DieSachsen.de
User

Polizei ahndet 32 Verstöße gegen Corona-Schutzverordnung

03.04.2020 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat am Donnerstag in den Landkreisen Görlitz und Bautzen gleich 32 Verstöße gegen die sächsische Corona-Schutzverordnung und die Allgemeinverfügung aufgenommen und Anzeige erstattet. 21 Mal mussten Platzverweise ausgesprochen werden. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, handelte es sich bei den Verstößen unter anderen um Partys in der Öffentlichkeit und in Wohnräumen sowie um das weiträumige Verlassen des Wohnumfeldes ohne triftigen Grund.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Corona FlattenTheCurve COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Polizei Corona Covid-19 Deutschland Sachsen Görlitz

Laden...
Laden...
Laden...