DieSachsen.de

Vietnamesen in Deutschland feiern Neujahr: Jahr der Ratte

24.01.2020

Mit Tänzen, traditionellen Speisen und teils auch Feuerwerk feiern Zehntausende Vietnamesen am Samstag (25. Januar) in Deutschland Neujahr. Tet Nguyen Dan - übersetzt «Fest des ersten Morgens» - gilt als ihr höchstes Fest im Jahr und dauert in ihrer südostasiatischen Heimat me ..

Immer mehr junge Geflüchtete in Ausbildung

14.01.2020

Immer mehr junge Geflüchtete nehmen in Sachsen eine Berufsausbildung auf. Wie die Regionaldirektion Sachsen der Bundesdirektion für Arbeit in Chemnitz auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, waren Ende des ersten Quartals des vergangenen Jahres 1045 junge Menschen au ..

Integrationsbeirat will kommunales Wahlrecht für Migranten

14.09.2019

Der Dachverband der kommunalen Integrationsbeiräte hat ein kommunales Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer gefordert. In mehr als der Hälfte der EU-Länder sei das bereits Praxis, sagte der Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates (BZI), Laj ..

Laden...

Attacken auf Flüchtlinge bei Stadtfest Dresden vor Gericht

12.09.2019

Gut drei Jahre nach den Angriffen auf Flüchtlinge beim Dresdner Stadtfest beginnt heute der Prozess gegen zwei mutmaßliche Täter am Landgericht Dresden. Die Männer sind wegen gefährlicher Körperverletzung und besonders schweren Landfriedensbruchs angeklagt. Der 30- und der 33- ..

Dresden: Prozess zu Angriffen auf Flüchtlinge bei Stadtfest

06.09.2019

Im Zusammenhang mit den Angriffen auf Flüchtlinge beim Dresdner Stadtfest 2016 beginnt am Donnerstag der Prozess gegen zwei Männer am Landgericht Dresden. Ein 30- und ein 33-Jähriger sind wegen gefährlicher Körperverletzung und besonders schweren Landfriedensbruchs angeklagt.< ..

Muslime-Zentralrat vergibt Preis für Zivilcourage

01.07.2019

Zehn Jahre nach dem Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini im Landgericht Dresden hat der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) erstmals einen Internationalen Preis für Zivilcourage vergeben. Die nach El-Sherbini benannte Ehrung geht an Mevlüde Genç aus Solingen und Far ..

Polizei geht gegen Scheinehen und Schleusung vor

06.11.2018

Zur Bekämpfung von bandenmäßig organisierten Scheinehen hat die Polizei am Dienstag in Leipzig fünf Objekte durchsucht. Es werde gegen acht Beschuldigte ermittelt. In zwei der Fälle sollen die Verdächtigen Scheinehen gewerbsmäßig organisiert und damit die Schleusung von Auslän ..

63-jähriger Deutscher gibt Beleidigung von Ägypterin zu

21.09.2018

Ein 63-jähriger Deutscher hat sich bei der Polizei in Dresden gestellt und zugegeben, eine ägyptische Studentin beleidigt zu haben. Der Mann hatte die 25-Jährige am Mittwoch an einer Straßenbahnhaltestelle in der Landeshauptstadt beschimpft. Dann folgte er ihr in die Bahn, for ..

27-Jähriger in Asylunterkunft mit Messerstichen verletzt

07.09.2018

Ein 27 Jahre alter Mann ist in einer Asylunterkunft in Dresden mit Messerstichen verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren das Opfer und ein 48-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in Streit geraten. Auf dem Hof der Erstaufnahmeeinrichtung habe der Ältere sc ..

26 Vietnamesen in Kleintransporter entdeckt

22.08.2018

Die Bundespolizei hat bei einer Kontrolle an der Autobahn 17 (Prag-Dresden) in einem Kleintransporter 26 eingeschleuste Vietnamesen entdeckt. Es handele sich um 16 Jugendliche und Heranwachsende sowie zehn Erwachsene, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Sie hätten alle keine A ..

Asyl: Köpping für «Spurwechsel» bei Arbeitsmarktintegration

25.07.2018

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) plädiert im Bereich der Arbeitsmarktintegration Asylsuchender für einen «Spurwechsel». «Wer hier ist, sich gut integriert und Aussicht auf einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz hat, der sollte das Asylrecht verlassen und im Ra ..

Mackenroth: an Wirtschaft orientierte Lösung zu Einwanderung

24.07.2018

Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth (CDU) hat sich in der Diskussion um ein Einwanderungsgesetz für eine pragmatische und vorrangig am Bedarf der Wirtschaft orientierte Lösung ausgesprochen. Es müsse klare Regeln haben, statt alle Interessen und Wünsche abzubilden, ..

