DieSachsen.de
User

Dresden verpflichtet Nationalspieler Husbauer aus Tschechien

14.01.2020 von

Foto: Josef Husbauer. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete am Dienstag die Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Josef Husbauer. Der 29 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler wechselt zunächst auf Leihbasis inklusive Kaufoption bis zum 30. Juni 2020 von Slavia Prag zu Dynamo und nahm bereits am Dienstagmorgen am Mannschaftstraining im spanischen Mijas teil.

«Josef Husbauer bringt viel Qualität sowie Erfahrung mit und ist ein Spieler, der absolut in unser Anforderungsprofil passt, weil er unserer Mannschaft sofort weiterhelfen kann», sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung: «Er ist ein echter Anpacker auf dem Platz, der über eine hohe Spielintelligenz verfügt - sowohl mit als auch gegen den Ball - und soll die Balance zwischen Offensive und Defensive in unserem Spiel verstärken.»

Husbauer ist nach Marco Terrazzino und Patrick Schmidt bereits der dritte Leihspieler, der Dynamo im Abstiegskampf helfen soll. In dieser Saison kam der 21-malige Nationalspieler neben 18 Liga-Spielen (fünf Tore) auch in der Königsklasse gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Borussia Dortmund zum Einsatz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Josef Husbauer. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Prag Spanien Deutschland Sachsen Tschechien Mijas

Laden...
Laden...
Laden...