DieSachsen.de

Scorpions: Fall der Berliner Mauer berührt bis heute

22.10.2019

– Ihr berühmtestes Lied «Wind of Change» mit dem markanten Pfeif-Intro gilt als Hymne des Mauerfalls – für die Scorpions ist das Ende der deutschen Teilung nach eigenen Angaben bis heute ein hochemotionales Thema. «Wir hoffen, dass das 30-jährige Jubiläum die Menschen in diese ..

Weiss kritisiert Umgang mit Ost-Forschern nach Mauerfall

21.10.2019

Cornelius Weiss, der von 1991 bis 1997 Rektor der Universität Leipzig war, hat 30 Jahre nach dem Mauerfall überstürzte Entlassungen und Vorurteile gegenüber ostdeutschen Wissenschaftlern kritisiert. «Es empört mich bis heute, dass Deutschland nach der Sternstunde seiner friedl ..

Aushängeschilder von Polizei, Stasi und Armee

16.10.2019

Mit dem BFC Dynamo, Dynamo Dresden und dem ASK Vorwärts Berlin waren im Fußball der DDR besondere Vereine eingegliedert. Während der BFC Dynamo unter Aufsicht von Stasi-Chef Erich Mielke zehn Titel in Serie holte, dominierte der Armeesportklub aus Strausberg die Anfänge der Ob ..

Laden...

Museum lädt zu Streifzug durch DDR-Spielzeugwelt

15.10.2019

Vom Baukasten «Vero Construc» bis zur Sprechpuppe aus dem VEB Biggi Waltershausen: Das Stadtmuseum Gera weckt mit einer neuen Ausstellung Kindheitserinnerungen an DDR-Tage. Unter dem Titel «Eisenbahn und Feuerwehr, Puppenherd und Teddybär» bietet das Haus anhand von etwa 350 E ..

Frage nach Reisefreiheit: Journalist erinnert an Leipzig

09.10.2019

Der Journalist, der am 9. November 1989 auf einer Pressekonferenz die später berühmt gewordene Frage nach der Reisefreiheit für DDR-Bürger stellte, hat sich an die Friedliche Revolution vor 30 Jahren erinnert. «Das war der Beginn des Endes», sagte Peter Brinkmann am Mittwoch b ..

Schüsse in Halle: Lichtfest in Leipzig soll stattfinden

09.10.2019

Das Lichtfest in Leipzig soll trotz des Amokalarms im benachbarten Halle wie geplant stattfinden. Das Sicherheitskonzept sei auch auf Geschehnisse wie in Halle vorbereitet, teilte die Polizei via Twitter mit. Die Zahl der Einsatzkräfte sei erhöht worden. Es gebe aktuell aber k ..

Zwei Erinnerungsbücher an den Herbst 1989

08.10.2019

Der Reporter Siegbert Schefke und der Kabarettist Bernd-Lutz Lange haben beide am 9. Oktober 1989 in Leipzig herausgehobene Rollen gespielt. Der eine filmte heimlich die entscheidende Montagsdemonstration und brachte das Material zu westdeutschen Medien. Der andere formulierte ..

Festival «Revolutionale» widmet sich den Fragen der Zeit

08.10.2019

Das Festival «Revolutionale» lädt in der Leipziger Innenstadt seit Samstag Passanten zum Mitdiskutieren ein - von der Resonanz zeigen sich die Veranstalter von der Stiftung Friedliche Revolution beeindruckt. Mehr als tausend Menschen hätten bis Montag teilgenommen, sagte Ute P ..

Streit um Rauswurf von Gedenkstätten-Vize nicht zu Ende

07.10.2019

Der Streit um den Rauswurf des früheren Vize-Direktors der Stasi-Opfer-Gedenkstätte in Berlin nach Sexismusvorwürfen ist noch nicht vom Tisch. Das Arbeitsgericht in der Hauptstadt schlug am Montag im zweiten Anlauf eine gütliche Einigung ohne Gerichtsurteil vor. Sowohl der Klä ..

Gericht regt Vergleich mit gekündigtem Gedenkstätten-Vize an

07.10.2019

Der Streit um den Rauswurf des früheren Vize-Direktors der Stasi-Opfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen ist noch nicht vom Tisch. Das Berliner Arbeitsgericht schlug am Montag erneut vor, sich gütlich zu einigen. Sollte dies nicht gelingen, werde in drei Wochen eine Entscheidung v ..

Verein ermöglicht Zeitreise in den DDR-Alltag

07.10.2019

Wer 30 Jahre nach dem Mauerfall in den DDR-Alltag zurückreisen möchte, hat dazu am 12. Oktober Gelegenheit. Der Verein IFA-Freunde Trebus (Oder-Spree) bei Fürstenwalde veranstaltet um 11.00 Uhr und um 13.00 Uhr Führungen durch seine Sammlung. Die 30 Vereinsmitglieder haben auf ..

