DieSachsen.de

Wallfahrtskirche Wechselburg wird zu «Basilica minor»

16.09.2018

Die Wallfahrtskirche in Wechselburg (Mittelsachsen) ist seit Sonntag «geadelt». Papst Franziskus hat ihr zum 850-jährigen Bestehen den Ehrentitel «Basilika minor» verliehen, wie das Ordinariat des Bistums Dresden-Meißen mitteilte. Damit werden bedeutungsvolle Kirchen ausgezeic ..

Große Bistumswallfahrt zum Kloster Wechselburg

16.09.2018

Das Benediktinerkloster Wechselburg (Mittelsachsen) ist am Sonntag (09.00 Uhr) Ziel der alljährlichen großen Wallfahrt des Bistums Dresden-Meissen. Dazu werden Katholiken aus ganz Sachsen und Ostthüringen in dem bedeutenden geistlichen Zentrum der Diözese erwartet. Den Festgot ..

Doppeltes Jubiläum: Bistumswallfahrt zum Kloster Wechselburg

04.09.2018

Das Benediktinerkloster Wechselburg (Mittelsachsen) ist zum Jubiläum in diesem Jahr Ziel der großen Wallfahrt des Bistums Dresden-Meissen. Dazu werden am 16. September Katholiken aus ganz Sachsen und Ostthüringen erwartet, wie das Bischöfliche Ordinariat in Dresden am Dienstag ..

Laden...

Knapp 1,9 Millionen Euro aus Sachsen für «Brot für die Welt»

09.08.2018

Für die kirchliche Hilfsaktion «Brot für die Welt» sind im Advent 2017 in Sachsen rund 1,88 Millionen Euro gespendet worden. Damit lag das Ergebnis nur um 16 000 Euro unter der Rekordsumme von 2016, jedoch um 133 000 Euro über dem bereits hohen Niveau von 2015, wie die Diakoni ..

Rabbiner fordert mehr Zivilcourage bei Antisemitismus

01.08.2018

Der scheidende Dresdner Rabbiner Alexander Nachama hat mehr Zivilcourage gegen Antisemitismus in Deutschland gefordert. «Die Menschen dürfen da nicht wegsehen, sondern müssen hinschauen und versuchen, den Betroffenen zu helfen», sagte der 34-Jährige, der ab September Thüringer ..

Frühere Propstei geht an Kloster St. Marienthal zurück

09.07.2018

Die ehemalige Propstei des Klosters St. Marienthal in Ostritz geht wieder an die Abtei des Klosterstiftes zurück. Das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal (IBz) komme damit einer Bitte der Äbtissin Schwester Elisabeth nach, teilte das IBZ am Montag mit. 1992 war das ..

Aktion Stollenpfennig: Mehr als 30 000 Euro an Spenden

22.05.2018

Bei der sachsenweiten Aktion Stollenpfennig kamen 2017 rund 30 064 Euro an Spenden für die Hilfsorganisation «Brot für die Welt» zusammen. «Gerade viele kleinere Spenden haben sich erneut zu einem beachtlichen Betrag summiert», sagte Diakonie-Chef Christian Schönfeld am Dienst ..

Landesbischöfin besucht Kirchen in Region Halle-Wittenberg

18.05.2018

Landesbischöfin Ilse Junkermann reist in der kommenden Woche zu Kirchen in der Region Halle-Wittenberg. Unter anderem predige die Bischöfin am Pfingstmontag in Altherzberg bei Bad Liebenwerda, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Anschließend stehen B ..

Diakonie sammelt für das Ehrenamt

03.05.2018

Das Diakonische Werk Sachsen bittet vom 4. bis 13. Mai bei Straßen- und Haussammlungen um Spenden für die Ehrenamtsarbeit. Die Frühjahrssammlung steht unter dem Motto «Sehen, Handeln, Zeit verschenken! - Ehrenamt wirkt», wie die Diakonie am Donnerstag in Radebeul mitteilte. Eh ..

Dulig gegen Kreuz-Pflicht in sächsischen Ämtern oder Schulen

29.04.2018

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig lehnt eine Kreuz- Pflicht in Amtsstuben kategorisch ab. Politik dürfe Religion niemals instrumentalisieren, sagte der stellvertretende Ministerpräsident am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Das gelte für alle Religionen: «Wer das Symbol des K ..

Bischof Timmerevers weiht Glocken der neuen Propsteikirche

25.04.2018

Bischof Heinrich Timmerevers weiht am Samstag kommender Woche die Glocken der neuen katholischen Propsteikirche in Leipzig. Einen Tag zuvor werden die fünf Glocken, drei neu gegossene und zwei aus dem Bestand der alten Propsteikirche, angeliefert und im Freigelände ausgestellt ..

