DieSachsen.de

Woidke und Kretschmer: Lausitz-Kommunen brauchen Sicherheit

04.12.2019

Brandenburg wird nach Worten von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) weiter darauf drängen, dass das Lausitzer Kohlerevier schnellstmöglich finanzielle Planungssicherheit erhält. Die Menschen in der Region brauchten gute und verlässliche Perspektiven, erklärte Woidke laut e ..

Zustand der Umwelt in Europa 2020 - Bericht der Europäischen Umweltagentur

04.12.2019

Europa wird seine Ziele für 2030 nicht erreichen, wenn es in den nächsten zehn Jahren nicht dringend gebotene Maßnahmen gegen den alarmierenden Rückgang der Artenvielfalt, die zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels und den übermäßigen Verbrauch natürlicher Ressourcen ergreift. ..

Kraftwerksstürmung nicht Ziel: «Ende Gelände» kontert Leag

01.12.2019

Nach den Kohle-Protesten in der Lausitz und im Leipziger Revier haben die Kohle-Gegner von «Ende Gelände» der Darstellung des Kraftwerksbetreibers Leag über eine angeblich von Demonstranten versuchte gewaltsame Stürmung des Kraftwerksgeländes Jänschwalde widersprochen. «Ende G ..

Laden...

Kohle-Gegner haben Proteste beendet: Versammlungen abgesagt

01.12.2019

Die Proteste der Klimaschützer in den Braunkohleregionen in der Lausitz und im Leipziger Revier sind zu Ende. Alle weiteren Aktionen für Sonntag wurden von den Kohle-Gegnern abgesagt, wie Brandenburgs Polizeipräsidium bestätigte. Auch in Sachsen gab es am Sonntag nach Angaben ..

Kohle-Gegner haben Tagebau Vereinigtes Schleenhain verlassen

30.11.2019

Mit Einbruch der Dunkelheit haben die Besetzer des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain bei Leipzig die Grube geschlossen verlassen. Die Polizei ließ sie am Samstagnachmittag ziehen, ohne die Personalien aufzunehmen. Diese Entscheidung sei in einer Abwägung getroffen worden, sagte ..

Aktivisten verlassen Tagebaue: Polizei nimmt Personalien auf

30.11.2019

Die Polizei hat am Samstag Kohle-Gegner aus besetzten Gruben in Jänschwalde und im Leipziger Braunkohlerevier gebracht. In Jänschwalde hätten bis zum Nachmittag alle Klimaschützer das Gelände freiwillig verlassen, sagte ein Polizeisprecher. Einige wurden den Angaben zufolge mi ..

Polizei: Deeskalation im Leipziger Revier, Ruhe in Nochten

30.11.2019

Bei den Kohle-Protesten im Leipziger Revier setzt die Polizei nach eigenen Angaben auf Deeskalation. Am Samstag waren mehrere Hundertschaften am Tagebau Vereinigtes Schleenhain im Einsatz, darunter auch berittene Polizei. Ein Hubschrauber kreiste über dem Gelände.Die Po ..

Kohle-Gegner dringen in Tagebau ein

30.11.2019

Hunderte Kohle-Gegner sind am Samstag in Tagebaue in der Lausitz und im Leipziger Revier eingedrungen. Die Protestierer rannten auf die Gelände der Brandenburger Tagebaue Jänschwalde, Welzow-Süd und Vereinigtes Schleenhain in Sachsen, wie das Bündnis «Ende Gelände» und das Ene ..

Leag fährt Kraftwerk Jänschwalde auf Minimum herunter

30.11.2019

Das Energieunternehmen Leag hat das Kraftwerk Jänschwalde wegen der Blockaden von Kohle-Gegnern auf ein Minimum heruntergefahren. Hunderte Aktivisten hatten am Samstagmorgen die Gleise der Kohle-Bahn besetzt, über die das Kraftwerk mit Nachschub versorgt wird. Es gehe jetzt da ..

Kohle-Gegner dringen in Tagebaue ein

30.11.2019

Mehrere hundert Klimaaktivisten sind am Samstagmorgen in Tagebaue in der Lausitz und im Leipziger Braunkohlerevier eingedrungen. Ungefähr 400 Aktivisten rannten in den Tagebau Jänschwalde. Die Polizei versuchte, die Protestierer wieder hinauszubringen. Dabei kam es zu Rangelei ..

Protestwochenende von Klimaaktivisten in der Lausitz

30.11.2019

Klimaaktivisten wollen heute in der Lausitz und im Leipziger Braunkohlerevier für einen sofortigen Kohleausstieg demonstrieren. Die Polizei ist mit vielen Kräften aus mehreren Bundesländern im Einsatz. Das Bündnis «Ende Gelände» hatte im Vorfeld angekündigt, Tagebaue und Kraft ..

