DieSachsen.de

Umbruch Ost und Einheit: Zwei Foto-Ausstellungen in Berlin

27.09.2020

Wie waren die ersten Jahre im wiedervereinten Deutschland? Welche Erfahrungen haben die Menschen gemacht, was beschäftigte sie? Diesen Fragen gehen zwei Foto-Ausstellungen nach, die an diesem Montag wenige Tage vor dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit in der Hauptstadt eröf ..

DDR-Alltag im Bild: Zweiter Band von Trilogie erscheint

26.09.2020

Ein Luftkissen-Rasenmäher Turbo 42G aus dem Jahr 1985 oder der blaue Trainingsanzug einer Olympiateilnehmerin von 1976 in Montreal - in einem neuen Sammelband zur DDR-Geschichte werden 1100 Objekte aus dem Bestand des DDR Museums in Berlin präsentiert. Das 400 Seiten umfassend ..

MV-Ministerpräsidentin Schwesig in Defa-Film entdeckt

19.09.2020

Spitzen-Politikerin mit bislang unbekanntem Schauspieltalent: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spielte als 15-Jährige eine Nebenrolle in dem DDR-Spielfilm «Verbotene Liebe». In dem Defa-Film aus dem Jahr 1989 verkörpert sie - noch unter ihrem ..

Laden...

Katarina Witt ist noch mit DDR-Fahrerlaubnis unterwegs

18.09.2020

Die ehemalige Eislauf-Königin Katarina Witt ist noch mit einer DDR-Fahrerlaubnis unterwegs. «Mich hat noch niemand angehalten», sagte die 54-Jährige nach einer Voraufführung des filmischen Porträts «Katarina Witt - Weltstar aus der DDR» im CineStar-Kino in Chemnitz am Donnerst ..

Lichtfest Leipzig in diesem Jahr zu Hause statt auf Straße

17.09.2020

Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr am 9. Oktober in Leipzig kein Lichtfest mit Tausenden Besuchern geben. Stattdessen sollen die Bürger der Stadt die Erinnerung an die friedliche Revolution weitestgehend nach Hause verlegen, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. ..

Urenkel von Walter Ulbricht: Kaum über ihn gesprochen

20.08.2020

Ein neues Buch setzt sich mit dem einstigen DDR-Politfunktionär Walter Ulbricht (1893-1973) auseinander. Die rund 350 Seiten umfassende Recherche seines Urenkels Florian Heyden erscheint am (heutigen) Donnerstag. Heyden, der in der Schweiz lebt und arbeitet, hat seinen Urgroßv ..

DDR-Kunstsammlung in Schwerin um sieben Werke erweitert

18.08.2020

Die DDR-Kunstsammlung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommerns (SSGK) ist um Werke von Hans Ticha und Günther Hornig (1937-2016) erweitert worden. Für etwa 150 000 Euro sind sieben Gemälde der beiden Künstler angekauft worden, wie die SSGK- ..

Förderung für Sanierung der Gedenkstätte Bautzner Straße

29.07.2020

Die Gedenkstätte Bautzner Straße in Dresden erhält eine Förderung in Höhe von einer Million Euro. Damit soll der sogenannte «Fuchsbau», ein Keller, der vom sowjetischen Geheimdienst nach dem Zweiten Weltkrieg als Gefängnis genutzt wurde, saniert werden, wie das Staatsministeri ..

DDR-Schlagerstar Uwe Jensen: Ost-Talente brauchen Auftritte

25.07.2020

DDR Schlagerstar Uwe Jensen wünscht sich mehr ostdeutsche Musiker im Fernsehen. «Wir feiern bald den 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung und noch immer dominieren Künstler aus den alten Ländern die Shows der Sender, die sich gerne als ostdeutsche Heimatsender darstel ..

Electra-Sänger Stephan Trepte mit 70 Jahren gestorben

23.07.2020

Stephan Trepte, Musiker und Sänger der in der DDR bekannt gewordenen Rockband Electra («Nie zuvor», «Tritt ein in den Dom»), ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren, wie sein Sohn, der Schauspieler Ludwig Trepte, auf seinem Instagram-Account bestätigte.Inhalt: dpa - De ..

Neue Dauerausstellung am ehemaligen Grenzübergang Marienborn

17.07.2020

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn befasst sich in einer neuen Dauerausstellung auf zeitgemäße Art mit der Geschichte des ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergangs und der Region. Auf zusammen 460 Quadratmetern Ausstellungsfläche gibt es mehr geschichtliche Ei ..

