DieSachsen.de
User

Ministerin: Leitmotive haben Ausschlag für Chemnitz gegeben

28.10.2020 von

Foto: Katja Meier (Bündnis90/Die Grünen) trägt einen Mund- und Nasenschutz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Sachsens Europaministerin Katja Meier sieht die Ernennung von Chemnitz zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 als Lohn jahrelanger Vorbereitung. Die Leitmotive der Bewerbung hätten nicht nur in Deutschland, sondern auch die europäische Jury überzeugt, teilte die Grünen-Politikerin am Mittwoch mit. «Chemnitz will den konstruktiven Austausch in Diskussionen fördern, will, dass sich die Menschen wieder einmischen.» Dazu brauche Chemnitz und die Region aktive Europäerinnen und Europäer.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Katja Meier (Bündnis90/Die Grünen) trägt einen Mund- und Nasenschutz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kultur Kulturhauptstadt Reaktion Europa Deutschland Sachsen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Bayern Berlin Dresden/Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...