DieSachsen.de

Schweinepest: Kadaver bei deutsch-polnischer Grenze entdeckt

27.03.2020

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt näher an Brandenburg und Sachsen heran. Zehn Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt wurde im Süden der polnischen Region Zarski ein infizierter Wildschweinkadaver gefunden, wie das Verbraucherschutzministerium Brandenburg ..

Schweinepest: Polen lässt fast 24 000 Hausschweine töten

23.03.2020

Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in einem Zuchtbetrieb in Westpolen müssen knapp 24 000 Hausschweine getötet werden. Die Tierseuche sei in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Niedoradz in der Woiwodschaft Lebus nachgewiesen worden, teilte das Hauptveter ..

Zwei Löwenbabys im Leipziger Zoo gestorben

10.03.2020

Überraschend sind im Leipziger Zoo zwei Löwenbabys gestorben. Nach einer routinemäßigen Impfung des Nachwuchses habe sich Löwenmutter Kigali am Montagmorgen aggressiv verhalten und eines der insgesamt fünf Löwenjungen tödlich verletzt, teilte der Zoo am Dienst ..

Laden...

Zoo: Leipziger Elefantenbulle auf Namen Kiran getauft

08.03.2020

Der jüngste Elefant im Leipziger Zoo hat einen Namen. Knapp zwei Monate nach seiner Geburt wurde der kleine Bulle am Samstag auf den Namen Kiran getauft. Mutter Rani wählte den Namen aus vier Vorschlägen aus, die in die Endauswahl gekommen waren. Sie traf die Wahl aus den vier ..

Bienen brüten wieder: Imker bereiten sich auf Blütezeit vor

08.03.2020

Summ, summ, summ, Bienchen summ herum: Die ersten Bienen fliegen wieder durch Sachsen. «Der Imker muss jetzt schon durchaus auf der Hut sein», sagte der Vorsitzende des Landesverbandes Sächsischer Imker, Michael Hardt, mit Sitz in Niederfrohna. Bienen fingen ab Mitte Januar an ..

Kleiner Elefantenbulle im Leipziger Zoo wird getauft

07.03.2020

Der kleine, noch namenlose Elefantenbulle des Leipziger Zoos wird heute getauft. Der Name des Nachwuchses steht nach Angaben des Zoos noch nicht fest. Mutter Rani soll ihn selbst für ihren Erstgeborenen aussuchen - wie der Name bestimmt wird, wollte der Zoo vorab nicht verrate ..

Wolf in der Gegend von Crimmitschau gesichtet

05.03.2020

In Westsachsen ist erneut ein Wolf nachgewiesen worden. Als Beleg dienen drei Fotos aus der automatischen Wildkamera eines Jägers, die das Raubtier Mitte Februar bei Crimmitschau ablichtete, teilte die Fachstelle Wolf im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie am Don ..

Frühlingsgefühle: Erste Frösche und Kröten im Land unterwegs

05.03.2020

Die ersten Frösche und Kröten sind auf Sachsens Straßen unterwegs - und damit früher als gewöhnlich. «Aufgrund der Witterung erwarten wir vermehrte Wanderungen in den nächsten zwei bis vier Wochen», sagte Angelika Schröter, Geschäftsführerin der Naturschutzstation in Neschwitz ..

Kein grenznäherer Fall der Afrikanischen Schweinepest

03.03.2020

Die Behörden halten die Entwicklung der Afrikanischen Schweinepest in Polen weiter unter Beobachtung. Nach einem Fall der Tierseuche bei einem toten Wildschwein zwölf Kilometer vor der Grenze am 21. Januar wurde vorerst kein Kadaverfund gemeldet, der näher an Deutschland lag. ..

Schlussspurt bei Namenssuche für jungen Elefantenbullen

28.02.2020

Die öffentliche Suche nach einem Namen für den am 11. Januar im Leipziger Zoo geborenen Elefantenbullen hat den Nerv von Tierfreunden getroffen. Bis zum Freitag waren mehr als 4500 Einsendungen mit den verschiedensten Vorschlägen eingegangen, teilte der Zoo. Im Schlussspurt de ..

Feuerwehr gräbt nach verschwundenen Dackel

24.02.2020

Nur noch das Bellen eines verschwundenen Dackels war am Montag auf einer Wiese in Dresden zu hören. Das Tier befand sich in einer ausweglosen Lage, nachdem es in einen Fuchsbau geschlüpft war und alleine nicht mehr herauskam, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Besitzer des Ausre ..

Wolf auf der Autobahn in Ostsachsen überfahren

20.02.2020

Ein Wolf ist am Donnerstag auf der Autobahn 4 bei Salzenforst (Landkreis Bautzen) überfahren worden. Der Autofahrer war gerade dabei, auf die Autobahn aufzufahren, als der Wolf in der Morgendämmerung die Fahrbahn überquerte, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte. Das Tier ..