Dauerausstellung in Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

14.07.2020

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn am ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergang hat nach 20 Jahren eine neue Dauerausstellung bekommen. Auf größerer Fläche und mit mehr historischer Erklärung, neuen Exponaten und Zeitzeugeninterviews öffnet sie am Freitag für B ..

Ex-Ost-Präsident steht zu Vereinigungs-Formel 2+6

08.07.2020

Von den 14 Vereinen, die im Sommer 1990 in die letzte Saison der DDR-Oberliga gestartet waren, ist kein einziger mehr erstklassig. Nur der damalige Zweitligist 1. FC Union Berlin ist als Ost-Vertreter auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga dabei. Dazu vertritt ..

Hoffnung für Schloss Kuckuckstein: 400 000 Euro vom Land

06.07.2020

Es war Kulisse für den DDR-TV-«Zauber auf Schloss Kuckuckstein» und Detlev Bucks «Schneeweißchen und Rosenrot». Schloss Kuckuckstein in Liebstadt (Landkreis Sächsische Schweiz) muss saniert werden - und Sachsen hilft dabei. Die Natur-Romantik GmbH als Eigentümer des Ensembles ..

Neue Dauerausstellung in Gedenkstätte Marienborn

03.07.2020

Die neue Dauerausstellung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn ist vom 17. Juli an zu sehen. Sie werde dann im ehemaligen Dienstgebäude am vormals größten deutsch-deutschen Grenzübergang an der A2 für das Publikum eröffnet, teilte die Gedenkstättenleitung am Freitag ..

Theologe Heinrich Fink gestorben

02.07.2020

Der Theologe und frühere Rektor der Humboldt-Universität Berlin, Heinrich Fink, ist tot. Fink starb am Mittwoch in Berlin im Alter von 85 Jahren, wie die dpa aus dem Umfeld der Familie erfuhr. Zuvor hatten «Neues Deutschland» und «Junge Welt» berichtet.Fink stammte aus ..

DDR-Volksaufstand vor 67 Jahren: Gedenken in Berlin

17.06.2020

Mit einem Gedenken in Berlin wird heute an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 erinnert. Auf dem Friedhof an der Seestraße werden die Bundesministerin für Justiz, Christine Lambrecht und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (beide SPD) erwartet. Sie ..

Volksaufstand 1953: Sowjetische Panzer sicherten Diktatur

16.06.2020

Die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft hat an den DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953 und seine Opfer erinnert. Nur sowjetische Panzer hätten vor 67 Jahren das Überleben der SED-Diktatur gesichert, teilte die Vereinigung am Dienstag mit. Dieter Dombrowski ..

Geraer Museum zeigt DDR-Modefotografie

16.06.2020

Der Modefotografie in der DDR widmet das Museum für Angewandte Kunst in Gera eine neue Ausstellung. Im Mittelpunkt steht die frühere Frauenzeitschrift «Sibylle», die nach Angaben des Museums als «Vogue des Ostens» galt. Aufgrund ihrer hervorragenden Fotografien sei sie stilbil ..

Geraer Ausstellung erzählt Geschichte der DDR-Groschenromane

09.06.2020

Unter dem Titel «Geliebt, gehasst geduldet» leuchtet das Stadtmuseum Gera in einer neuen Sonderausstellung die Welt der Groschenromane in der DDR aus. Während etlichen Reihen nur ein kurzes Dasein vergönnt war, begleiteten andere wie «Das neue Abenteuer», «Blaulicht» oder «Erz ..

Ex-Minister: DDR beherbergte Terroristen

02.06.2020

Der letzte DDR-Innenminister Peter-Michael Diestel hat das jahrelange, geheime Leben von RAF-Leuten in der DDR als einen der schwerwiegendsten politischen Fehler des Systems bezeichnet. Dafür habe es keine Berechtigung gegeben, sagte Diestel der Deutschen Presse-Agentur. «Das ..

City-Schlagzeuger Klaus Selmke gestorben

22.05.2020

Klaus Selmke, Schlagzeuger der Berliner Band City («Am Fenster»), ist tot. Er sei am Freitag in einem Berliner Krankenhaus gestorben, berichtete «Bild» (online). Dieter Birr, ehemals Sänger der mit City befreundeten Puhdys, sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Mich hat die Nac ..

Erinnerung an freie DDR-Kommunalwahlen vor 30 Jahren

05.05.2020

Der Deutsche Landkreistag und das Abgeordnetenhaus von Berlin erinnern zum 30. Jahrestag an die ersten demokratischen Kommunalwahlen der DDR. «Die friedliche Revolution, die in den Städten und Kommunen der DDR 1989 ihren Anfang nahm, fand ihre Erfüllung in dieser freien Kommun ..

Laden...