loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle! - 29.11.2019 #Klimastreik

Webbanner zum Klimastreik 29.11.2019 / copyright ERDE: freepic
Webbanner zum Klimastreik 29.11.2019 / copyright ERDE: freepic

Die nächste Weltklimakonferenz in Madrid steht an und ein breites Bündnis ruft zum #Klimastreik auf. Am letzten Freitag im November am 29.11. finden allein in Deutschland in hunderten Städten, darunter in Dresden, Chemnitz und Leipzig, große Demonstrationen statt. Beim letzten Klimastreik am 20. September waren 1,4 Mio Menschen auf den Straßen, davon allein 14.000 in Dresden und 20.000 in Leipzig.

Foto: Klimastreik 20. September 2019 in Dresden

Warum wird gestreikt?
Dazu ein Auszug aus der gemeinsamen Pressemitteilung des Bündnisses:
Das Bündnis teilt die Empörung der Schülerinnen und Schüler über das klimapolitische Versagen der Bundesregierung, die ein unwirksames und sozial ungerechtes “Klima-Päckchen” beschlossen hat.
„Die Bundesregierung begründet ihr klimapolitisches Versagen damit, den Menschen keinen konsequenten Klimaschutz zumuten zu können”, heißt es im Aufruf des Bündnisses. “Billige Ausreden für schwache Maßnahmen lassen wir nicht gelten: Klimaschutz und Sozialpolitik dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden.” Konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende sozial-ökologische Wende.

Dem Bündnis für den 29.11. haben sich auch die Arbeiterwohlfahrt und der Paritätische Gesamtverband angeschlossen

Nachzulesen unter: www.klima-streik.org/presse

Wo finden Demos statt?
Eine Übersicht der Demonstrationen zum Klimastreik findet Ihr unter: www.klima-streik.org/demos

PS: Kennst du deinen CO2 Fußabdruck? Das Umweltbundesamt hat einen CO2 Rechner online gestellt. Einfach mal ausprobieren https://uba.co2-rechner.de/de_DE/. Es ist sehr interessant, welche Bereiche des alltäglichen Lebens wieviel CO2 erzeugen.