loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wegen Corona: Gewandhaus verschiebt Mahler-Festival auf 2023

Eine Straßenbahn fährt über den Augustplatz vor dem Gewandhaus zu Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Eine Straßenbahn fährt über den Augustplatz vor dem Gewandhaus zu Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Das Leipziger Gewandhaus verschiebt sein für Mai geplantes Mahler-Festival auf 2023. In der derzeit kritischen Phase der Corona-Pandemie sei ein Festival dieser Größe nicht zu verantworten, hieß es von dem renommierten Konzerthaus am Donnerstag zur Begründung.

Zudem gebe es große Unwägbarkeiten in der Veranstaltungsplanung, denn für Gastmusiker und Publikum aus dem Ausland seien Reisebeschränkungen zu erwarten. Saalkapazitäten würden wohl weiterhin verringert bleiben. Das alles lasse eine seriöse Umsetzung des Festivals nicht zu, erklärte Gewandhausdirektor Andreas Schulz.

Bereits gekaufte Tickets werden laut Gewandhaus nicht für 2023 gelten. Die Karten könnten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, der Kaufpreis werde erstattet. Der Spielplan für das Festival 2023 soll bis zum Sommer bekannt gegeben werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH