DieSachsen.de

Sorbisches Parlament plant Verfassung und Staatsverträge

20.02.2020

Das Sorbische Parlament (Serbski Sejm) plant eine Verfassung für die nationale Minderheit der Sorben. Zudem wolle man Angelegenheiten wie die geforderte Autonomie in der Bildungs- und Kulturpolitik über Staatsverträge mit den Ländern Brandenburg und Sachsen regeln, teilten Ver ..

Sparkassenkunden müssen vielleicht bald Negativzinsen zahlen

20.02.2020

Auf Neukunden der Sparkassen im Osten könnten aus Branchensicht Negativzinsen auch für private Einlagen zukommen. Er könne nicht ausschließen, dass sich einzelne Sparkassen dazu gezwungen sähen, sagte Wolfgang Zender, der Geschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbands, am ..

Senatorin kritisiert Rodungsstopp für Tesla-Gelände

18.02.2020

Berlins grüne Wirtschaftssenatorin Ramona Pop hat den Widerstand gegen die Rodung von Bäumen auf dem Gelände der geplanten Tesla-Autofabrik in Brandenburg kritisiert. «Man muss nicht immer gegen alles sein», sagte sie am Dienstag an die Adresse etwa der Grünen Liga, die vor Ge ..

Laden...

Royal Airforce erinnert mit Marsch an Kriegsende

17.02.2020

Mit einem Marsch durch Teile Polens, Sachsens und Südbrandenburgs haben bis zu 50 Angehörige der britischen Luftwaffe an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert. Am ehemaligen Güterbahnhof in Spremberg (Spree-Neiße) legten Streitkräfte der Royal Airforce bei ei ..

Fußballprofi Frahn gibt Fehler zu: «Bin kein Nazi»

17.02.2020

Der aufgrund seiner angeblichen Nähe zur rechten Szene umstrittene Fußballprofi Daniel Frahn hat «schwerwiegende» Fehler eingestanden und rechtes Gedankengut erneut klar abgestritten. «Ich bin kein Nazi, war nie Nazi, war auch kein Sympathisant der rechten Gesinnung, war nie i ..

Sorbische Fastnacht: Winter wird ausgetrieben

15.02.2020

Mit der Zapust - der sorbischen Fastnacht - ist am Samstag aus dem Spreewalddorf Neu Zauche (Dahme-Spreewald) der Winter ausgetrieben worden. 93 verheiratete und 33 Jugendpaare, alle gekleidet in farbenfroher sorbisch-wendischer Festtagstracht, stellten sich zunächst zu einem ..

WLAN und E-Bike-Steckdosen: Lausitz bekommt neue RE-Züge

14.02.2020

Die Lausitz soll im Herbst 2022 neue Züge für den Regionalverkehr bekommen. Die Deutsche Bahn hat beim Technikkonzern Siemens 18 Regionalzüge bestellt, die ab Ende 2022 zum Einsatz kommen sollen, wie die Bahn-Tochter DB Regio am Freitag mitteilte. Den Angaben nach sind die Züg ..

Bahn sucht Personal: 6105 Einstellungen im Osten geplant

12.02.2020

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr im Osten mehr als 6100 neue Mitarbeiter einstellen. Allein in der Region-Berlin Brandenburg werden rund 3800 neue Mitarbeiter gesucht, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung der Bahn hervorgeht. In Sachsen sucht das Unterneh ..

Oberelbe-Häfen melden trotz Niedrigwasser Rekordjahr

11.02.2020

Die Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) mit Häfen auch in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Tschechien haben 2019 trotz Niedrigwasser einen Rekordwert beim Güterumschlag erzielt. Der Rückgang beim Transport auf dem Wasser konnte durch eine Verlagerung der Güter auf die S ..

Stromausfälle durch «Sabine»: Hunderte Kunden betroffen

10.02.2020

Wegen des Sturmtiefs «Sabine» ist es in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg zu Stromausfällen gekommen. Am Montagvormittag waren noch jeweils 500 Kunden in Mittelsachsen, im Vogtlandkreis und im Umland von Cottbus betroffen, wie eine Sprecherin der Firma Mitnetz Strom (Kab ..

Sturmtief: Störungen bei der Odeg-Eisenbahngesellschaft

10.02.2020

Wegen des Sturmtiefs «Sabine» müssen auch Reisende der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (Odeg) mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. 55 Meldungen zu Störungen seien erfasst, sagte Odeg-Sprecherin Dietmute Graf am Montagmorgen. Derzeit werde die Strecke erkundet. Das Unternehme ..

