DieSachsen.de

Grüne fordern Klarheit für Braunkohleabbau-Dörfer

22.07.2019

Die Grünen im Landtag haben von der Landesregierung und dem Energiekonzern Mibrag Sicherheit für die Menschen in den vom Braunkohleabbau südlich von Leipzig bedrohten Dörfern gefordert. Die Planungen zur Erweiterung des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain seien durch nichts zu re ..

Klimawandel wirkt auch auf Talsperren: Mehr Algenwachstum

16.07.2019

Der Klimawandel beeinflusst auch die Talsperren in Sachsen. Sie müssen nicht nur längere Trockenzeiten und plötzlichen Starkregen ausgleichen, sondern sind aufgrund steigender Wassertemperaturen auch einem starken Wachstum von Algen ausgesetzt, wie die Technische Universität D ..

Letztes Kohlekraftwerk in Brandenburg könnte 2032 schließen

11.07.2019

Nach einer Studie der Linkspartei-nahen Rosa-Luxemburg-Stiftung könnte das letzte Braunkohlekraftwerk in Brandenburg bereits im Jahr 2032 schließen. Dies habe die Stiftung anhand des Alters der Anlagen und den Vorgaben der Kohlekommission errechnet, sagte der Projektleiter, Wi ..

Laden...

Warnung vor falschen Versprechungen bei Strukturwandel

10.07.2019

Das Ifo-Institut hat Bund und Länder davor gewarnt, den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen falsche Versprechen für den Strukturwandel zu machen. Es würden jetzt große Versprechungen gemacht und damit Erwartungen geweckt, die zumindest kurzfristig gar nicht erfüllt werden k ..

Große Temperaturunterschiede zwischen Stadt und Land

01.07.2019

In einer Stadt mit etwa 600 000 Einwohnern wie Leipzig sei es im Schnitt um etwa sechs Grad wärmer als auf dem Land. In Berlin betrage der Unterschied sogar zwölf Grad, sagte Uwe Schlink, Stadtklimaforscher am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig. Sonnenstrah ..

Kretschmer kritisiert Söder-Vorstoß zu Kohleausstieg 2030

22.06.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den Vorstoß seines bayerischen Amtskollegen Markus Söder (CSU) kritisiert, schon 2030 aus der Braunkohleverstromung auszusteigen. Auf einer Klimakonferenz mit mehr als 500 sächsischen Schülern am Samstag in Leipzig sagte ..

Kretschmer fordert Befreiung der Bahn von der Ökosteuer

21.06.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Bahn von der Ökosteuer zu befreien. Sie sei bereits das umweltfreundlichste Verkehrsmittel und «leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur CO2 Reduzierung», sagte er am ..

Landesregierung will mit Schülern über Klima diskutieren

21.06.2019

Sachsens Landesregierung sucht das Gespräch mit Schülern über den Klimawandel. Die Konferenz «Wir.Machen.Klima» sei die letzte Chance für die Politiker, sagte Noah Wehn, Vorsitzender des Landesschülerrats (LSR) der Deutschen Presse-Agentur. Minister und Parteien müssten endlic ..

Beteiligung des Landesschülerrat an Klima-Schülerkonferenz

20.06.2019

Der Landesschülerrat (LSR) darf sich an einer Klima-Schülerkonferenz am Samstag in Leipzig beteiligen. Das Verwaltungsgericht Dresden lehnte am Donnerstag den Antrag einer 14 Jahre alten Schülerin ab. Sie wollte per Eilverfahren erwirken, dass der LSR, der die Konferenz «Wir.M ..

Kretschmer: Schüler-Klimakonferenz ist gelebte Demokratie

12.06.2019

Die Klimakonferenz sächsischer Schülerinnen und Schüler am 22. Juni in Leipzig ist für Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) gelebte Demokratie. «Schüler müssen ihre Interessen vertreten, das ist genau das, wodurch Akzeptanz für die Demokratie entsteht», sagte er am Mittw ..

Kohle-Länder pochen auf Tempo bei Entwicklung der Lausitz

11.06.2019

Die Kohle-Länder Brandenburg und Sachsen drängen auf einen raschen Ausbau der Infrastruktur in der Lausitz. Bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung bekräftigen die Regierungen beider Länder am Dienstag ihren Willen, die Strukturentwicklung bis zum Ausstieg aus der Braunkohle ge ..

