loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nagelsmann verurteilt Beleidigungen in Paris aufs Schärfste

Julian Nagelsmann gibt ein Interview. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild
Julian Nagelsmann gibt ein Interview. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat die Vorfälle beim Champions-League-Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Istanbul Basaksehir zunächst nur am Rande mitbekommen. Er habe während des eigenen Spiels gegen Manchester United zunächst nur gehört, dass es um «Beleidigungen geht», sagte Nagelsmann. «Das verurteile ich aufs Schärfste. Wir leben in einer bunten Gesellschaft, das ist auch gut so, so etwas sollte nicht passieren, nicht auf dem Fußballplatz und auch sonst nirgendwo.»

In Paris war die Partie nach einem Rassismusvorwurf gegen den Vierten Offiziellen abgebrochen worden. Beide Teams verließen nach dem Vorfall den Platz, die verbleibenden rund 75 Minuten sollen am Mittwoch nachgeholt werden. Leipzig und Paris stehen als Achtelfinal-Teilnehmer fest.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH