DieSachsen.de
User

Integrationsministerin Köpping in ihrem Wahlkreis nur Dritte

02.09.2019 von

Foto: Petra Köpping, Sozialministerin von Sachsen und Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz während der SPD-Wahlparty. Foto: Hendrik Schmidt

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping, die sich mit Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius um den SPD-Vorsitz bewirbt, hat bei der Landtagswahl in ihrem Wahlkreis nur Platz 3 belegt. Köpping erzielte bei der Wahl am Sonntag 16,5 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis «Leipzig Land 2». Wahlkreis-Gewinner wurde Oliver Fritzsche. Der CDU-Politiker holte das Direktmandat mit 33 Prozent der Stimmen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Petra Köpping, Sozialministerin von Sachsen und Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz während der SPD-Wahlparty. Foto: Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Landtag Wahlen #ltw19 Deutschland Sachsen Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...