DieSachsen.de

Mauer-Stiftung: 9. November mit nachdenklichen Tönen

23.10.2019

Bei der zentralen Feier zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin werden auch Jugendliche aus acht europäischen Ländern dabei sein. Sie werden dort am 9. November im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ihre Gedanken zu einem gemeinsamen Europa vortragen, sagte ..

Walter Momper: Fast kompletter Mauerabriss war okay

20.10.2019

Berlins früherer Regierungschef Walter Momper (SPD) bedauert nicht, dass nach dem Fall der Mauer nur wenige Teile des Betonwalls stehen blieben. «Ob richtig oder falsch - der Maßstab war das Wollen das Berliner - und die wollten das Ding weg haben», sagte Momper der Deutschen ..

Künstler Norbert Bisky träumt noch vom DDR-Abitur

18.10.2019

Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall suchen DDR-Erinnerungen den in Leipzig geborenen Maler Norbert Bisky im Schlaf heim. «Ich träume nach wie vor, dass ich die Abiturprüfung nicht bestehe», erzählte Bisky während eines Besuches in seinem Atelier in Berlin. «Der Traum geht immer g ..

Laden...

Aushängeschilder von Polizei, Stasi und Armee

16.10.2019

Mit dem BFC Dynamo, Dynamo Dresden und dem ASK Vorwärts Berlin waren im Fußball der DDR besondere Vereine eingegliedert. Während der BFC Dynamo unter Aufsicht von Stasi-Chef Erich Mielke zehn Titel in Serie holte, dominierte der Armeesportklub aus Strausberg die Anfänge der Ob ..

AfD-Erfolge im Osten machen Wolfgang Niedecken ratlos

30.09.2019

Wolfgang Niedecken (68), Frontmann der Band BAP, bereitet die Parteienlandschaft im Osten Deutschlands Kopfzerbrechen. «Die AfD-Erfolge vor allem in den neuen Bundesländern machen einen ratlos», sagte Niedecken der «Rheinischen Post». BAP seien nach ihrer Tour eine Woche in Dr ..

Deutsche fühlen große Unterschiede zwischen Ost und West

25.09.2019

Eine große Mehrheit der Wahlberechtigten in Deutschland sieht auch 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer noch große Unterschiede zwischen Ost und West. Sieben von zehn Befragten sehen Differenzen zwischen alten und neuen Bundesländern, wie eine am Mittwoch veröffentlichte ..

VW-Vorstand Werner: Karriere für Ostdeutsche im Osten schwer

11.09.2019

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall ist es für VW-Vorstand Hiltrud Werner nicht hinnehmbar, dass Ostdeutsche im Osten nur schwer Karriere machen können. «Rund achtzig Prozent der Leitungsfunktionen werden dort von Westdeutschen besetzt», sagte die 52-Jährige den Thüringer Zeitu ..

Victoria Herrmann: Falco war höflich und bescheiden

28.08.2019

Victoria Herrmann, einst Moderatorin der Jugendsendung «Elf99», erinnert sich gerne an den Besuch des österreichischen Sängers Falco im Studio. «Er war hinter den Kulissen sehr höflich, zuvorkommend, angenehm und bescheiden», sagte Herrmann der Deutschen Presse-Agentur. Die Se ..

Müller: Mauerfall vor 30 Jahren gibt Kraft und Mut

19.08.2019

Knapp drei Monate vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) den damaligen Freiheitswillen von Ostdeutschen gewürdigt. Dies könne Mut und Kraft geben für heutige Auseinandersetzungen mit denjenigen, die sich auf den Freiheit ..

Ex-Grenzübergang Marienborn: Neue Konzepte für Gedenkstätte

19.08.2019

Am ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergang Marienborn an der A2 soll den Besuchern die Geschichte künftig besser erklärt werden. Zwar hätten viele Besucher die Stelle noch zu DDR-Zeiten erlebt, vor allem jüngere bräuchten aber mehr Erläuterung, wofür der Ort stehe, sag ..

30 Jahre Mauerfall: Berlins Regierungschef mit Programm

19.08.2019

Knapp drei Monate vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls stellt Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) heute das detaillierte Programm in der Hauptstadt vor. Erwartet wird dazu auch die frühere DDR-Oppositionelle und ehemalige Bundesbeauftragte für die Stasi-Unte ..

«Tor zur Freiheit»-Freikauf: Zeitzeuge Schlosser ohne Groll

10.08.2019

Auf dem Weg in die Freiheit rutscht Michael Schlosser dann doch das Herz in die Hose. Die Stufen der Holztreppe hinaus auf das Freigelände im Kaßberg-Gefängnis im damaligen Karl-Marx-Stadt geht der damals 40-Jährige mit puddingweichen Beinen herunter. «Die Knie waren wie Gummi ..

