loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nach Pause: 2000 Gäste bei Leipziger Opernball erwartet

Ansicht der Oper während des Opernballs. Foto: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ansicht der Oper während des Opernballs. Foto: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

In der Leipziger Oper wird wieder getanzt - wenn auch unter Corona-Bedingungen: Rund 2000 Gäste werden am Samstag zum Opernball erwartet, der nach einer coronabedingten Pause im vergangenen Jahr zum 26. Mal über die Bühne geht. Moderatorin Kim Fisher führt die Besucherinnen und Besucher unter dem Motto «Freude schöner Götterfunken» durch den Abend.

Für Musik sorgt unter anderem das Gewandhausorchester. «Wir freuen uns, dass die aktuellen Regelungen wieder ein zwischenmenschliches Zusammensein auch in einem größeren kulturellen Rahmen wie dem Opernball ermöglichen», sagte Vivian Honert-Boddin, Geschäftsführerin der Opernball Leipzig Production GmbH. Es gilt die 2G-Regel - Besucherinnen und Besucher müssen geimpft oder genesen sein.

Prominente Gäste sollen in diesem Jahr unter anderem Schauspieler Richy Müller, BossHoss-Sänger Sascha Vollmer und der sächsische Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow (CDU) sein.

Weitere Informationen und Tickets

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH