DieSachsen.de
User

Weiter nur sehr wenige neue Coronavirus-Fälle in Sachsen

14.06.2020 von

Foto: Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

In Sachsen stecken sich weiterhin nur sehr wenige Menschen mit dem neuartigen Coronavirus an. Von Samstag auf Sonntag wurde wie bereits am Vortag lediglich ein weiterer Nachweis einer Infektion mit dem Virus Sars-CoV-2 bekannt, wie das sächsische Sozial- und Gesundheitsministerium in Dresden auf seiner Internetseite mitteilte. Damit haben sich seit Beginn der Coronavirus-Pandemie im März nachgewiesenermaßen 5342 Menschen im Freistaat mit dem Virus angesteckt. Davon gelten geschätzt etwa 5065 als wieder genesen. Die Zahl der im Zusammenhang mit der Erkrankung Covid-19 gestorbenen Menschen in Sachsen hat sich um einen auf 218 erhöht.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Fallzahlen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...