Mildes Wetter: Torgauer Bären beenden Winterschlaf vorzeitig

20.02.2020

Wegen des vorfrühlingshaften Wetters haben zwei Bären in Torgau ihren Winterschlaf vorzeitig beendet. Zwei Wochen früher als üblich seien sie aus dem Quartier gekommen, sagte ein Sprecher des Landratsamts Nordsachsen am Donnerstag. Die sieben Jahre alten Geschwister Bea und Be ..

In Frankfurt überfahrener Wolf war in Hessen nicht bekannt

18.02.2020

Der vor einigen Wochen in Frankfurt überfahrene Wolf war bislang nicht in Hessen nachgewiesen worden. Das Tier gehöre zu der mitteleuropäischen Flachpopulation und sei vermutlich von Niedersachsen oder Sachsen nach Hessen gekommen, sagte Wolfsexpertin Susanne Jokisch vom Lande ..

Leipziger Zoo sucht Namen für kleinen Elefantenbullen

18.02.2020

Der Leipziger Zoo sucht nach einem Namen für den am 11. Januar geborenen kleinen Elefantenbullen. Vorschläge dafür könnten bis zum 29. Februar auf der Internetseite des Tierparks eingereicht werden, teilte der Zoo am Dienstag mit. Die Taufe werde voraussichtlich am 7. März sta ..

Umfrage: Besondere Hochzeitsdaten im Februar sind gefragt

18.02.2020

Der Februar ist eigentlich kein beliebter Monat für Hochzeiten. Doch in diesem Jahr ist das anders, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben hat. Denn der Februar bietet gleich mehrere besonders einprägsame Daten für den schönsten Tag im Leben: die Schnapszahldate ..

Die Krötenwanderung in Sachsen steht bevor: Helfer gesucht

14.02.2020

Der Naturschutzbund (Nabu) rechnet mit einem baldigen Start der Kröten- und Amphibienwanderung in Sachsen wegen steigender Temperaturen. «Wenn es am kommenden Wochenende etwas wärmer wird, dann kann es vielleicht schon losgehen», sagte eine Nabu-Sprecherin. Wenn die Temperatur ..

Störche kehren wegen milden Winters früher zurück

14.02.2020

Wegen des milden Winters sind die ersten Störche bereits nach Sachsen zurückgekehrt. Das sei vier Wochen früher als üblich, teilte die Arbeitsgemeinschaft Sachsenstorch am Freitag in Leipzig mit. Bislang seien vier Paare, so in Syhra und Thräna (Landkreis Leipzig), gesichtet w ..

Löwen-Fünflinge im Leipziger Zoo erstmals präsentiert

13.02.2020

Die fünf Löwenbabys im Leipziger Zoo haben sich am Donnerstag erstmals den Besuchern gezeigt. Die zwei Kater und drei Katzen entwickeln sich prächtig und beginnen, erste kleine Fleischportionen zu fressen, wie der Zoo mitteilte. Mutter Kigali hatte die Fünflinge am 25. und 26. ..

Vogler will Dresdner Musikfestspiele vielfältiger machen

12.02.2020

Die Dresdner Musikfestspiele sollen nach dem Willen ihres Intendanten Jan Vogler noch abwechslungsreicher werden. «Es geht um die Lust auf Vielfalt. Ich möchte künftig noch mehr Musikrichtungen als bisher in die Musikfestspiele integrieren. Einziger gemeinsamer Nenner ist die ..

Muzoon Almellehan: Bildung muss grenzenlos zugänglich sein

09.02.2020

Die Bildungsaktivistin und Sonderbotschafterin der Unicef, Muzoon Almellehan aus Syrien, will Bildung für Jeden. «Sie ist wichtig für alle, überall, egal welche Nationalität und welches Alter», sagte die 21-Jährige am Sonntag in Dresden. Die in Großbritannien lebende Studentin ..

Syrische Bildungsaktivistin erhält Dresdner Friedenspreis

09.02.2020

Die Syrerin Muzoon Almellehan wird für ihren Kampf um Bildung für Kinder in Krisengebieten mit dem Internationalen «Dresden-Preis» geehrt. Sie erhält die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung der Organisation Friends of Dresden heute in der Semperoper. Die in Großbritannien le ..

Armin Mueller-Stahl lässt lieber die anderen tanzen

08.02.2020

Tanzen gehört nicht zu den Leidenschaften von Hollywood-Schauspieler Armin Mueller-Stahl. «Ich habe eigentlich nie leidenschaftlich getanzt», bekannte der 89-Jährige am Freitagabend beim Dresdner Semperopernball. Er sei wie viele Kollegen ein Musiker, der «lieber Musik macht u ..

Laden...