburg rechnet die Gewerkschaft damit, dass von heute bis Mittwoch 70 bis 80 Filialen geschlossen bleiben, wie eine Sprecherin mitteilte. Auch in Thüringen, Sachsen u ..

Hunderte Gebäudereiniger bei Warnstreikkundgebung in Leipzig

26.09.2019

Mehr als 500 Gebäudereiniger sind Gewerkschaftsangaben zufolge am Donnerstag zu einer Warnstreik-Kundgebung in Leipzig zusammen gekommen. Im Tarifstreit der Branche hatte die IG Bau bundesweit zu 48-stündigen Aktionen aufgerufen. Schon am Mittwoch hatten die Beschäftigten in D ..

Institut: Positive Entwicklung auf Arbeitsmarkt hält 2020 an

26.09.2019

Der sächsische Arbeitsmarkt wird sich im kommenden Jahr weiter positiv entwickeln, wenngleich nicht mehr so dynamisch. Das geht aus der vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlichten Arbeitsmarktprognose für das Jahr 2020 hervor, wie die sächsische A ..

Amazon-Beschäftigte in Leipzig starten mehrtägigen Streik

26.09.2019

Die Beschäftigten am Amazon-Standort Leipzig haben mit einem mehrtägigen Streik begonnen. Kurz nach Mitternacht hätten etwa 60 Mitarbeiter ihre Arbeit niedergelegt, teilte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi, Jörg Lauenroth-Mago, am Donnerstagmorgen mit. In diesem Jahr seien i ..

Hinweise auf Mindestlohn-Verstöße: Zoll geht 34 Fällen nach

25.09.2019

Nach einer bundesweiten Prüfung geht der Zoll in Thüringen in 59 Fällen Hinweisen auf diverse Verstöße nach. In 34 Fällen ging es um Anhaltspunkte dafür, dass der Mindestlohn nicht gezahlt wurde, wie das Hauptzollamt Erfurt am Mittwoch mitteilte. Kontrolliert wurde bereits am ..

Gebäudereiniger-Warnstreiks auch in Berlin und Brandenburg

25.09.2019

Im Tarifstreit in der Gebäudereiniger-Branche sind nach Gewerkschaftsangaben zahlreiche Beschäftigte in Berlin und Brandenburg in einen 48-stündigen Warnstreik getreten. Rund 200 von ihnen kamen am Mittwoch zu einer zentralen Kundgebung am Bayer-Werk in Berlin zusammen, wie di ..

Azubis entwickeln Ideen für digitale Technologien

21.09.2019

Zwei Auszubildende aus Halle und Leipzig haben bei einem Wettbewerb für digitale Technologien einen ersten Preis erhalten. Mit ihren Ideen zeigten sie, wie Arbeitsprozesse dank moderner Technik erleichtert werden könnten, teilte die Handwerkskammer Halle am Samstag mit. Der an ..

Vom Schrauber zum Hochvolttechniker: E-Trend in Ausbildung

19.09.2019

Der Trend zum E-Auto wirkt sich bei den großen Autobauern in Sachsen auf die Kfz-Ausbildung aus. Porsche, VW und BMW bieten alle drei in ihren sächsischen Werken inzwischen Lehrstellen an, die auf die Elektromobilität zugeschnitten sind. «Das Thema gewinnt an Brisanz», sagte d ..

Chemie-Arbeitgeber im Osten warnen vor Arbeitsplatzverlusten

16.09.2019

Vor den Tarifverhandlungen in der Chemieindustrie warnen Arbeitgeber vor negativen Auswirkungen auf die Jobs in der Branche. «Tariferhöhungen wären derzeit Gift für den Bestand von Arbeitsplätzen», teilte die Hauptgeschäftsführerin des Arbeitgeberverbands Nordostchemie, Nora S ..

