DieSachsen.de

Sächsische AfD kritisiert Studie zu Rassismus in der Polizei

21.10.2020

Die sächsische AfD hält die Studie zu Rassismus in der Polizei für überflüssig. «Wir brauchen keine Studien, die unsere Polizeibeamten unter Generalverdacht stellen, sondern mehr Rückhalt aus der Politik für schwierige Einsätze», erklärte AfD-Landeschef Jörg Urban am Mittwoch ..

Dresdner Polizei kontrolliert Maskenpflicht: Kaum Verstöße

19.10.2020

Die Polizei hat in Dresden stichprobenartig die Einhaltung der Maskenpflicht in Straßenbahnen kontrolliert. Dafür waren am Montagmorgen mehrere Beamte gemeinsam mit Ordnungsamt-Mitarbeitern für eine größer angelegte Aktion unterwegs. «Aufgrund steigender Fallzahlen sieht sich ..

Polizei kontrolliert verstärkt Nutzung von Masken in Dresden

19.10.2020

Fahrgäste in Bussen und Bahnen müssen sich heute in Dresden auf verstärkte Kontrollen der Maskenpflicht einstellen. Nach Angaben der Polizei soll gemeinsam mit dem Ordnungsamt vor allem auf Straßenbahnlinien stichprobenartig kontrolliert werden. «Die aktuelle Corona-Situation ..

Laden...

Nach Räumung von «Liebig 34» Demo in Leipzig-Connewitz

09.10.2020

Nach der Räumung des Hauses «Liebig 34» in Berlin haben sich am Freitagabend einige Dutzend Menschen in Leipzig-Connewitz zu Protesten versammelt. Nach Angaben einer dpa-Reporterin wurden Böller in Richtung von Polizisten geworfen. Ein Teil der Demonstranten wurde daraufhin fe ..

Richtfest am neuen Laborgebäude für LKA-Spurexperten

09.10.2020

Gut ein Jahr nach dem ersten Spatenstich ist das neue Institut der Kriminaltechnik und -wissenschaft (KTI) der sächsischen Polizei rohbaufertig. Am Freitag wurde dem Gebäude auf dem Gelände des Landeskriminalamtes, in dem viele Speziallabore entstehen, die Richtkrone aufgesetz ..

Wöller: Rassismus auch Problem in der Polizei Sachsen

28.09.2020

Nach Einschätzung von Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) gibt es ein Rassismus-Problem bei der Polizei im Freistaat. «Der Fall aus der Polizeidirektion Leipzig zeigt deutlich, dass wir leider auch in Sachsen dieses Problem haben», sagte Wöller am Montag dem Radiosender ..

Grüne fordern Rechtsextremismus-Studie bei Polizei Sachsen

27.09.2020

Nach der Freistellung eines Leipziger Polizisten wegen rechtsextremistischer Äußerungen in einem Chat fordern die Grünen Aufklärung und weitere Maßnahmen. Es müsse endlich Klarheit geschaffen werden, wie stark rechtsextreme und menschenfeindliche Einstellungen in den Sicherhei ..

Leipziger Polizist unter Rechtsextremismus-Verdacht

25.09.2020

Gegen einen Leipziger Polizisten wird wegen rechtsextremistischer und rassistischer Äußerungen in einem Chat ermittelt. Der Beamte sei am Freitag mit sofortiger Wirkung von den Dienstgeschäften ausgeschlossen worden, teilte die Polizei mit. Es bestehe ein «dringender Verdacht» ..

Polizist droht Demonstrant in Dresden: Ermittlungen

25.09.2020

Die Staatsanwaltschaft Dresden ermittelt nun doch gegen einen sächsischen Polizeibeamten, der wegen seines Verhaltens bei einer Demonstration in der Kritik steht. Dabei geht es um den Satz «Schubs mich und du fängst Dir 'ne Kugel», für den sich der Beamte laut Polizei wenig sp ..

Polizeieinsatz bei Dresdner Demo beschäftigt Landtag

22.09.2020

Die Ereignisse bei einer Spontanversammlung am vergangenen Sonntag in Dresden beschäftigen den Landtag. Die Linke will das Verhalten des Polizei-Einsatzleiters und seine Drohung «Schubs mich und du fängst dir 'ne Kugel» gegenüber den Teilnehmern zum Thema machen. Mit einem ent ..

Drohung gegen Demonstrant: Kretschmer verteidigt Beamten

21.09.2020

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat im Zusammenhang mit dem umstrittenen Verhalten eines Polizisten den Beamten in Schutz genommen. «Man darf Aktion und Reaktion nicht verwechseln», sagte er am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Der Beamte sei umringt gew ..