FDP: Flughäfen ungenügend direkt mit Fernzügen erreichbar

09.02.2020

Die Flughäfen in Deutschland sind aus Sicht der FDP nur ungenügend direkt mit Fernzügen zu erreichen. Die Forderung, auf Zubringerflüge zu verzichten und die Bahn zu nutzen, laufe angesichts der schlechten generellen Anbindung und der Unzuverlässigkeit vieler Züge ins Leere, s ..

Vor 60 Jahren: Grubenunglück in der DDR fordert 123 Leben

08.02.2020

60 Jahre nach dem schwersten Grubenunglück der DDR wühlt die Katastrophe die Stadt Zwickau, betroffene Familien und ehemalige Bergleute noch immer auf. «Das hat nicht nachgelassen», sagte Karl-Heinz Baraniak, Vorsitzender des Steinkohlenbergbauvereins Zwickau, im Gespräch mit ..

Bruno Banani bleibt in Chemnitz

06.02.2020

Der Modetextil-Hersteller Bruno Banani hält auch nach der Einstellung seiner Produktion vor Ort an Chemnitz als Firmensitz fest. Es gebe überhaupt keinen Grund, aus der Stadt wegzugehen, sagte Geschäftsführer Jan Jassner im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. «Chemnitz ..

Kommunalverband für Nachbesserungen bei Kohleausstiegsgesetz

03.02.2020

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) fordert Nachbesserungen beim Gesetz über den Kohleausstieg für Betreiber von Steinkohlekraftwerken. Ein VKU-Sprecher sagte am Montag, die Regelungen des Gesetzentwurfs hätten erhebliche Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit bei Wär ..

Pest: Polen verlängert Frist für Wildschwein-Abschuss

01.02.2020

Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) haben die polnischen Behörden in der Woiwodschaft Lebus die Frist für den präventiven Abschuss von Wildschweinen verlängert. Die amtliche Anordnung für die Jagdverbände, ein Maximum von Wildschweinen zu töten, ..

Schweinepest: Polen verlängert Frist für Schwein-Abschuss

01.02.2020

Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) haben die polnischen Behörden in der Woiwodschaft Lebus die Frist für den präventiven Abschuss von Wildschweinen verlängert. Die amtliche Anordnung für die Jagdverbände, ein Maximum von Wildschweinen zu töten, ..

Beschäftigte im Tischlerhandwerk fordern mehr Lohn

31.01.2020

Die IG Metall will für die Beschäftigten des ostdeutschen Tischlerhandwerks deutlich mehr Lohn und eine höhere Ausbildungsvergütung. Die Tarifverhandlungen seien nach der zweiten Runde allerdings abgebrochen worden, teilte die Gewerkschaft IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen ..

Ostdeutsche Kohleländer müssen mit Steuereinbußen rechnen

30.01.2020

Die ostdeutschen Braunkohleländer müssen einer aktuellen Studie zufolge mit deutlichen Steuereinbußen rechnen. Der Kohleausstieg treffe die östlichen Reviere besonders, weil dort auch eine ungünstige Bevölkerungsentwicklung die wirtschaftliche Entwicklung negativ beeinflusse, ..

Sachsen will von Tesla-Fabrik in Brandenburg profitieren

30.01.2020

Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) sieht in der Ansiedlung des US-amerikanischen Elektroautobauers Tesla in Brandenburg auch eine gute Nachricht für Sachsen. Bei einer Befragung im Landtag zeigte sich Dulig am Donnerstag überzeugt davon, dass auch Sachsen von Tesla profiti ..

Henry Hübchen: «Würde meinen Geburtstag nur mit City feiern»

27.01.2020

Schauspieler Henry Hübchen («Alles auf Zucker») würde seinen Geburtstag nur unter bestimmten Bedingungen feiern. Die erste: «Wenn es jemanden geben würde, gibt's aber nicht, der mir einfach ne Riesenparty ausrichten würde und ich dann so vorbeigehe», wie der 72 Jahre alte Scha ..

Institut: Wasserstoff könnte fossile Energieträger ersetzen

27.01.2020

Wasserstoff könnte in der Lausitz einer Studie zufolge fossile Energieträger bereits bis 2030 zu einem entscheidenden Teil ersetzen. Wenn man alle potenziellen Wasserstoffverbraucher, darunter im Bereich Verkehr, der chemischen - sowie der Stahlindustrie mit einbeziehe, könnte ..

Mann aus Sachsen stirbt in Transporter an Erkrankung

24.01.2020

Der Fahrer eines Transporters ist auf der Autobahn 13 bei Bestensee in Brandenburg an einer Erkrankung gestorben. Die Polizei hatte am frühen Freitagmorgen einen Hinweis erhalten, dass der 50 Jahre alte Fahrer aus Sachsen zwischen Bestensee und Groß Köris im Kreis Dahme-Spreew ..

Laden...