DieSachsen.de
User

Kretschmer schließt Ausreisesperren praktisch aus

15.07.2020 von

Foto: Symbolbild Coronavirus . pixabay / TheDigitalArtist

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hält lokale Ausreisesperren für Regionen mit Corona-Ausbruch nur für schwer umsetzbar. «Wir haben große Landkreise in Sachsen. Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in dem wir einen gesamten Landkreis mit einer Ausreisesperre belegen», teilte der Regierungschef am Mittwoch auf Twitter mit. Das könne in anderen Regionen Deutschlands mit kleineren Landkreisen anders sein. «Für den Freistaat können wir so etwas nahezu ausschließen», so Kretschmer. An diesem Donnerstag wollen Bund und Länder entscheiden, ob die Möglichkeit lokaler Ausreiseverbote geschaffen wird.

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) hatte am Tag zuvor in der Diskussion um Ausreisesperren auf das Ampelsystem in Sachsen verwiesen, wo bereits ab 20 wöchentlichen Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern Maßnahmen zur Eindämmung ergriffen werden. Etwa mit präventiven Tests könne schnell reagiert werden, hieß es.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Kommunen Bundesregierung Bundesländer Corona Covid-19 Sachsen Deutschland Dresden sz online

Laden...
Laden...
Laden...