DieSachsen.de

Oberster Feuerwehrmann Sachsens berufen

15.09.2020

Dirk Hartmann hat künftig die Oberaufsicht über die Feuerwehr in Sachsen. Der Feuerwehrmann wurde zum 1. September als neuer Bezirksbrandmeister berufen, wie die Landesdirektion Sachsen am Dienstag in Chemnitz mitteilte. Zuletzt war Hartmann bei der Dresdner Berufsfeuerwehr, z ..

Offenbar Pannen beim Warntag in Sachsen

10.09.2020

Beim bundesweiten Warntag hat es in Sachsen offenbar Pannen bei der Alarmierung der Bevölkerung gegeben. Bei der Warn-App NINA kam die Gefahrenmeldung erst mit Verspätung auf den Smartphones an, wie dpa-Reporter berichten. Vielerorts schwiegen die Sirenen, so in den Großstädte ..

Sirenen heulen zur Probe in Sachsen: Warntag

10.09.2020

Das Land Sachsen beteiligt sich heute am ersten bundesweiten Warntag. Mit ihm sollen verschiedene Möglichkeiten zur Warnung für den Katastrophenfall getestet werden. Punkt 11.00 Uhr werden im Freistaat 3200 Sirenen ertönen, wie das Innenministerium mitteilte. Hinzu kommen Durc ..

Laden...

Warntag: Bürger sollen Warnmöglichkeiten kennen lernen

07.09.2020

Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, hält die Einführung eines bundesweiten Warntags für überfällig. «Es hat sich gezeigt, dass Menschen in Krisensituationen vor allem auf Bekanntes und bereits Erlerntes zurückgreif ..

Neue Einsatzfahrzeuge für Katastrophenschutz in Sachsen

28.08.2020

Sachsens Zivil- und Katastrophenschutz bekommt 23 neue Einsatzfahrzeuge. Wie das Innenministerium am Freitag mitteilte, handelt es sich dabei um vier Löschgruppenfahrzeuge und 19 Mannschaftstransportwagen. Die Löschfahrzeuge mit Allradantrieb dienen vor allem zur Bekämpfung vo ..

Katastrophenschutz erhält Fahrzeugflotte

19.03.2020

An der sächsischen Landesfeuerwehrschule sind am Donnerstag 24 neue Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz übergeben worden. Die neue Flotte habe einen Gesamtwert von rund 7,6 Millionen Euro und ersetze alte Technik, teilte das Innenministerium mit. Den Angaben zufolge ha ..

Deich in Görlitz-Hagenwerder ist fertig saniert

16.12.2019

Der Ort Hagenwerder bei Görlitz ist wieder hochwassersicher. Die nötige Deichsanierung an der Lausitzer Neiße und im Rückstaubereich der Pließnitz ist abgeschlossen, wie die Landestalsperrenverwaltung am Montag mitteilte. Auf einer Länge von etwa 650 Metern war die Anlage seit ..

Sachsen schafft schwere Technik für Katastrophenschutz an

10.10.2019

Sachsen will sich besser für den Katastrophenschutz rüsten. Dazu werden Anfang 2020 neun Rüstwagen und zehn Tanklöschfahrzeuge im Gesamtwert von fast sieben Millionen Euro an die Einheiten des Katastrophenschutzes ausgeliefert, wie Innenminister Roland Wöller (CDU) am Donnerst ..

Höllbergtunnel auf der A38 wird für eine Übung gesperrt

28.09.2019

Wegen einer großangelegten Übung wird der Höllbergtunnel auf der Autobahn 38 bei Breitenworbis (Eichsfeld)heute sechs Stunden lang voll gesperrt. Beide Fahrtrichtungen nach Göttingen und nach Halle sind von der Sperrung zwischen 14 und 20 Uhr betroffen. Nach Angaben des Sicher ..

Bahnknoten Erfurt wird gesperrt: Umleitungen im Zugverkehr

21.06.2019

Wegen neuer Software für Bahnanlagen am Erfurter Bahnknoten müssen Zugreisende in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen am Wochenende mit Behinderungen rechnen. Der Erfurter Hauptbahnhof wird ab Samstag, 00.00 Uhr bis Sonntag, 11.00 Uhr für Züge komplett gesperrt, wie die Deut ..

Proben für den Ernstfall: Grimma testet Hochwasserschutz

11.05.2019

Grimma probt heute den Hochwasser-Ernstfall. Rund 100 Helfer der Feuer- und Wasserwehren wollen üben, so schnell wie möglich die insgesamt 78 Öffnungen in der neuen Hochwasserschutzanlage zu verschließen, damit die Anlage dicht ist. Die Spannweite reicht vom Bewegen 20 Tonnen ..

