DieSachsen.de
User

Geodaten von ganz Sachsen kostenlos online abrufbar

30.08.2019 von

Foto: Roland Wöller (CDU), Innenminister von Sachsen. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Digitale Karten, Luftbilder und Kataster von ganz Sachsen stehen von September an online kostenlos und frei zur Verfügung. Der Staatsbetrieb Geobasisinformationen und Vermessung (GeoSN) macht nach Angaben des Innenministeriums weit mehr als 10 000 Datenpakete frei verfügbar. Von dem digitalen Angebot profitierten Bürger, die Forschung und auch Unternehmen, sagte Innenminister Roland Wöller (CDU).

Geodaten für Jedermann ist Teil der Open Data Strategie des Landes. Sie schaffe Transparenz für staatliches Handeln und ermögliche es dem Bürger, gesellschaftliche Prozesse mitzugestalten, sagte Wöller. «So treiben wir die digitale Transformation zum Nutzen der Menschen in Sachsen voran.»

Geodaten helfen bei der Lösung von Aufgaben mit Bezug zur Erdoberfläche und sind Grundlage für Zukunftstechnologien wie das Internet der Dinge, autonomes Fahren und die digitale Stadtentwicklung. Nach einer Gesetzesänderung können die Informationen des amtlichen Vermessungswesens unter Angabe eines Quellenvermerks nun kostenlos für beliebige und auch kommerzielle Zwecke verwendet werden. Dazu gehören Fotos der Erdoberfläche, digitale topographische Karten, Höhen- und Landschaftsmodelle und Daten des Liegenschaftskatasters.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Roland Wöller (CDU), Innenminister von Sachsen. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Mehr zum Thema: Verbraucher Behörden Internet Sachsen Dresden sz online

Laden...
Laden...
Laden...