Postbank-Filialen in der Region bleiben geschlossen

06.09.2019

Mitarbeiter zahlreicher Postbank-Filialen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nord-Thüringen und im südlichen Brandenburg haben am Donnerstag und Freitag ihre Arbeit niedergelegt. Etwa 500 Beschäftigte beteiligten sich am Freitag an Warnstreiks, wie Verdi-Fachbereichsleiters Marcus Bo ..

Warnstreiks in Postbank-Filialen in der Region

05.09.2019

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte von Postbank-Filialen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nord-Thüringen und im südlichen Brandenburg zum Warnstreik aufgerufen. «Wir gehen davon aus, dass ein Großteil der über 60 Filialen geschlossen bleibt», sagte Verdi-Fachbereichsleiter Mar ..

Neue Azubis bei Mibrag: Ausbildung wichtig für Region

02.09.2019

Beim Braunkohleförderer Mibrag haben rund 50 junge Menschen eine Berufsausbildung begonnen - trotz des vom Bund geplanten Kohleausstiegs. «Qualifizierte Facharbeiter werden nicht nur bei uns, sondern auch in anderen Unternehmen in der Region gesucht», sagte der Geschäftsführer ..

Regionaldirektion gibt Arbeitslosenzahlen für August bekannt

29.08.2019

In Chemnitz werden heute von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen für den August bekanntgegeben. Im Gegensatz zum Vorjahr ist wegen des späten Ferienendes ein leichter Anstieg zu erwarten. Im August 2018 waren in Sachsen bei einer Quote von ..

ifo-Forscher kritisiert geplante Grundrente als Mogelpackung

27.08.2019

Der Dresdner ifo-Forscher Joachim Ragnitz hält die von der SPD vorgeschlagene Grundrente nicht für geeignet, um Altersarmut zu bekämpfen. «Diese Grundrente ist eine Mogelpackung», teilte Ragnitz am Dienstag mit. Sie stelle nur eine kleine Gruppe von Menschen besser, die in der ..

Linke: 121 000 Menschen arbeiten für einen Mindestlohn

21.08.2019

Rund 121 000 Menschen in Sachsen erhalten für ihre Arbeit nur den gesetzlichen Mindestlohn. Das geht aus Übersichten des Statistischen Bundesamtes hervor, wie die Linke-Politikerin Sabine Zimmermann erklärte. «Wie so oft, wenn es um den Anteil niedriger Löhne und Gehälter geht ..

IG-Metall-Chef zu Gast in Oberlausitzer Betrieben

20.08.2019

Der Chef der Gewerkschaft IG Metall Jörg Hofmann will am Donnerstag und Freitag mit Mitarbeitern von Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in den Landkreisen Bautzen und Görlitz ins Gespräch kommen. «Viele Industriebetriebe in Ostdeutschland gibt es nur noch, weil die Bel ..

Ostdeutsche Maschinenbauer beklagen Mangel an Nachwuchs

15.08.2019

Die Betriebe im ostdeutschen Maschinenbau sind besorgt über den zunehmenden Mangel an Berufsnachwuchs. Zum einen gibt es immer weniger Bewerber, zum anderen große Wissenslücken bei den Schulabgängern, wie aus einer am Donnerstag in Leipzig veröffentlichten Umfrage des VDMA Ost ..

GEW: Auch Schuljahr 2019/2020 mit Lehrermangel

14.08.2019

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sieht Sachsen wegen des Lehrermangels vor einem weiteren schwierigen Schuljahr. Die Vorsitzende Uschi Kruse forderte die Regierung am Mittwoch in Dresden auf, ein realistisches Bild über die Situation in allen Schularten und Re ..

Mehr als 800 freie Lehrstellen in Sachsen

05.08.2019

Kurz vor Beginn des neuen Lehrjahres Anfang August sind in Sachsen 3781 Lehrverträge unterschrieben worden. Das sind 2,2 Prozent (84) weniger als vor einem Jahr, teilte die Handwerkskammer Sachsen am Montag mit. Bei den Kammern gingen allerdings täglich neue Verträge ein. Bis ..

Laden...