Ausländerbeauftragte: Abschluss-Anerkennung beschleunigen

28.06.2018

Nach Willen der Integrations- und Ausländerbeauftragten der ostdeutschen Bundesländer sollen die Verfahren zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse verbessert werden. Immer wieder komme es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von Unterlagen, heißt es in einer gemeinsamen Mitte ..

Mackenroth: Intensivtäter schädigen Ruf ausländischer Bürger

25.06.2018

Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth sieht das Ansehen ausländischer Bürger durch wenige Intensivtäter unter den Flüchtlingen bedroht. «Ich will mich nicht daran gewöhnen, dass die gute Arbeit tausender ausländischer Fachkräfte, Ärzte, Wissenschaftler, Künstler oder ..

Mackenroth will passgenaue Angebote für Migranten

23.04.2018

Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth plädiert mit Blick auf eine erfolgreiche Integration von Migranten für individuelle Angebote bei Sprache und Qualifizierung. «Jeder Migrant ist ein Individuum, mit eigener Geschichte und eigener Prägung, individuellen Kenntnissen ..

Klopfgeräusche aus Lkw: Polizei befreit Flüchtlingsfamilie

20.12.2017

Glückliches Ende einer Flucht im Lastwagen: Die Polizei hat in Taucha bei Leipzig eine iranische Flüchtlingsfamilie aus einem Lastwagen geholt. Die Menschen hatten am Dienstag mit Klopfen auf sich aufmerksam gemacht, weil sie Durst plagte. Nach drei Tagen und drei Nächten Fahr ..

Zwei größere Gruppen geschleuste Ausländer aufgegriffen

14.12.2017

 Die Bundespolizei hat in der Nacht zum Donnerstag bei Heidenau (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) zwei größere Gruppen geschleuste Ausländer aufgegriffen. Die Menschen waren zu Fuß auf der Bundesstraße 172 unterwegs. Nach Polizeiangaben handelte es sich zum einen um drei Erwa ..

Ausländerbeauftragter: Besserer Zugang zum Arbeitsmarkt

04.12.2017

Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth hat unkomplizierte Zugänge zum Arbeitsmarkt für Menschen mit Migrationshintergrund gefordert. Rechtliche Unsicherheiten müssten beseitigt werden, sagte er am Montag unter Verweis auf eine Befragung zu Arbeits- und Lebensbedingung ..

Lehrplan für sorbische Sprachschule erarbeitet

04.09.2017

Neuer Schritt zur sorbischen Sprachschule in der Oberlausitz: Nach Angaben des CDU-Landtagsabgeordneten Marko Schiemann aus Bautzen haben das Sorbische Institut, das Witaj-Sprachzentrum sowie der Sorbische Schulverein den Lehrplan unter Federführung des sächsischen Kultusminis ..

Sachsen attraktiv machen für Einwanderer

30.08.2017

Sachsen muss nach Ansicht von Raimund Becker, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, wegen des Fachkräftemangels mehr auf Einwanderer und Rückkehrer setzen. «Man muss sich stärker mit der Frage beschäftigen, wie man das Land attraktiv macht für Menschen, die nicht aus Sachsen ..

Asylbewerber geschlagen und Hitlergruß gezeigt

10.07.2017

Zwei junge Männer haben in Dresden Asylbewerber aus Libyen beschimpft und geschlagen. Dabei zeigte einer der Männer in der Nacht zum Sonntag den Hitlergruß und rief «Heil Hitler», wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 21 Jahre alter Libyer sei leicht verletzt worden, ebenso ..

Stilles Gedenken an ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini

01.07.2017

Acht Jahre nach dem Mord an Marwa El-Sherbini in Dresden ist am Samstag der Ägypterin gedacht worden. Ausländerrat und Vorbereitungskreis des Gedenkens hatten wie schon in den Vorjahren dazu aufgerufen, weiße Rosen vor dem Landgericht niederzulegen. In dem Gebäude war El-Sherb ..

Gedenken an im Gericht ermordete Ägypterin in Dresden

01.07.2017

Zum achten Mal wollen Dresdner und in der Stadt lebende Muslime gemeinsam der 2009 im Landgericht aus Fremdenhass ermordeten Ägypterin Marwa El-Sherbini gedenken. Ausländerrat und Vorbereitungskreis riefen auf, heute (14.00 Uhr) vor dem Gebäude wieder mit weißen Rosen an El-Sh ..

Laden...