DieSachsen.de
User

Hamburgs SPD-Chefin Leonhard: «bitterer Abend» in Sachsen

01.09.2019 von

Foto: Melanie Leonhard, Landesvorsitzende der SPD Hamburg, spricht auf dem Landesparteitag ihrer Partei. Foto: Markus Scholz/Archivbild

Hamburgs SPD-Chefin Melanie Leonhard hat angesichts des desaströsen Landtagswahlergebnisses ihrer Partei in Sachsen von einem «bitteren Abend» gesprochen. Laut Hochrechnungen lagen die Sozialdemokraten im Freistaat am Sonntagabend übereinstimmend bei unter acht Prozent - «trotz eines beherzten Wahlkampfs von (Wirtschaftsminister und SPD-Spitzenkandidat) @MartinDulig», wie Leonhard bei Twitter schrieb. Dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) gratulierte sie hingegen zum Erfolg. Er habe «einen fulminanten Schlussspurt hingelegt und einen verdienten Sieg errungen.»

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Melanie Leonhard, Landesvorsitzende der SPD Hamburg, spricht auf dem Landesparteitag ihrer Partei. Foto: Markus Scholz/Archivbild

Mehr zum Thema: Wahlen Landtag Reaktionen #ltw19 Sachsen Brandenburg Hamburg sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...