DieSachsen.de
User

CDU-Politiker von Breitenbuch setzt sich bei Leipzig durch

01.09.2019 von

Foto: Das Parteilogo der CDU. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Gleich drei Landtagsabgeordnete sind im Wahlkreis 23 «Leipzig Land 1» gegeneinander angetreten. Das Rennen machte Georg-Ludwig von Breitenbuch von der CDU, der 34,9 Prozent der Stimmen holte. Von Breitenbuch sitzt seit 2009 im Landtag. Frank May von der AfD lag mit 29,7 Prozent der Stimmen deutlich vor dem Linke-Innenpolitiker Enrico Stange, der 11,4 Prozent holte. Grünen-Klimaexperte Gernd Lippold bekam nur 4,4 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis. Auch bei den Zweitstimmen setzte sich die CDU in «Leipzig Land 1» durch: Mit 35,3 Prozent lag sie vor der AfD (29 Prozent).

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Parteilogo der CDU. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

Mehr zum Thema: Landtag Wahlen #ltw19 Deutschland Sachsen Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...