DieSachsen.de
User

FDP-Chef hofft noch: Betroffenheit und Enttäuschung

01.09.2019 von

Foto: Holger Zastrow. Foto: Sebastian Willnow

Sachsens FDP-Landeschef Holger Zastrow hat die Hoffnung auf einen Wiedereinzug seiner Partei in den Landtag noch nicht aufgegeben. «Es wird ein langer Wahlabend», sagte er nach den ersten Prognosen, die die Liberalen unter der Fünf-Prozent-Hürde sehen. «Aber wir sind auch Realisten», meinte er sichtlich angeschlagen bei der Wahlparty im Dresdner Kongresszentrum. Die Zuspitzung des Wahlkampfes auf die Frage, wer wird stärkste Partei, sei nicht günstig gewesen für die FDP. «Dadurch ist es nicht gelungen, Nuancen zu vermitteln.»

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Holger Zastrow. Foto: Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Wahlen Landtag #ltw19 Sachsen Deutschland Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...