DieSachsen.de
User

Ab Mai 2020 direkter Zug von Dresden nach Österreich auch tagsüber

02.10.2019 von

Foto: Der Hochgeschwindigkeitszug «Railjet» bei einem Zwischenstopp im Berliner Hauptbahnhof. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsen bekommt eine direkte Zugverbindung tagsüber nach Österreich. Von 4. Mai 2020 an soll täglich ein Zug um 6.00 Uhr morgens von Berlin über Dresden und Prag umsteigefrei nach Wien und Graz fahren. Die neue Zugverbindung ist eine Kooperation der Unternehmen Deutsche Bahn (DB), Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) und Tschechische Bahnen (CD), teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Von Graz aus startet der Railjet - ein Fernzug von ÖBB und CD - erstmals am 5. Mai 2020. Die neue Verbindung soll unter anderem das bestehende tägliche Nachtangebot mit dem ÖBB-Nightjet ergänzen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Der Hochgeschwindigkeitszug «Railjet» bei einem Zwischenstopp im Berliner Hauptbahnhof. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Verkehr Bahn Sachsen Berlin Deutschland Tschechien Österreich Berlin/Dresden sz online

Laden...
Laden...
Laden...