DieSachsen.de
User

Geschäftsführer Wehlend wechselt von Osnabrück nach Dresden

29.09.2020 von

Foto: Jürgen Wehlend. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat seinem Geschäftsführer Jürgen Wehlend die Freigabe für einen Wechsel zum Drittligisten Dynamo Dresden erteilt. Bei den Sachsen wird der 54-Jährige, dessen Vertrag bei den Lila-Weißen ursprünglich bis Ende 2021 datiert war, zum 1. Januar 2021 neuer kaufmännischer Geschäftsführer. Wehlend kehrt damit in seine Geburtsstadt zurück.

«Jürgen Wehlend hat den VfL Osnabrück in einer denkbar schwierigen Phase übernommen und den Club seither auf wirtschaftlich solide Füße gestellt. So ist die positive Entwicklung der vergangenen Jahre insbesondere eng mit seinem Namen verbunden», sagte VfL-Präsident Manfred Hülsmann. Wehlend war seit 2013 als Geschäftsführer bei den Niedersachsen tätig.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Jürgen Wehlend. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Osnabrück 3. Liga Dresden Deutschland Niedersachsen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...