DieSachsen.de

Wieder Streik bei Amazon in Leipzig

08.03.2019

Die Gewerkschaft Verdi hat Mitarbeiter des Versandhändlers Amazon in Leipzig erneut zum Streik aufgerufen. Etwa 300 Angestellte haben am Vormittag ihre Arbeit niedergelegt, wie Jörg Lauenroth-Mago von der Gewerkschaft sagte. Über den Tag hinweg rechne er mit 400 Beteiligten. D ..

Sechs Prozent mehr Lohn in ostdeutscher Energiewirtschaft

05.03.2019

In den Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Energiewirtschaft ist nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ein Ergebnis erzielt worden: Die rund 39 000 Tarifbeschäftigten können sich auf ein Lohnplus von sechs Prozent mit 27 Monaten Laufzeit freuen, wie Verdi-Verha ..

Tarifverhandlungen für Beschäftigte der Energiewirtschaft

05.03.2019

In Halle gehen heute die Tarifverhandlungen für die rund 39 000 Beschäftigten der ostdeutschen Energiewirtschaft in die zweite Runde. Die Gewerkschaft Verdi hat zum Auftakt eine Kundgebung organisiert. Er rechne mit 180 bis 220 Teilnehmern, sagte ein Sprecher.Neben Gewe ..

Laden...

Finanzminister: Geld fehlt nun an anderer Stelle

03.03.2019

Der Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst der Länder führt nach Aussage von Sachsens Finanzminister Matthias Haß (CDU) zu geringeren Ausgaben in anderen Bereichen. «Wir haben für die Kosten Vorsorge getroffen, aber das Geld fehlt dann an anderer Stelle, zum Beispiel für I ..

Experten rechnen mit Rückgang der Arbeitslosenzahlen

01.03.2019

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gibt heute die ersten Arbeitslosenzahlen für den Februar bekannt. Experten rechnen damit, dass es wie in den Vorjahren einen leichten Rückgang der Zahlen gibt. Der Winter zeigte sich im Februar eher frühlingshaft und bremste d ..

Wittichenau: Beschäftigte von Ikea-Zulieferer wollen Geld

20.02.2019

Die rund 900 Beschäftigten des Ikea-Zulieferers Maja Möbel in Wittichenau (Landkreis Bautzen) fordern mehr Geld. Zu einer Kundgebung vor dem Werkstor würden bis zum Mittwochabend rund 500 Mitarbeiter zwischen ihren Schichten erwartet, sagte Jan Otto von der IG Metall am Mittwo ..

Zahl der Verstöße gegen Mindestlohn in Sachsen wächst

19.02.2019

Die Finanzkontrolleure des Zolls haben in den vergangenen Jahren in Sachsen eine wachsende Zahl von Verstößen gegen den Mindestlohn registriert. 2018 wurden deshalb 351 Verfahren eingeleitet, teilte der sächsische CDU-Politiker Alexander Krauß am Dienstag mit Verweis auf Zahle ..

Warnstreiks der Stahlwerker in Zeithain und Eisenhüttenstadt

12.02.2019

Im Tarifkonflikt der ostdeutschen Stahlindustrie haben die Beschäftigten der Frühschichten im Mannesmann Röhren-Werk in Zeithain (Landkreis Meißen) und bei ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt (Brandenburg) am Dienstag die Arbeit niedergelegt. In Zeithain traten nach Gewerkschaft ..

Landesbeschäftigte aus Region Leipzig im Warnstreik

12.02.2019

Im Tarifkonflikt für die Beschäftigten der Länder haben sich am Dienstag Lehrer und andere Angestellte aus der Region Leipzig an einem Warnstreik beteiligt. Einige Hundert Menschen versammelten sich am Vormittag zu einer Protestkundgebung in der Leipziger Innenstadt. Zu dem ga ..

Projekt: 30 Zertifikate für Menschen mit Behinderung

08.02.2019

Die ersten Zertifikate für das Pilotprojekt «Praxisbausteine» sind in Dresden an Menschen mit Behinderung übergeben worden. Weil sie bisher kaum Zugang zu regulärer Ausbildung haben, soll das bundesweite Pilotprojekt den Schritt in den Arbeitsmarkt erleichtern. Die Diakonie Sa ..

Gewerkschaften rufen Länderbeschäftigte zu Warnstreiks auf

08.02.2019

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Gewerkschaften in Sachsen für die nächste Woche zu Warnstreiks aufrufen. Vom Dienstag an soll an drei Tagen in jeweils verschiedenen Regionen die Arbeit niedergelegt werden, teilten die Gewerkschaften GEW und verd ..

