loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Drittligaspiel des Halleschen FC gegen Osnabrück abgesagt

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. / Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. / Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Fußball-Drittligist Hallescher FC muss sein Heimspiel gegen den VfL Osnabrück an diesem Samstag nach mehreren Corona-Fällen beim Kontrahenten verlegen. Der Deutsche Fußball-Bund hat die Partie nach Rücksprache mit den Clubs am Freitag abgesagt. Dem VfL stehen aktuell nicht genügend einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, teilte der HFC am Freitag mit.

Das Team von Trainer André Meyer bestreitet laut HFC kurzfristig am Freitag «ein wettkampfnahes Trainingsspiel Elf gegen Elf». Das nächste Spiel ist die Nachholpartie am Mittwoch (19.00 Uhr) gegen den SC Freiburg II.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten