DieSachsen.de

Autorin Aydemir: Land wird vielfältiger und ausgrenzender

14:59 Uhr

Die deutsche Gesellschaft wird aus Sicht der Berliner Schriftstellerin Fatma Aydemir gleichzeitig vielfältiger und ausgrenzender. Im Vergleich zu vor zehn Jahren seien Migranten in der öffentlichen Debatte sichtbarer und erführen mehr Wertschätzung, sagte sie auf der Leipziger ..

Renten in Ostdeutschland steigen um fast vier Prozent

20.03.2019

Die Rentner in Deutschland erhalten zum 1. Juli spürbar steigende Bezüge. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Damit fällt die Rentenerhöhung so aus, wie es ein ..

Stasi-Archive: Verein gegen Zusammenlegung

17.03.2019

Der Aufarbeitungsverein Bürgerkomitee 15. Januar hat vor einer Schließung von Stasi-Archiven in den ostdeutschen Bundesländern gewarnt. Es müsse befürchtet werden, dass nach den jetzt vorgelegten Plänen zwei Drittel der Archive in den früheren DDR-Bezirksstädten geschlossen we ..

Laden...

Posthume Einblicke: Autobiografie von Karusseit erscheint

15.03.2019

Die Lese-Tour mit ihr war schon geplant. Sechs Wochen nach dem Tod von Ursula Karusseit ist am Freitag die Autobiografie der Schauspielerin erschienen. An dem Buch mit dem Titel «Zugabe» hatte die 79-Jährige bis kurz vor ihrem überraschenden Tod geschrieben. «Die letzten Korre ..

Wolf Biermann: Populismus kotzt mich an

14.03.2019

Demokratie ist für den deutsch-deutschen Liedermacher Wolf Biermann auch 30 Jahre nach dem Mauerfall «eine anstrengende und zugleich wunderbare Lebensform der Gesellschaft». Deswegen sei sie seit der Antike immer wieder gefährdet, sagte Biermann der dpa in Berlin vor Veröffent ..

Keine Vorkommnisse beim Chemnitz-Spiel nach Trauer-Skandal

13.03.2019

Im ersten Spiel des Chemnitzer FC nach der umstrittenen Trauerbekundung für einen toten Rechtsextremisten ist es ruhig geblieben. Die schätzungsweise gut 100 CFC-Anhänger im Gästeblock verfolgten die Regionalliga-Nachholpartie am Mittwoch in Berlin beim BFC Dynamo hinter einer ..

Biennale Venedig will offen und grenzenlos sein

12.03.2019

Die Kunstausstellung Biennale Venedig setzt in Zeiten zunehmender nationaler Abschottung auf einen offenen Diskurs. Die Ausstellung müsse «offen und grenzenlos» bleiben, sagte Biennale-Präsident Paolo Baratta am Dienstag in Berlin während der Vorstellung des diesjährigen Konze ..

Stück mit und über DDR-Hits: Boulevardtheater gefeiert

11.03.2019

Eine DDR-Hitparade 30 Jahre nach dem Mauerfall: Das Boulevardtheater Dresden hat mit seiner neuen Produktion «Die Legende vom heißen Sommer» über den «Sound des Ostens» den Nerv des Publikums getroffen. Bei der Premiere des dreistündigen Stückes gab es am Sonntagabend viel Jub ..

Boulevardtheater Dresden zeigt Stück über DDR-Hits

10.03.2019

Die besten Hits aus 40 Jahren DDR sind ab dem heutigen Sonntag in einer Produktion des Boulevardtheaters Dresden zu erleben. Zur Premiere haben sich zahlreiche Stars der damaligen Musikszene angesagt. Das Theaterstück «Die Legende vom heißen Sommer» ist zugleich eine Hommage a ..

IWH senkt Konjunkturprognose deutlich auf 0,5 Prozent

07.03.2019

Das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hat seine Prognose zum Wirtschaftswachstum in Deutschland für 2019 mit 0,5 Prozent deutlich nach unten korrigiert. Die Konjunktur habe sich global deutlich abgekühlt, in Deutschland nehme sie mit ihrer exportorientiert ..

Drei Länder werben gemeinsam für Bauhaus-Jahr auf ITB

07.03.2019

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen trommeln auf der Reisemesse ITB gemeinsam für ihre Attraktionen im Bauhaus-Jahr. Die drei Wirtschaftsminister Martin Dulig (Sachsen), Armin Willingmann (Sachsen-Anhalt) und Wolfgang Tiefensee (Thüringen, alle SPD) stellen heute auf der Mes ..

Sechs Prozent mehr Lohn in ostdeutscher Energiewirtschaft

05.03.2019

In den Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Energiewirtschaft ist nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ein Ergebnis erzielt worden: Die rund 39 000 Tarifbeschäftigten können sich auf ein Lohnplus von sechs Prozent mit 27 Monaten Laufzeit freuen, wie Verdi-Verha ..

Ostdeutsche Frauen häufiger in Führungspositionen

05.03.2019

Frauen aus dem Osten Deutschlands bekleiden prozentual gesehen häufiger Führungspositionen als ihre westdeutschen Kolleginnen. Das geht aus einer Studie hervor, für die MDR und RBB mit der Universität Leipzig zusammengearbeitet haben. Demnach ist der Frauenanteil unter aus Ost ..

Tarifverhandlungen für Beschäftigte der Energiewirtschaft

05.03.2019

In Halle gehen heute die Tarifverhandlungen für die rund 39 000 Beschäftigten der ostdeutschen Energiewirtschaft in die zweite Runde. Die Gewerkschaft Verdi hat zum Auftakt eine Kundgebung organisiert. Er rechne mit 180 bis 220 Teilnehmern, sagte ein Sprecher.Neben Gewe ..

DDR-Ballade «Als ich fortging» schafft es bis nach Jerewan

26.02.2019

Die DDR-Rockballade «Als ich fortging» gewinnt 30 Jahre nach dem Mauerfall noch immer neue Fans. Nun kommt sie im fernen Armenien zu Ehren: Ein junges Mädchen habe sich das Lied für einen Songwettbewerb in Jerewan ausgesucht und er wünsche ihr natürlich viel Erfolg, sagte der ..

Betreiber: Stromnetz verträgt mehr Ökostrom

26.02.2019

Auch bei einem steigenden Ökostrom-Anteil im Netz gehen nach Betreiberangeben in Haushalten und Betrieben nicht die Lichter aus. Im Nordosten Deutschlands bezogen die Kunden im vergangenen Jahr schon zu 56,5 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen, wie die Netzgesellschaft 50He ..

Bericht: Mitgliederzuwachs bei Grünen vor allem im Osten

25.02.2019

Die Grünen haben nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr so viele Mitglieder dazu gewonnen wie noch nie seit ihrer Gründungsphase. Besonders stark fiel der Zuwachs demnach in Ostdeutschland aus, wo die Partei bislang nur schwach vertreten war. So sei die Mitgliederzahl ..

Kreditvergabe in vier Ost-Ländern bleibt unter 2017

19.02.2019

Die Kreditneuvergabe der Sparkassen in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern hat sich im vergangenen Jahr insgesamt etwas abgeschwächt. Die Höhe der bewilligten Kredite lag bei fast 10,62 Milliarden Euro und damit etwas unter dem Wert von 2017 (10,68 ..

Neuer Lernort für Schüler im früheren DDR-Polizeigefängnis

18.02.2019

Das einstige DDR-Polizeigefängnis in Berlin wird ab Montag nach jahrelanger Hängepartie zum Lernort für Schüler. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) eröffnet die Erinnerungsstätte (11.00 Uhr) nahe dem Alexanderplatz. Junge Menschen können sich dort künftig laut Senatorin m ..

Ostbeauftragter über Quotenregelung: «Führt ins Elend»

17.02.2019

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, sieht eine Quotenregelung für mehr Ostdeutsche in Führungspositionen kritisch. Im Ergebnis könnten dann auch einzelne Bundesländer eine eigene Quote fordern, sagte der CDU-Politiker am Sonntag im Inforadio vom rbb laut V ..

30 Jahre Mauerfall: Berlin plant «Route der Revolution»

13.02.2019

Berlin soll sich zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in eine riesige Open-Air-Bühne verwandeln. Am Brandenburger Tor, in der Gethsemanekirche, dem Alexanderplatz, der früheren Stasi-Zentrale und drei weiteren Orten werde auf einer «Route der Revolution» mit Licht- und Hörinstalla ..

Berlinale: Doku über «Fortschritt im Tal der Ahnungslosen»

10.02.2019

Sachsen war oft in den Schlagzeilen wegen Pegida und Leuten, die Flüchtlinge hassen. Die Dokumentation «Fortschritt im Tal der Ahnungslosen» zeichnet auf der Berlinale ein anderes Bild. Der 1989 geborene Regisseur Florian Kunert reist darin in seine sächsische Heimat: jenes «T ..

Offizieller Baubeginn für Dresdner Bahn

06.02.2019

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert Streit darum hat am Dienstag mit dem symbolischen Spatenstich der Bau der Dresdner Bahn begonnen. Die neue Strecke soll den Verkehr zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem künftigen Hauptstadtflughafen BER beschleunigen. Auf der 16 Kil ..

Laden...