DieSachsen.de

Start für Proteste gegen Aufzug der Identitäten Bewegung

20.07.2019

In Halle haben sich am Samstagmorgen zahlreiche Demonstranten versammelt, um gegen einen geplanten Aufzug der Identitären Bewegung zu protestieren. Die Gegner der rechtsextremen Bewegung trafen sich mit Transparenten nahe der Innenstadt, es ertönten Rufe wie «Nazis raus». Die ..

SPD tritt dem Bündnis «Unteilbar» bei

19.07.2019

Die SPD ist dem Bündnis «Unteilbar» für eine offene und freie Gesellschaft beigetreten. Es hat für den 24. August - wenige Tage vor der Landtagswahl in Sachsen - zu einer Großkundgebung in Dresden aufgerufen. «Wir stehen in diesem Jahr vor einer Richtungsentscheidung», erklärt ..

Zivilgesellschaft macht vor Wahlen in Ostdeutschland mobil

17.07.2019

Das Bündnis «Unteilbar» und die Bewegung «Wann wenn nicht jetzt» wehren sich vor den anstehenden Landtagswahlen im Osten gegen den Rechtsruck in Deutschland. Am 24. August erwarteten sie zu einer Großkundgebung in Dresden mehrere Zehntausend Menschen, teilten die Organisatoren ..

Laden...

Rund 13 000 Menschen bei Leipziger Christopher Street-Parade

14.07.2019

Bei einer Demonstration hat die Leipziger Christopher-Street-Day-Bewegung am Samstag auch zum Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen am 1. September aufgerufen. «Geht wählen! Für Vielfalt, Freiheit und Akzeptanz. Für ein demokratisches Europa, gegen Hass, Rassismus, Queerfe ..

CSD-Woche in Leipzig geht mit Demo zu Ende

13.07.2019

Zum Christopher Street Day (CSD) wollen am Samstag (14.00 Uhr) wieder Tausende Menschen zusammenkommen. Für die Parade sind laut Ordnungsamt etwa 7000 Teilnehmern angemeldet worden. Die Veranstalter wollen an die Proteste in der New Yorker Christopher Street gegen die Verfolgu ..

Gibt es ein Geheimnis der Ost-Küche?

10.07.2019

Zu DDR-Zeiten war in der Küche vor allem Improvisation angesagt. Auch viel Organisationstalent und langes Anstehen in Geschäften angesichts von Versorgungsengpässen bei bestimmten Lebensmitteln waren notwendig, berichtet der Thüringer Kochbuchautor, Koch und Inhaber einer Koch ..

Gebhardt: Regionale Ausgewogenheit mit weniger Kapitalismus

09.07.2019

Der sächsische Linke-Politiker Rico Gebhardt sieht die Unterschiede zwischen Ost und West 30 Jahre nach dem Mauerfall auch systembedingt. «Wer mehr regionale Ausgewogenheit will, muss letztlich weniger Kapitalismus wagen», sagte Gebhardt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentu ..

«Deutschlandatlas»: Weiter Unterschied zwischen Ost und West

09.07.2019

Auch rund dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung bleibt die einstige Teilung im Bundesländervergleich sichtbar. So bleiben die ostdeutschen Bundesländer etwa bei der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit gegenüber den westdeutschen deutlich abgeschlagen. Das geht aus dem «Deut ..

In Leipzig mehr Freundlichkeit als in Berlin

07.07.2019

Menschen, die in Leipzig wohnen, erleben im Alltag im Schnitt mehr Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft als die Bewohner von Berlin. Das zeigen zumindest die Ergebnisse einer Online-Befragung des Basel Institut of Commons and Economics. Noch bessere Werte als in den beiden Ost ..

Zeichen für Toleranz: Bündnis ruft zur Demo in Leipzig auf

06.07.2019

Zu einer Demonstration gegen Rassismus und Ausgrenzung hat das Bündnis #unteilbar für heute in Leipzig aufgerufen. Erwartet werden etwa 5000 Teilnehmer, wie ein Sprecher sagte. Auftakt bildet ein Straßenbrunch in der Nähe der Innenstadt. Anschließend wollen die Teilnehmer um d ..

Tocotronic-Sänger: «Kosmos Chemnitz» ist Teil einer Bewegung

04.07.2019

Dirk von Lotzow, Sänger der Hamburger Band Tocotronic, betrachtet das Festival «Kosmos Chemnitz - Wir bleiben mehr» als Teil einer zivilgesellschaftlichen Bewegung. Für ihn gehöre die Veranstaltung in eine Reihe mit den Initiativen #unteilbar und Sichere Häfen. «Das sind alles ..