Klimaaktivisten wehren sich juristisch gegen Protest-Verbote

29.11.2019

Klimaaktivisten von «Ende Gelände» und Fridays for Future wehren sich juristisch gegen Auflagen bei den am Wochenende geplanten Protesten im Lausitzer und Leipziger Braunkohlerevier. Entsprechende Unterlagen seien am Freitagmittag beim Verwaltungsgericht Dresden eingereicht wo ..

Klimaproteste in zahlreichen sächsischen Städten

29.11.2019

In zahlreichen sächsischen Orten haben am Freitag Klimaaktivisten protestiert. Die Demonstrationen in Dresden und Chemnitz im Rahmen des weltweiten «Klimastreiks» verliefen nach Angaben der Polizei zunächst friedlich. Weitere Aktionen sollten etwa in Bautzen, Görlitz, sowie in ..

Polizisten-Foto vor Spruch «Stoppt Ende Gelände»: Prüfung

29.11.2019

Nach einem umstrittenen Foto von Polizisten vor dem Spruch «Stoppt Ende Gelände» in der Lausitz untersucht die Polizei den Vorgang. Am Samstag wollen Klimaaktivisten der Gruppierung «Ende Gelände» dort protestieren. Begleitet werden die Aktionen von einem Großaufgebot der Poli ..

Kohle-Gegner wollen sich juristisch wehren

29.11.2019

Die Klimaaktivisten von «Ende Gelände» wollen sich juristisch gegen Auflagen zu den geplanten Protesten an diesem Wochenende im Lausitzer und Leipziger Braunkohlerevier wehren. Proteste müssten am Ort der Klimazerstörung stattfinden dürfen, teilte das Bündnis am Freitag in Ber ..

«Klimastreik» - Zahlreiche Aktionen in Sachsen geplant

29.11.2019

In ganz Sachsen wollen heute Klimaaktivisten auf die Straße gehen. Laut Internetseite der Fridays-for-Future-Bewegung sind etwa 20 Aktionen im Rahmen des weltweiten «Klimastreiks» geplant. In Leipzig (15.00 Uhr) rechnen die Veranstalter mit etwa 5000 Menschen, die für besseren ..

Klimaaktivisten planen Blockaden im Leipziger Revier

28.11.2019

Mit Mahnwachen, Menschenketten und Blockaden wollen Klimaaktivisten am Wochenende im Leipziger Revier für einen sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle protestieren. Die Veranstalter rechnen mit mehreren hundert Demonstranten im Leipziger Revier, in der Lausitz erwarten sie Tau ..

Polizei beendet Klimaprotest an Dresdner Uni

28.11.2019

Die Polizei hat den Klimaprotest im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden beendet. Studenten hatten dort seit vergangenem Montag tagsüber den Audimax besetzt und über die ökologische Krise debattiert. Die Unileitung duldete den Protest bis diesen Freitag in der Ze ..

Grüne Jugend ruft zu zivilem Ungehorsam bei Kohleprotest auf

27.11.2019

Die Grüne Jugend in Brandenburg hat dazu aufgerufen, bei den geplanten Blockaden von Tagebauen und Kraftwerken am Wochenende in der Lausitz für einen sofortigen Braunkohleausstieg mitzumachen. «Da die derzeitigen Regierungen den nötigen Klimaschutz nicht umsetzen, ist der zivi ..

Klimaaktivisten kündigen Blockaden und Besetzungen an

27.11.2019

Mit Mahnwachen, Blockaden und Besetzungen von Tagebauen und Kraftwerken wollen Klimaaktivisten am Wochenende in der Lausitz für einen sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle protestieren. Die Kohle-Gegner erwarten zu den Aktionen nach eigenen Angaben mehrere Tausende Demonstran ..

Aufbruchstimmung in der Lausitz bei Tagung der Kohleregionen

26.11.2019

Der Lausitzbeauftragte der Brandenburger Landesregierung, Klaus Freytag, hat die Ergebnisse der Jahrestagung der EU-Kohleplattform positiv bewertet. Er habe Aufbruchstimmung gespürt, sagte Freytag am Dienstag. Mehr als 20 von 41 Kohlegebieten Europas hätten an der Jahrestagung ..

Deutlich mehr Waldschäden in Sachsen

25.11.2019

Der Umfang der Waldschäden in Sachsen ist deutlich gestiegen. Wie aus einer Antwort des Bundeslandwirtschaftsministeriums an die Grünen hervorgeht, fielen im Freistaat 2019 bereits 3,56 Millionen Kubikmeter Schadholz an. Im vergangenen Jahr wurden noch 2,8 Millionen Kubikmeter ..

Kohleländer fordern mehr EU-Mittel für Strukturwandel

25.11.2019

Das Mitteldeutsche Revier fordert mit 13 anderen europäischen Kohleregionen mehr EU-Hilfen für den Strukturwandel. Vertreter von 14 Kohleregionen und -ländern unterzeichneten am Montag in Görlitz bei der Jahrestagung der EU-Kohleplattform eine entsprechende Erklärung. «Die Koh ..

Laden...