30 Jahre Friedliche Revolution: Am 9. Oktober feiert Leipzig

06.10.2019

Mit dem Ruf «Wir sind das Volk« demonstrierten am 9. Oktober 1989 rund 70 000 Menschen auf dem Leipziger Innenstadtring für Freiheit und Demokratie. Experten werten die gewaltfreien Proteste an diesem Tag als entscheidenden Durchbruch für die friedliche Revolution. 30 Jahre sp ..

Taschenlampen-Kunstwerk erinnert an friedliche Revolution

01.10.2019

Zum 30. Jahrestag der friedlichen Revolution wird heute in Leipzig eine Licht-Klang-Installation eröffnet. Der Lyoner Künstler Philippe Morvan zeigt das Kunstwerk «Leipzig-Berlin» in der Osthalle des Leipziger Hauptbahnhofs. Rund eintausend rechteckige Retro-Taschenlampen steh ..

Peter-Michael Diestel: DDR-Hymne statt Klingelton auf Handy

22.09.2019

Der letzte DDR-Innenminister Peter-Michael Diestel will jeden Tag an seine Herkunft als Ostdeutscher erinnert werden. Darum habe er statt eines Klingeltons auf seinem Handy die «wunderbare DDR-Nationalhymne», schreibt der heute 67-Jährige in seinem neuen Buch «In der DDR war i ..

Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung noch nicht fertig

17.09.2019

Der neue Direktor der zentralen Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin will die Aufarbeitung auf eine neue Stufe stellen. Neben Führungen mit früheren Häftlingen durch das einstige Untersuchungsgefängnis der DDR-Staatssicherheit werde nun verstärkt das Umfeld mit einbezogen, sagte ..

Gedenkstätten-Direktor: Aufarbeitung für Zukunft stärken

17.09.2019

Die zentrale Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin schlägt bei der Aufarbeitung neue Wege ein. Es gebe jetzt neben Führungen durch das frühere Untersuchungsgefängnis der DDR-Staatssicherheit verstärkt auch Touren in die früher gesperrte Umgebung oder Rundgänge im einstigen Haftkra ..

Ballonflucht aus DDR 1979: Familie lehnt DDR-Nostalgie ab

12.09.2019

Die Thüringer Familie Strelzyk, die 1979 mit einem Heißluftballon die innerdeutschen Grenze überwand und in die Bundesrepublik floh, schüttelt über jegliche Form von nostalgischer DDR-Erinnerung den Kopf. «Ich kann mich damit überhaupt nicht anfreunden», sagte Frank Riedmann ( ..

Dresdner Albertinum zeigt Arbeiten zum Mauerfall

05.09.2019

30 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR zeigt das Dresdner Albertinum Werke von drei Künstlern zum Thema Mauerfall. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf ein Zitat des damaligen Politbüromitgliedes Günter Schabowski, der mit einem Halbsatz den Fall der Mauer a ..

Bundespräsident und Lichtkunst: Leipzig erinnert an 1989

29.08.2019

Zum 30. Jahrestag der friedlichen Revolution am 9. Oktober erinnert die Stadt Leipzig mit einem großen Lichtfest an den Herbst 1989. Die Menschen sollen sich in einem «Lichtring» treffen. Die Wiener Künstlerin Victoria Coeln gestaltet den Leipziger Innenstadtring - den Ort der ..

Berliner «Uhr der Versöhnung» schlägt wieder

28.08.2019

Sie ist ein besonderes Symbol der deutschen Teilung: Die Berliner «Uhr der Versöhnung» aus einer Kirche am ehemaligen Mauerstreifen schlägt seit Mittwoch wieder - nach 58 Jahren Pause. Das Uhrwerk stand seit 1961 still, weil die Versöhnungskirche mit der Grenzschließung am 13. ..

Victoria Herrmann: Falco war höflich und bescheiden

28.08.2019

Victoria Herrmann, einst Moderatorin der Jugendsendung «Elf99», erinnert sich gerne an den Besuch des österreichischen Sängers Falco im Studio. «Er war hinter den Kulissen sehr höflich, zuvorkommend, angenehm und bescheiden», sagte Herrmann der Deutschen Presse-Agentur. Die Se ..

Müller: Mauerfall vor 30 Jahren gibt Kraft und Mut

19.08.2019

Knapp drei Monate vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) den damaligen Freiheitswillen von Ostdeutschen gewürdigt. Dies könne Mut und Kraft geben für heutige Auseinandersetzungen mit denjenigen, die sich auf den Freiheit ..

Ex-Grenzübergang Marienborn: Neue Konzepte für Gedenkstätte

19.08.2019

Am ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergang Marienborn an der A2 soll den Besuchern die Geschichte künftig besser erklärt werden. Zwar hätten viele Besucher die Stelle noch zu DDR-Zeiten erlebt, vor allem jüngere bräuchten aber mehr Erläuterung, wofür der Ort stehe, sag ..

Laden...