loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ostdeutsche Innenminister beraten in Berlin über Vernetzung

dpa / Paul Zinken
dpa / Paul Zinken

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und mehrere ostdeutsche Innenminister beraten heute über gemeinsame Projekte und die länderübergreifende Vernetzung in Sicherheitsfragen. Es geht unter anderem um ein gemeinsames Trainingszentrum der Polizei in Berlin und Brandenburg zur Terrorabwehr, um das geplante Berliner Informationszentrum Rechtsextremismus und um ein ähnliches Projekt zum Thema Rechtsextremismus in Sachsen.

Die Konferenz unter dem Titel Sicherheitskooperation Ost findet abwechselnd in den Bundesländern statt. Treffpunkt in Berlin ist die Oldtimer-Ausstellungshalle Classic Remise in Berlin-Moabit.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Paul Zinken