DieSachsen.de
User

AfD-Chef verliert Kampf um Direktmandat gegen CDU-Politiker

01.09.2019 von

Foto: Jörg Urban hält eine Rede auf der AfD-Wahlparty nach Bekanntgabe der ersten Ergebnisse zur Landtagswahl in Sachsen. Foto: Sebastian Kahnert

AfD-Chef Jörg Urban hat im Kampf um das Direktmandat in Bautzen (Wahlkreis 56) gegen den langjährigen CDU-Landtagsabgeordneten Marco Schiemann verloren. Als einer der ersten Wahlkreise in Sachsen wurde «Bautzen 5» ausgezählt. Dabei entfielen bei den Direktstimmen 38 Prozent auf den CDU-Kandidaten. Der AfD-Kandidat kam auf 36,4 Prozent. Schiemann gehört bereits seit 1990 dem sächsischen Landtag an.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Jörg Urban hält eine Rede auf der AfD-Wahlparty nach Bekanntgabe der ersten Ergebnisse zur Landtagswahl in Sachsen. Foto: Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Wahlen Landtag #ltw19 Sachsen Deutschland Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...