loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Projekt soll Urban Gardening in Leipzig und Dresden zeigen

Palmkohl Pflanzen wachsen in einem Dresdener Gemeinschaftsgarten. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Palmkohl Pflanzen wachsen in einem Dresdener Gemeinschaftsgarten. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In Leipzig und Dresden sollen zwei öffentlich zugängliche Gärten beispielhaft zeigen, wie Urban Gardening auf kleinen städtischen Flächen funktionieren kann. Das Umweltministerium unterstützt das Projekt mit rund 214.000 Euro. Urban Gardening sei ein Betrag zum Klimaschutz und fördere die Biodiversität in den Städten, erklärte Umweltminister Wolfram Günther (Grüne). Zudem könnten junge Leute lernen, wie man gärtnert, und die Menschen kämen über regionale Lebensmittel ins Gespräch. Angelegt werden die beiden Demonstrationsgärten von der gemeinnützigen Annalinde GmbH aus Leipzig. Geplant sind dort auch Workshops und Seminare.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten