DieSachsen.de
User

Jubiläumsausgabe des Chursächsischen Sommers verschoben

04.05.2020 von

Foto: Der Saal des König-Albert-Theaters in Bad Elster. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Jubiläumsausgabe des Chursächsischen Sommers wird wegen der Coronakrise auf das kommende Jahr verschoben. Das teilte die Veranstaltungsgesellschaft CVG am Montag im sächsischen Bad Elster mit. Für das 25. deutsch-tschechische Kulturfestival waren in diesem Sommer rund 300 Kulturveranstaltungen auf den Bühnen in Bad Elster sowie an mehr als 40 Spielorten der sächsisch-böhmischen Bäderregion und der angrenzenden Urlaubsregionen in Bayern und Thüringen geplant.

Zudem wurden in Bad Elster die Einstellung des Spielbetriebs im König Albert Theater vorerst bis 1. Juni verlängert. Dies betrifft nach CVG-Angaben auch alle Veranstaltungen in der KunstWandelhalle, im Königlichen Kurhaus und in den Musikpavillons sowie in der Festhalle Bad Brambach.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Der Saal des König-Albert-Theaters in Bad Elster. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Feste Corona Covid-19 Sachsen Bayern Thüringen Tschechien Bad Elster

Laden...
Laden...
Laden...