GEW: Höhergruppierung darf nicht zu Nachteilen führen

05.02.2019

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat vor Ungerechtigkeiten im Zusammenhang mit der geplanten Höhergruppierung von Lehrkräften gewarnt. So hätten Grundschullehrer in Sachsen fortan statt der Entgeltgruppe (E) 11 zwar die 13, in vielen Fällen gehe das aber mit e ..

SPD-Ostbeauftragter: Renten-Konzept beendet Ungerechtigkeit

03.02.2019

Der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, begrüßt das Grundrenten-Konzept von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Die Pläne kämen vielen Rentnern im Osten zu Gute und beendeten eine Ungerechtigkeit, erklärte Dulig, der auch Wirtschaftsminister in Sachsen ist, am Sonntag ..

Bundesagentur für Arbeit gibt erste Arbeitslosenzahlen 2019 bekannt

31.01.2019

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gibt heute die ersten Arbeitslosenzahlen für das Jahr 2019 bekannt. Dabei wird wie in den Jahren zuvor gegenüber dem Vormonat mit einem weiteren Anstieg gerechnet. Im Dezember 2018 waren 118 100 Männer und Frauen im Freistaat ..

184 Millionen Euro für Arbeitslose und Jobs 2018

25.01.2019

Sachsens Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr 184 Millionen Euro in Menschen oder deren Jobs investiert. Damit wurden 87 Prozent der verfügbaren 211 Millionen Euro ausgezahlt. «Jede Investition in die Menschen ist eine gelungene Investition in deren Zukunft», zog der Che ..

Sachsen nutzt Mittel für Arbeitslose am besten

25.01.2019

Sachsen hat die Mittel für die berufliche Weiterbildung und Unterstützung von Arbeitslosen im vorigen Jahr deutschlandweit am besten genutzt. Von 211,46 Millionen Euro, die die Arbeitsagentur im vergangenen Jahr Beziehern von Arbeitslosengeld I dafür bereitstellte, blieben im ..

Mehr als 8000 neue IG-Metall-Mitglieder in der Region

21.01.2019

Die IG Metall hat in ihrem Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen im vergangenen Jahr rund 8100 Mitglieder hinzugewonnen. Damit waren es zum Jahresende 101 529 Mitglieder in Betrieben, so viele wie nie zuvor, wie die Gewerkschaft am Montag in Berlin mitteilte. Insgesamt gehörten ru ..

Dulig: Auch leistungsschwächeren Bewerbern eine Chance geben

18.01.2019

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig hat die Unternehmen zu mehr Flexibilität bei der Auswahl ihrer Auszubildenden aufgerufen. «Die Unternehmen sollten auch leistungsschwächeren Bewerbern eine Chance auf Ausbildung geben», sagte der SPD-Politiker zum Auftakt der Messe «Ka ..

Kräftiges Lohnplus für DHL-Beschäftige in Leipzig

17.01.2019

Die Mitarbeiter am DHL Hub in Leipzig bekommen mehr Geld. Wie die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mitteilte, steigen die Löhne in den nächsten 14 Monaten um insgesamt 7,6 Prozent. Auch die Zuschläge für die Arbeit in der Nacht und an Sonn- und Feiertagen werden in zwei Stufen ..

Klepsch für Vergütung der Praxis bei Medizinstudenten

16.01.2019

Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) unterstützt die Forderungen der Medizinstudenten nach mehr Geld während des Praktischen Jahres (PJ). «Sie arbeiten meist Vollzeit am Patienten und wollen natürlich honoriert werden», sagte sie zum Aktionstag für eine bessere ..

Warnstreiks an Flughäfen in Leipzig und Dresden begonnen

15.01.2019

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden haben am Dienstagmorgen Warnstreiks des Sicherheitspersonals begonnen. Man rechne damit, dass sich an den beiden Standorten sowie am Flughafen Erfurt-Weimar rund 120 Mitarbeiter beteiligten, sagte Dieter Seyfarth von der Gewerkschaft ..

Dutzende Flüge wegen Warnstreiks gestrichen

14.01.2019

An den Flughäfen in Leipzig/Halle und Dresden fallen am Dienstag wegen eines Warnstreiks des Sicherheitspersonals dutzende Flüge aus. Betroffen seien vor allem innerdeutsche Verbindungen, sagte Flughafen-Sprecher Uwe Schuhart am Montag in Leipzig.In Leipzig/Halle fielen ..

Verdi: erneuert Aufruf zu Warnstreiks an acht Flughäfen

14.01.2019

Im Tarifstreit des Sicherheitspersonals an deutschen Flughäfen droht der bislang umfassendste Warnstreik. Die Gewerkschaft Verdi erneuerte am Montag ihren Aufruf zum Arbeitskampf an acht deutschen Flughäfen an diesem Dienstag (15.1.). «Es wäre den Arbeitgebern möglich gewesen, ..

Laden...