Gute Nachrichten: Mehr Geld für Katastrophenschutz in Sachsen

07.05.2019

Sachsen gibt mehr Geld für Katastrophenschutz aus. Die beteiligten ehrenamtlichen Hilfsorganisationen bekommen jährlich rund 2,1 Millionen Euro und damit 800 000 mehr als bisher, kündigte Innenminister Roland Wöller (CDU) am Dienstag an. Eine entsprechende Richtlinie segnete d ..

Gasengpass im Extremwinter: Sachsen beteiligt sich an Übung

21.11.2018

Sachsen beteiligt sich Ende November an einer länderübergreifenden Krisenmanagementübung. Getestet werde bei der Übung «LÜKEX 2018» das Szenario eines Engpasses in der Gasversorgung in einem Extremwinter, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Geprobt werden solle das Ha ..

Experte: Gefahren für Kulturgüter steigen

14.11.2018

Kulturgüter in Deutschland könnten nach Expertenmeinung in den kommenden Jahren häufiger verschiedenen Gefahren ausgesetzt sein. Das Risiko für Katastrophen durch den Klimawandel, für technische Havarien oder Terrorgefahren steige, sagte der Präsident des Bundesamtes für Bevöl ..

Großübung der Feuerwehr bei Dresdner Chiphersteller

06.10.2018

Die Feuerwehr hat am Samstag eine dreistündige Großübung bei einem Halbleiter-Werk in Dresden absolviert. Das Brand- und Katastrophenschutzamt der Landeshauptstadt zog im Anschluss ein positives Resümee. Bei der Übung kamen die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige und die Betriebs ..

Mehr Unterstützung für Feuerwehren

18.09.2018

Das Land Sachsen will die Freiwilligen Feuerwehren künftig stärker unterstützen und die Kommunen entlasten. Am Dienstag gab das Kabinett den Entwurf einer Novelle des Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz zur Anhörung frei, wie Innenminister Rola ..

Kampagne für mehr Engagement im Ehrenamt

08.09.2018

Die sächsische Landesregierung wirbt mit einer neuen Kampagne für mehr ehrenamtliches Engagement im Rettungsdienst und bei der Feuerwehr. Die Aktion solle nicht nur mehr Menschen motivieren, bei den freiwilligen Feuerwehren oder den Rettungsorganisationen mitzuarbeiten, teilte ..

Einsatz über Ländergrenzen: Landesfeuerwehrtag in Görlitz

23.07.2018

Sachsens Feuerwehren rücken immer öfter mit Kameraden aus Polen und Tschechien zu Einsätzen aus. «Seit einem entsprechenden Abkommen im Jahre 2008 hat sich die Zusammenarbeit in Grenzgebieten ständig verbessert», sagte Karsten Saack, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes i ..

Sachsen will offensiver über Hochwasserschutz informieren

10.06.2018

Der Freistaat Sachsen will angesichts jüngster Millionenschäden durch Unwetter künftig offensiver über private Schutzmöglichkeiten vor Überflutungen informieren. Man habe in den vergangenen Jahren schon ein großes Informationsangebot geschaffen, doch das sei noch zu wenig beka ..

Sachsen will mehr über Schutz vor Hochwasser informieren

09.06.2018

Der Freistaat Sachsen will angesichts jüngster Millionenschäden durch Unwetter künftig offensiver über private Schutzmöglichkeiten vor Überflutungen informieren. Man habe in den vergangenen Jahren schon ein großes Informationsangebot geschaffen, doch das sei noch zu wenig beka ..

Mit Spezialkameras gegen die Waldbrandgefahr

16.04.2018

  Mit einer Investition von 525 000 Euro in die Erneuerung des automatischen Waldbrand-Früherkennungssystems (AWFS) sind die Landkreise Bautzen, Görlitz und Meißen für die Waldbrandsaison gerüstet. Wie Projektleiter Volker Sanderhoff am Montag in der Rettungswache Hoyerswerda ..

Sachsen weitet Katastrophen-Warnsystem aus

25.10.2017

Der jüngste bundesweite Einsatz liegt knapp einen Monat zurück. Ende September drohte ein Erpresser, Lebensmittel in Handelskonzernen zu vergiften. Innerhalb kürzester Zeit gingen Warnungen über Fernsehen, Rundfunk, Nachrichtenagenturen sowie die WarnApp «NINA» auf Smartphones ..

Katastrophen-Warnsystem: Sachsen kann schneller informieren

25.10.2017

Die Bevölkerung in Sachsen kann künftig schneller vor Orkanen, Hochwasser, Katastrophen oder Terrorangriffen gewarnt werden. Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat am Mittwoch das webbasierte Modulare Warnsystem (MoWaS) flächendeckend für den Freistaat in der Integrierten Region ..

Laden...