Großeinsatz zur Probe: Polizei und Retter üben Ernstfall

20.09.2020

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz haben am Samstag im Sebnitzer Ortsteil Ottendorf erfolgreich den Ernstfall geprobt. In einem leerstehenden Tagungshotel auf der Endlerkuppe (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) wurde simuliert, dass mehrere Täte ..

Ernstfall-Übung in der Sächsischen Schweiz

19.09.2020

Blaulicht, Sirenen, Waffen: Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz haben am Samstag im Sebnitzer Ortsteil Ottendorf (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) den Ernstfall geprobt. In einem leerstehenden Tagungsgebäude auf der Endlerkuppe wurde ein Messer ..

Polizei und Stadt hoffen auf friedliche Demo in Leipzig

11.09.2020

Die Polizei und die Stadt Leipzig hoffen auf einen friedlichen Verlauf der für Samstag geplanten Demonstration unter dem Motto «Storm the fortress - break all borders!: Gegen die Festung Europa und das autoritäre Regime Chinas». Es könne derzeit definitiv keine Aussage darübe ..

Polizei Sachsen entschuldigt sich erneut nach Twitter-Ärger

07.09.2020

Nach dem Ärger um einen Retweet auf dem offiziellen Twitter-Account der Polizei Sachsen hat das Social-Media-Team am Montag mit einer weiteren Entschuldigung nachgelegt. Das Teilen des Tweets eines anderen Nutzers sei ein Versehen gewesen, erklärte die Polizei erneut via Twitt ..

DPolG-Chef: Linke und rechte Gewalt zeigen Spaltung

07.09.2020

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, sieht in den jüngsten Gewaltausbrüchen von Rechts- und Linksextremen in Berlin und Leipzig Zeichen einer «zunehmenden Spaltung der Gesellschaft in Deutschland». Das sagte Wendt der «Passauer Neuen Presse» (Monta ..

«Linkes Pack»: Polizei Sachsen entschuldigt sich für Retweet

06.09.2020

Die Polizei Sachsen ist im Zusammenhang mit den Krawallnächten in Leipzig wegen eines sogenannten Retweets heftig in die Kritik geraten - und hat sich entschuldigt. Auf dem offiziellen Twitter-Account der Polizei war demnach am Sonntag ein Tweet eines anderen Nutzers geteilt w ..

Innenminister: Polizei-Angriffe nicht hinnehmbar

05.09.2020

Nach den Krawallen in Leipzig hat Sachsens Innenminister Roland Wöller angekündigt, sich für schärfere Strafen bei Gewalt gegen Polizisten einzusetzen. Die jüngsten Vorgänge zeigten, dass es nur noch um rohe Gewalt gegen Menschen und Sachen gehe, erklärte der CDU-Politiker am ..

Hunderte protestieren und einige randalieren: Ermittlungen

04.09.2020

Nach einem Aufruf über Twitter haben am Donnerstag etwa 350 Menschen gegen eine Hausräumung in Leipzig protestiert. Nach einem gemeinsamen Marsch habe sich die Menge in kleinere Gruppen geteilt und auf umliegenden Straßen verteilt, teilte die Polizei am Freitag mit. Einige Akt ..

400 angehende Polizisten beginnen Ausbildung in Sachsen

01.09.2020

400 Frauen und Männer haben am Dienstag in Sachsen mit ihrer Ausbildung zu Polizisten begonnen. In den kommenden zweieinhalb Jahren werden 96 Frauen und 304 Männer im Alter von 16 bis 34 Jahren zu Polizeimeistern ausgebildet, wie das Präsidium der Bereitschaftspolizei Sachsen ..

«Skurriles Wochenende»: Kinder am Tatort und Gleis-Party

31.08.2020

Eine Frau hat in einem Geschäft des Leipziger Hauptbahnhofs Schmuck gestohlen und ihre Kinder zurückgelassen. Die 32-Jährige rannte am vergangenen Freitag mit der Beute weg, als eine Verkäuferin sie zur Rede stellte, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Sie nahm den erst ..

Kreis der Beschuldigten im «Fahrradgate» der Polizei wächst

26.08.2020

Bei den Ermittlungen zum «Fahrradgate» bei der Polizei Leipzig wächst der Kreis der Beschuldigten. Inzwischen werde gegen 105 Menschen ermittelt, sagte Steve Schulze-Reinhold, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Dresden, am Mittwoch. Drei der Verdächtigen gelten dabei al ..

Maschinenpistole nach Einsatz verloren: Suche eingestellt

23.08.2020

Gut vier Jahre nach dem Verlust einer Maschinenpistole bei einem Einsatz der Polizei in Leipzig haben die Behörden die Suche nach der Waffe eingestellt. «Es gibt keine Anhaltspunkte, wo sich die Waffe befindet und auch keine Hinweise auf eine Straftat. Daher wurden die Ermittl ..

Laden...