Sänger Joris war als Besucher bei Konzert #wirsindmehr

04.07.2019

Sänger Joris («Herz über Kopf») war im vorigen Jahr als Besucher beim Konzert #wirsindmehr in Chemnitz und schwärmt immer noch davon. Er habe viele Kolleginnen und Kollegen auf der Bühne gekannt und sich darüber gefreut, weil sie glückliche Augen gehabt hätten an diesem Tag, s ..

Muslime-Zentralrat vergibt Preis für Zivilcourage

01.07.2019

Zehn Jahre nach dem Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini im Landgericht Dresden hat der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) erstmals einen Internationalen Preis für Zivilcourage vergeben. Die nach El-Sherbini benannte Ehrung geht an Mevlüde Genç aus Solingen und Far ..

Alltagsrassismus in Dresden weiter präsent

29.06.2019

Seit der Ermordung der Ägypterin Marwa El-Sherbini 2009 im Dresdner Landgericht hat die Stadt viel für Vielfalt und Weltoffenheit getan. Sie fördere gesellschaftliches Engagement gegen Rassismus, es gebe ein starkes bürgerschaftliches Engagement für die Integration von Geflüch ..

Köpping für Ministerium für Gesellschaftlichen Zusammenhalt

25.06.2019

Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) hat für Sachsen ein Ministerium für Gesellschaftlichen Zusammenhalt angeregt. «Die wichtigen Themen und Vorhaben wie ein Demokratiefördergesetz, Modernes Gleichstellungsgesetz und Integrationsgesetz, aber auch das Problem der Einsamke ..

Sachsen legen mehr Geld auf die hohe Kante

25.06.2019

Die Sachsen legen beim Sparen zu. Im Jahr 2017 legte jeder Einwohner im Freistaat im Schnitt ‎1422 ‎Euro zurück - gut 90 Euro oder 6,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte. Der Sparbetrag habe damit zum vierten Mal hin ..

Studie: Wie sozial ticken junge Leute in deutschen Städten?

25.06.2019

Wie sozial sind Kinder und Jugendliche in Deutschlands Städten eingestellt? Antworten darauf wollen Forscher der Universität Bielefeld heute geben. Sie haben für eine Studie rund 1000 Kinder und Jugendliche in Berlin, Leipzig und Köln nach ihrem Gemeinschaftssinn gefragt und a ..

Jüdische Woche in Leipzig beginnt

23.06.2019

Mit Stadtführungen, Konzerten und Filmvorführungen beginnt an diesem Sonntag die 13. Jüdische Woche in Leipzig. Bis zum 30. Juni stehen nach Angaben der Stadt mehr als hundert Veranstaltungen auf dem Programm.Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD), Joseph Schuster, Präsi ..

Merkel: Brauchen rechtliches Regelwerk für Digitalisierung

19.06.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält in Sachen Digitalisierung ein rechtliches Regelwerk für Europa unverzichtbar - analog etwa zur Datenschutzgrundverordnung. «Es darf nur nicht so lange dauern», sagte sie am Montag bei der Konferenz «Morals&Machines» in der Dresdner Frau ..

Gebhardt kritisiert Forderungen von Kretschmer und Gauck

18.06.2019

Linke-Fraktionschef Rico Gebhardt hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) dafür kritisiert, dass dieser die Forderung des früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck nach einer «erweiterten Toleranz in Richtung rechts» unterstützt. «Ich frage mich, wann Kretschmer ..

Toleranz nach rechts? Landeschef stellt sich hinter Gauck

18.06.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich hinter die Forderung des früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck nach einer «erweiterten Toleranz in Richtung rechts» gestellt. «Das sind eigentlich Selbstverständlichkeiten, die der Altbundespräsident ausgesprochen ..

Roland Kaiser moderiert wieder Dresdner Semperopernball

17.06.2019

Schlagersänger Roland Kaiser moderiert zum zweiten Mal den Dresdner Semperopernball. Nach «enorm positiver Resonanz» auf die Premiere 2019 habe er für 2020 wieder zugesagt, auch wenn der Respekt vor der Aufgabe nicht gewichen sei, sagte der 67-Jährige am Montag in der Elbestad ..

1647 Ausländer 2018 in Sachsen eingebürgert: Fest im Landtag

15.06.2019

Die Zahl der Einbürgerungen in Sachsen ist 2018 erneut im Jahresvergleich gestiegen. Mit 1647 schon seit Jahren im Freistaat lebenden Ausländern haben 87 mehr als 2017 einen deutschen Pass bekommen, wie der sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth am Samstag zum jährli ..

Laden...