DieSachsen.de
User

Treffen der Ost-Regierungschefs mit Merkel in Thüringen

06.01.2019 von

Foto: dpa / Kay Nietfeld

Das erste Treffen der ostdeutschen Ministerpräsidenten in diesem Jahr ist Anfang April im thüringischen Neudietendorf geplant. «Wir erwarten dazu Bundeskanzlerin Angela Merkel», sagte Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow in Erfurt. Er ist derzeit Vorsitzender des Gremiums. Für Ramelow ist auch 30 Jahre nach dem Mauerfall eine eigene ostdeutsche Interessenvertretung gegenüber dem Bund unverzichtbar.

«Wir brauchen einen Ost-Beauftragten der Bundesregierung, der am besten im Bundeskanzleramt und nicht wie derzeit im Bundeswirtschaftsministerium angesiedelt ist. Und wir brauchen weiterhin die Ministerpräsidentenkonferenz Ost», sagte Ramelow der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Kay Nietfeld

Mehr zum Thema: Bundesländer Ost Deutschland Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern sz online

Laden...
Laden...
Laden...