loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schüler radeln quer durch Deutschland: Potsdam erreicht

dpa / Bernd Weissbrod
dpa / Bernd Weissbrod

30 Jahre nach dem Mauerfall sind Dutzende Schüler aus Baden-Württemberg quer durch Deutschland nach Potsdam geradelt. Am Sonntag wollen sie ihr Ziel erreichen: Das Brandenburger Tor in Berlin. «Das war eine Tour bei großer Hitze - aber mit viel Wasser haben die Teilnehmer die Etappen zwischen 70 und gut 90 Kilometern sehr gut bewältigt», sagte der ehemalige Radrennfahrer Ortwin Czarnowski am Samstag. Er hatte das «rollende Klassenzimmer» mit 37 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren sowie mehreren Betreuern organisiert.

Die Tour war am 20. Juli in Leingarten bei Heilbronn gestartet. Mit dem Projekt sollte den Schülern deutsche Geschichte erlebbar gemacht werden. «Ein Höhepunkt war, dass uns am Freitag in Wittenberg Ministerpräsident Reiner Haseloff persönlich begrüßt hat», so der Organisator.

In Potsdam wollte die Gruppe die Stadt besichtigen und unter anderem die Nikolaikirche am Alten Markt besuchen. Am Sonntag wollen die Schüler über die Glienicker Brücke - ein Symbol der deutschen Teilung - nach Berlin fahren und bis zum Mittag den Zieleinlauf am Brandenburger Tor schaffen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Bernd Weissbrod