Widerstand in Union gegen Regierungspläne zum Kohleausstieg

30.05.2019

In der Unionsfraktion gibt es massiven Widerstand gegen den von der Bundesregierung geplanten Kohleausstieg bis 2038 mit milliardenschweren Strukturhilfen für die Kohleregionen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Haushaltspolitiker Axel E. Fischer sagte der Deutschen Presse-Age ..

TU Chemnitz: Frauen und Mädchen bestimmen Fridays for Future

29.05.2019

Der Klimaprotest der Bewegung Fridays for Future wird nach Erkenntnissen der Technischen Universität Chemnitz von Mädchen und Frauen bestimmt. Beim ersten weltweiten «Klimastreik» am 15. März dieses Jahres waren bis zu 70 Prozent der rund 1,6 Millionen Teilnehmer weiblich. Das ..

Heute wahrscheinlich Höhepunkt: Fridays for Future für Klima

24.05.2019

Zwei Tage vor den Wahlen zum Europäischen Parlament gehen junge Menschen auch in Sachsen wieder auf die Straße. In acht Städten schließen sie sich im Zuge von Fridays for Future heute dem globalen Klimastreik an. Die Europawahlen hätten entscheidenden Einfluss auf die Klimapol ..

Sachsen fordert Anreize für private Investoren

22.05.2019

Beim Strukturwandel in den Braunkohle-Gebieten sind nach Ansicht Sachsens mehr Anreize für private Investoren notwendig. Man werde weiter drängeln, dass solche Dinge auf den Weg gebracht werden, sagte Staatskanzleichef Oliver Schenk (CDU) am Mittwoch in Dresden. Als Möglichkei ..

Altmaier: Strukturwandel muss Chance werden

22.05.2019

Das Milliardenprogramm des Bundes für Kohleregionen rüstet diese aus Sicht von Wirtschaftsminister Peter Altmaier für den anstehenden Strukturwandel. «Mit dem vorliegenden Konzept stellen wir die Weichen, dass sich die Reviere zu modernen Energie- und Wirtschaftsregionen weite ..

Betroffene Länder begrüßen Eckpunkte für Kohle-Hilfen

22.05.2019

Die vom Kohleausstieg betroffenen Länder haben das vom Bundeskabinett beschlossene Eckpunktepapier für die Strukturhilfen begrüßt. Mit dem Ergebnis sei eine zentrale Voraussetzung dafür geschaffen worden, dass die betroffenen Regionen nachhaltige Perspektiven für Wachstum und ..

Kohleausstieg: SPD-Wirtschaftspolitiker sieht Länder am Zug

22.05.2019

Der SPD-Wirtschaftspolitiker Bernd Westphal sieht beim Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen nun die Länder am Zug. «Die Politik lässt die Menschen in den Kohleregionen mit dem Strukturwandel nicht allein», sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der SP ..

FDP: Bei Kohleausstieg-Konzept regiert Prinzip «Gießkanne»

22.05.2019

Der FDP-Energiepolitiker Martin Neumann hat das Konzept der Bundesregierung zum Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen kritisiert. Neumann sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Es regiert das Prinzip «Gießkanne». Ohne erkennbares politisches Konzept sollen ..

Umweltministerium ruft zum Wassersparen auf

12.05.2019

Das sächsische Umweltministerium ruft zum sorgsamen Umgang mit Wasser auf. Der bevorstehende Sommer könne erneut an den Wasservorräten zehren, warnte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) am Sonntag in Dresden.Nach Angabe des Ministeriums fehlt trotz der Niederschläge der ..

«Fridays für Future»-Bewegung imponiert Bischof von Dresden

17.04.2019

Der Dresdner Bischof Heinrich Timmerevers ist beeindruckt von der «Fridays for Future»-Bewegung. «Die Jugendlichen, die Woche für Woche unter dem Motto auf die Straße gehen, imponieren mir», sagte das geistliche Oberhaupt des Bistums Dresden-Meißen der Deutschen Presse-Agentur ..

Merkel will Aufschub für Maßnahmenpaket zum Kohleausstieg

09.04.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht offensichtlich noch Gesprächsbedarf über ein Maßnahmenpaket für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr, sagte Merkel am Dienstag bei einer Sitzung ..

Ladenetz für E-Autos wächst: Städte klagen über Hindernisse

08.04.2019

Die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in Deutschland hat sich zu Jahresbeginn deutlich erhöht. In den ersten drei Monaten kamen 1300 solcher Stromtankplätze hinzu, Ende März waren es etwa 17 400, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirts ..

Laden...