DieSachsen.de
User

CDU-Direktkandidat Merbitz unterliegt gegen AfD-Kontrahenten

01.09.2019 von

Foto: Bernd Merbitz. Foto: Arno Burgi/Archivbild

Der frühere Landespolizeipräsident und Chef der Leipziger Polizei Bernd Merbitz hat im Wahlkreis 36 «Nordsachsen 3» gegen den AfD-Direktkandidaten Gudrun Petzold verloren. Der Posten war hart umkämpft, das Ergebnis knapp. Merbitz holte 31,6 Prozent der Stimmen, Petzold machte das Rennen mit 33,3 Prozent. Bei den Zweitstimmen lag die CDU mit 33,7 Prozent im Wahlkreis vor der AfD (32,3 Prozent).

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Bernd Merbitz. Foto: Arno Burgi/Archivbild

Mehr zum Thema: Landtag Wahlen #ltw19 Deutschland Sachsen Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...