loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei weitere Fälle von Corona-Varianten im Erzgebirgskreis

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die britische Variante des Coronavirus breitet sich im Erzgebirge aus. Wie das Landratsamt in Annaberg-Buchholz am Montag mitteilte, wurden zwei weitere Fälle nachgewiesen. Die ermittelten Kontaktpersonen sind demnach in Quarantäne. Insgesamt wurden damit im Erzgebirgskreis bisher acht Fälle durch Labore bestätigt. Die Virusvariante B.1.1.7 wurde etwa im Vogtland oder den Landkreisen Görlitz und Zwickau nachgewiesen. Sie gilt als hochansteckend und verbreitet sich nach bisherigen Erkenntnissen schneller als die bislang bekannte Variante.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH