DieSachsen.de
User

Dynamo Dresden will Nationalspieler Husbauer von Slavia Prag

13.01.2020 von

Foto: Josef Husbauer von Slavia Prag während eines Spiels. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran und steht offenbar kurz vor der Verpflichtung seines dritten Winter-Neuzugangs. Wie das tschechische Internetportal «isport.cz» vermeldet, steht der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler Josef Husbauer von Slavia Prag kurz vor einem Wechsel zum Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga. Demnach soll der tschechische Nationalspieler für umgerechnet 515.000 Euro in die sächsiche Landeshauptstadt wechseln. Bisher hatte Dresden die Offensivspieler Marco Terrazzino (Freiburg) und Patrick Schmidt (Heidenheim) ausgeliehen.

«Es wird viel spekuliert und auch viel Quatsch geschrieben», sagte Trainer Markus Kauczinski angesprochen auf den möglichen Neuzugang, meinte dann aber über Husbauer: «Er ist ein interessanter Spieler, der sehr erfahren ist und im Mittelfeld viele Positionen spielen kann. Er ist zudem fit, hat auch in der Champions League gespielt.»

In dieser Saison kam der 21-malige Nationalspieler neben 18 Liga-Spielen (fünf Tore) auch in der Königsklasse gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Borussia Dortmund zum Einsatz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Josef Husbauer von Slavia Prag während eines Spiels. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Prag Spanien Deutschland Sachsen Tschechien Mijas

Laden...
Laden...
Laden...