30 Jahre Mauerfall: Bundeswehr erinnert an freien Brocken

03.08.2019

Knapp 30 Jahre nach der Öffnung des Brockens für Besucher erinnert die Bundeswehr mit einem traditionellen Gipfelmarsch an die friedliche Revolution von 1989. Rund 270 Teilnehmer aus 10 Bundesländern werden heute erwartet. «Nach einem kurzen Antreten beginnt der Aufstieg auf d ..

Schüler radeln quer durch Deutschland: Potsdam erreicht

27.07.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall sind Dutzende Schüler aus Baden-Württemberg quer durch Deutschland nach Potsdam geradelt. Am Sonntag wollen sie ihr Ziel erreichen: Das Brandenburger Tor in Berlin. «Das war eine Tour bei großer Hitze - aber mit viel Wasser haben die Teilnehmer die ..

«Rollendes Klassenzimmer»: Radtour stoppt in Leipzig

25.07.2019

Von Heilbronn bis nach Berlin: Auf den Spuren der deutschen Geschichte will eine Schulklasse aus Baden-Württemberg am Donnerstag mit ihren Rädern einen Zwischenstopp in Leipzig einlegen. Das «rollende Klassenzimmer» war am 20. Juli in Leingarten bei Heilbronn zu einer Radtour ..

30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

20.07.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall sind Schüler am Samstag zu einer Radtour von Heilbronn nach Berlin gestartet. Auf der 710 Kilometer langen Strecke sollen sie die Geschichte der deutsch-deutschen Teilung erfahren, wie Organisator Ortwin Czarnowski erklärte: «Wir sprechen mit Zeitze ..

Egon Krenz präsentiert Buch im Beisein alter Genossen

11.07.2019

Der letzte SED-Generalsekretär Egon Krenz (82) hat in Berlin sein neues Buch «Wir und die Russen» vorgestellt. Bei der Veranstaltung am Donnerstagabend waren auch der frühere Vize-Verteidigungsminister der DDR, Fritz Streletz, sowie der Ex-SED-Funktionär Siegfried Lorenz anwes ..

Gibt es ein Geheimnis der Ost-Küche?

10.07.2019

Zu DDR-Zeiten war in der Küche vor allem Improvisation angesagt. Auch viel Organisationstalent und langes Anstehen in Geschäften angesichts von Versorgungsengpässen bei bestimmten Lebensmitteln waren notwendig, berichtet der Thüringer Kochbuchautor, Koch und Inhaber einer Koch ..

Egon Krenz schreibt neues Buch: «Wir und die Russen»

09.07.2019

Der letzte SED-Generalsekretär Egon Krenz (82) sieht in der deutschen Politik eine «Russophobie». Diese Angst vor Russland müsse verbannt werden, schreibt der einstige DDR-Spitzenfunktionär in seinem neuen Buch «Wir und die Russen». Zusammenarbeit sollte gefördert werden, nich ..

Bernhard Vogel: Wiedervereinigung gelang «alles in allem»

22.06.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall hat der frühere Thüringer Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) die Wiedervereinigung als «alles in allem gelungen» bezeichnet. «Ich sage ausdrücklich «alles in allem»», sagte Vogel der Deutschen Presse-Agentur in seinem Wohnort Speyer (Rheinland-P ..

Erstmals Spionagebunker von Stasi-General öffentlich

06.06.2019

Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall wird jetzt ein früherer Bunker der DDR-Staatssicherheit zum Lernort der Geschichte. Ab Juli gebe es erstmals öffentliche Führungen durch die unterirdische Anlage am Rande der brandenburgischen Gemeinde Gosen-Neu Zittau unweit von Berlin, kündi ..

Pekinger Massaker 1989: Teil der DDR-Geschichte

30.05.2019

Auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking erinnert heute nichts an den blutigen Militäreinsatz vom 4. Juni 1989 mit Hunderten Toten. Am 30. Jahrestag des Massakers wird es vollkommen still sein. Öffentliches Gedenken wird in China im Keim erstickt. Angehörige der Opfer ..

30 Jahre Mauerfall: Berlin plant «Route der Revolution»

13.02.2019

Berlin soll sich zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in eine riesige Open-Air-Bühne verwandeln. Am Brandenburger Tor, in der Gethsemanekirche, dem Alexanderplatz, der früheren Stasi-Zentrale und drei weiteren Orten werde auf einer «Route der Revolution» mit Licht- und Hörinstalla ..

Laden...