Slawomir Elsner malt Porträt von Altbischof Bohl

24.04.2018

Der Künstler Slawomir Elsner hat Altbischof Jochen Bohl für die Ahnengalerie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens porträtiert. Das Auftragswerk ist zunächst in einer kleinen Ausstellung (10. Mai bis 1. Juli) in der Dreikönigskirche in Dresden zu sehen, wie seine ..

Tag der offenen Tür in Kloster in Ostritz

21.04.2018

Das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland hat im ostsächsischen Ostritz am Samstag seine Pforten für Besucher geöffnet. Der «Tag der offenen Tür» reiht sich ein in Aktionen, mit denen die Stadt an der deutsch-polnischen Grenze auf ein Neonazi-Festival am ..

Synode beschließt überarbeitetes Gemeinde-Strukturgesetz

16.04.2018

Die Synode der sächsischen Landeskirche hat das nach Widerständen in den Regionen überarbeitete Gesetz zur dringend nötige Gemeindestrukturreform beschlossen. «Mit acht Gegenstimmen hat es eine hohe Autorität», sagte Synodalpräsident Otto Guse am Montag. «Das zeigt, dass Betei ..

Etwas weniger jüdische Gemeindemitglieder in Sachsen

10.04.2018

Die Zahl der jüdischen Gemeindemitglieder in Sachsen ist 2017 leicht rückläufig gewesen. Nach der Statistik der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland waren Ende des vergangenen Jahres im Freistaat 2524 Mitglieder registriert - neun weniger als 2016. Damit liegt Sach ..

Landesbischof Rentzing kritisiert Kälte in Gesellschaft

01.04.2018

Der evangelische Landesbischof Carsten Rentzing hat in seiner Osterpredigt die zunehmende Kälte in der Gesellschaft kritisiert. Sie streite «mehr um die Erleichterung von Sterbehilfe und von Abtreibungen des ungeborenen Lebens als um den Schutz der Schwächsten». Die Kälte zeig ..

Tausende Zuschauer beim Osterreiten in der Lausitz erwartet

23.03.2018

Das Bistum Dresden-Meißen erwartet in diesem Jahr zum traditionellen Osterreiten in der Lausitz wieder Tausende Zuschauer aus dem In- und Ausland. Nach Angaben des Bischöflichen Ordinariats vom Freitag in Dresden sind neun Prozessionen geplant, bei denen etwa 1500 meist kathol ..

Wieder mehr Konfirmanden in Sachsen: Über 5000 erwartet

21.03.2018

In den nächsten Wochen werden gut 5000 Jugendliche im Alter von 14 Jahren in den evangelischen Kirchgemeinden in Sachsen konfirmiert und teilweise auch getauft. Mit Blick auf die Teilnehmerzahlen bei den meist zweijährigen Vorbereitungskursen rechnet das Landeskirchenamt in Dr ..

Thomaskirche Leipzig erinnert an die «Weiße Rose»

22.02.2018

Die Thomaskirche in Leipzig erinnert an die Geschwister Hans und Sophie Scholl und die Widerstandsgruppe «Weiße Rose». Deren Mitglieder waren am 22. Februar 1943 von den Nationalsozialisten hingerichtet worden. Die Motette zum Gedenken an die Opfer wird am Freitagabend von Tho ..

Apostel-Figur aus Meissner Porzellan im Vatikan

01.02.2018

Eine Figur des Apostels Petrus aus der Porzellanmanufaktur Meissen gehört nun zu den Kunstschätzen im Vatikan. Sie war Papst Franziskus in der vergangenen Woche während einer privaten Begegnung von Geschäftsführer Georg Nussdorfer überreicht worden, wie die Manufaktur am Donne ..

Landesbischof wirbt für touristische Nutzung von Kirchen

29.01.2018

Die Gotteshäuser der evangelischen Landeskirche in Sachsen sollen verstärkt auf Touristen setzen. Landesbischof Carsten Rentzing warb am Montag in Dresden vor einer Fachtagung zur Bedeutung von Kirchen für den Tourismus (1. bis 3. Februar), sie stärker zu erschließen. «Kirchge ..

Bischof würdigt Arbeit der Religionslehrer

13.01.2018

Der Bischof des Bistums Görlitz, Wolfgang Ipolt, hat die Arbeit der Religionslehrer gewürdigt. Diese spielten eine entscheidende Rolle, sagte er beim Neujahrsempfang am Samstag. Lebendige Menschen seien bei der Vermittlung des Glaubens wichtiger als Bücher. «Wir leben in einer ..

Sternsinger in der Sächsischen Staatskanzlei empfangen

05.01.2018

Sachsens Regierungszentrale ist für 2018 gesegnet. 150 Sternsinger aus den Bistümern Dresden-Meißen und Görlitz haben am Freitag der Staatskanzlei singend die Weihnachtsbotschaft verkündet. Die als Heilige Drei Könige und Sternträger verkleideten Mädchen und Jungen schrieben « ..

Laden...