DieSachsen.de

Umweltministerium ruft zum Wassersparen auf

12.05.2019

Das sächsische Umweltministerium ruft zum sorgsamen Umgang mit Wasser auf. Der bevorstehende Sommer könne erneut an den Wasservorräten zehren, warnte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) am Sonntag in Dresden.Nach Angabe des Ministeriums fehlt trotz der Niederschläge der ..

Regnerisches Wochenende steht bevor

10.05.2019

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen steht ein regnerisches und ungemütliches Wochenende bevor. Zu den sogenannten Eisheiligen sei noch die letzte Kältephase vor dem Frühling zu erwarten, sagte Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitag in Leipzig.In de ..

Schnee in den Bergen statt Frühlingssonne

04.05.2019

Der Mai zeigt Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bislang die kalte Schulter. In den drei Ländern fiel am Samstag vor allem in den Bergen Schnee, wie Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig sagte. Auf dem Brocken wurden sieben Zentimeter gemessen, auf d ..

Laden...

Winter kehrt kurz mit Schnee und Glätte zurück

03.05.2019

Am Wochenende kehrt der Winter mit Schnee und Glätte kurz nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zurück. Normalerweise würden die sogenannten Eisheiligen erst Mitte Mai eine letzte Kältephase bringen, bevor der Frühling richtig durchstarte, sagte ein Meteorologe des Deutsc ..

Kaltfront kommt: Bodenfrost und Schnee möglich

01.05.2019

Eine Kaltfront bringt zum Wochenende eisige Temperaturen nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Laut Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist in der Nacht zu Samstag mit Bodenfrost bis ins Tiefland zu rechnen. In den höheren Lagen ab 600 bis 700 Metern sei Schn ..

Waldbrandgefahr sinkt auf niedrigste Stufe

27.04.2019

Tief «Theodor» verringert die Waldbrandgefahr. Dank des in der Nacht zu Samstag einsetzenden Regens gilt in ganz Sachsen die niedrigste Warnstufe eins. Noch am Freitagmittag galt in den nördlichen Gebieten Sachsens laut einer Gefahrenkarte des Staatsbetriebs Sachsenforst die h ..

Trockenheit: Flutung von Cottbuser Ostsee vorläufig gestoppt

26.04.2019

Wegen der anhaltenden Trockenheit und des Niedrigwassers in der Spree ist die erst Mitte April gestartete Flutung des Cottbuser Ostsees gestoppt worden. Das teilte das Energieunternehmen Leag als Betreiber am Freitag mit. Die sächsischen und brandenburgischen Wasserbehörden hä ..

Wald in der Sächsischen Schweiz wegen Brandgefahr gesperrt

25.04.2019

Wegen Brandgefahr ist der Wald im Nationalpark Sächsische Schweiz bis auf weiteres nachts gesperrt. Tagsüber dürfen die Waldwege nicht verlassen werden. Eine entsprechende Verfügung erließ am Donnerstag das zuständige Landratsamt. Demnach darf der Wald in der Zeit zwischen 21 ..

Trockenheit sorgt für Kummer im Weinberg und bei Obstbäumen

25.04.2019

Die anhaltende Trockenheit bereitet den Weinbauern in den ostdeutschen Anbaugebieten derzeit Sorgen. Sie befürchteten, dass sich die Situation von 2018 wiederholen könnte, zumal es auch im Winter 2019 mancherorts wenig Niederschläge in den Anlagen gab, erklärten Winzer. Hingeg ..

Höchste Waldbrandgefahr in Teilen Sachsens

23.04.2019

In Teilen Sachsens herrscht sehr hohe Waldbrandgefahr. In den nördlichen Regionen der Kreise Nordsachsen, Meißen, Bautzen und Görlitz galt am Dienstag laut einer Gefahrenkarte des Staatsbetriebs Sachsenforst die höchste Warnstufe 5. Von der Dübener Heide bis hin zur Muskauer H ..

Feuerwehr untersagt sämtliche Osterfeuer in Chemnitz

20.04.2019

 Wegen anhaltender Trockenheit hat die Feuerwehr in Chemnitz sämtliche Osterfeuer verboten. Das gelte für das ganze Stadtgebiet, teilte die Verwaltung am Samstag mit. Für Chemnitz war die Waldbrandwarnstufe 3 ausgerufen worden. Damit lag die Region noch unter den Warnungen für ..

