DieSachsen.de
User

Corona-Infektionen binnen neun Tagen nahezu verdoppelt

05.04.2020 von

Foto: Ein Schild weist den Weg zum Corona Testzentrum. Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Archivbild

In Sachsen hat sich die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus Infizierten innerhalb von neun Tagen nahezu verdoppelt. Bis zum Sonntag hatten sich im Freistaat 3006 Menschen mit dem Virus Sars-CoV-2 angesteckt, teilte das sächsische Gesundheitsministerium mit. Am 27. März hatte die Zahl der Infizierten noch bei 1505 gelegen.

Von Samstag auf Sonntag ist die Zahl der Infektionen um 163 Fälle angewachsen. Nach der von der Landesuntersuchungsanstalt erstellten Statistik stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Atemwegserkrankung Covid-19 um zwei auf 34 an.

Von Freitag auf Samstag hatte es seit Ausbruch der Infektion Anfang März den größten Anstieg an Corona-Todesfällen innerhalb eines Tages gegeben. Binnen 24 Stunden waren sieben Menschen gestorben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Schild weist den Weg zum Corona Testzentrum. Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Corona FlattenTheCurve COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Wissenschaft Corona Covid-19 Fallzahlen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...