DieSachsen.de
User

Verteidigungsministerin besucht Panzergrenadierbrigade 37

27.08.2019 von

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, hinter dem roten Aufnahmelicht einer TV-Kamera. Foto: Sebastian Kahnert

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird heute in Frankenberg erwartet. Dort besucht sie die Panzergrenadierbrigade 37 «Freistaat Sachsen» und die Sanitätsstaffel «Einsatz». Die Truppe will die Ministerin über den Stand der Vorbereitungen für den Einsatz als NATO-Speerspitze im Jahr 2023 informieren. Die Sanitätsstaffel will unter anderem ihre Fähigkeiten zur notfallmedizinischen Erstversorgung im Einsatz demonstrieren. Im Mittelpunkt des Besuchs sollen aber Gespräche der Ministerin mit den Soldatinnen und Soldaten stehen, wie es vorab hieß. Kramp-Karrenbauer, die auch CDU-Bundesvorsitzende ist, hat vor der Landtagswahl am kommenden Sonntag bereits mehrere Wahlkampf-Termine in Sachsen absolviert.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, hinter dem roten Aufnahmelicht einer TV-Kamera. Foto: Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Landtag Wahlen Verteidigung Bundeswehr #ltw19 Deutschland Sachsen Frankenberg sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...