Waldbrandwarnstufe in Nordsachsen und im Kreis Bautzen

18.04.2019

Der Sachsenforst und der Deutsche Wetterdienst haben am Donnerstag die höchste Waldbrandwarnstufe im Landkreis Nordsachsen und dem Kreis Bautzen ausgerufen. Damit wurde die Waldbrandgefahr von vier auf fünf erhöht, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Ostersamstag könne ..

Waldbrandgefahr: Sachsenforst mahnt zu Vorsicht bei Feuern

17.04.2019

Sonnenschein und Trockenheit lassen in Sachsen derzeit die Waldbrandgefahr steigen. Schon jetzt gilt in den nördlichen Teilen Sachsens die Waldbrandwarnstufe 4. Örtlich könne am Osterwochenende sogar die höchste Stufe 5 erreicht werden. Vor diesem Hintergrund ruft der Sachsenf ..

Nach Winterintermezzo kommt Frühling zurück: Sonnige Ostern

14.04.2019

Mit Nachtfrösten, Neuschnee und Schneeregen bis ins Flachland hat sich der Winter am Wochenende noch einmal in Sachsen zurückgemeldet. In den Kammlagen fiel in der Nacht zum Sonntag bis zu ein Zentimeter weiße Pracht, bis zum Abend zieht ein Niederschlagsband von Osten über de ..

Minusgrade und Schneeflocken: Winter kehrt kurz zurück

12.04.2019

Der Winter kehrt für ein kurzes Zwischenspiel nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zurück. Am Wochenende werde es grau und eisigkalt, sagte Meteorologe Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig. In der Nacht zu Samstag sollen die Temperaturen im Bergland au ..

Spätfröste: Schloss Wackerbarth entfacht Feuer in Weinbergen

11.04.2019

Der Kälteeinbruch in Sachsen zwingt die Winzer im Elbtal zu besonderen Maßnahmen: Wie bereits vor zwei Jahren sollen kleine Feuer die Rebstöcke vor Frostschäden schützen. Bis zum 13. April will das Staatsweingut Schluss Wackerbarth rund 200 kleine Feuer auf einer Fläche von ru ..

Drohende Kälte: Schloss Wackerbarth entfacht Feuer

08.04.2019

Angesichts eines drohenden Kälteeinbruchs will das Schloss Wackerbarth mehrere Feuer in den Weinbergen entzünden. Damit sollen die empfindlichen Rebstöcke in den Junganlagen vor Frost geschützt werden, teilte das Staatsweingut am Montag mit. In den Nächten vom 10. bis zum 13. ..

«Irmelin» bringt Sonne und bis zu 20 Grad

29.03.2019

Hoch «Irmelin» beschert den Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einen sonnigen Samstag. Im Verlauf des Freitags kämpfe sich die Sonne bereits immer mehr durch die Wolken durch, sagte Meteorologe Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig. Der Samstag ..

Milde Temperaturen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

22.03.2019

Die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können sich am Wochenende auf frühlingshafte Temperaturen freuen. Es bleibe außerdem bis auf den Sonntag niederschlagsfrei, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig. Am Freitag seien Temperaturen von bi ..

Tauwetter lässt Pegel in Sachsen leicht steigen

15.03.2019

Tauwetter und Niederschläge in Sachsen haben mancherorts die Pegel der Flüsse leicht steigen lassen. So lag der Wasserstand der Elbe am Pegel Dresden am Freitag bei etwas mehr als drei Metern, wie ein Sprecher des Landeshochwasserzentrums auf Anfrage sagte. Normal seien etwa z ..

Verregnetes Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

15.03.2019

Das Wochenende bringt viel Regen für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Am Freitag komme es zusätzlich zu Windböen und teilweise zu stürmischen Böen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig. Auf dem Brocken seien Orkanböen und auf dem Fichtelberg schw ..

Osten Deutschlands von Sturmtief «Franz» bisher verschont

13.03.2019

Sturmtief «Franz» hat in den östlichen Bundesländern bisher offenbar keine größeren Schäden hinterlassen. Die Polizei rückte in der Nacht zu keinen größeren Einsätzen aus, wie die Lagezentren in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Mittwochmorgen mitteilten. Die Meteorolog ..

Tief «Eberhard» hat örtlich Orkanstärke erreicht

11.03.2019

Der Sturm «Eberhard» hat laut Deutschem Wetterdienst (DWD) an einigen Orten Orkanstärke erreicht. Am Sonntagabend wurden in Chemnitz und am Flughafen Leipzig-Halle Spitzengeschwindigkeiten von 125 Kilometern pro Stunde gemessen. «Das ist schon Orkan», sagte ein Meteorologe des ..

Laden...