loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Personalmangel: Pflege- und Seniorenheime suchen Freiwillige

Eine Pflegefachkraft zieht einem Klienten einen Kompressionsstrumpf an. / Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Eine Pflegefachkraft zieht einem Klienten einen Kompressionsstrumpf an. / Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Weil es wegen der Corona-Pandemie in den Dresdner Pflege- und Seniorenheimen massive Personalausfälle gibt, werden nun Freiwillige zur Unterstützung der Einrichtungen gesucht. «In dieser akuten Notlage werden dringend Helfer benötigt, die in betroffenen Pflege- und Senioreneinrichtungen einspringen», erklärte Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann (Linke) am Dienstag in Dresden. Gesucht würden Freiwillige in allen Dresdner Stadtteilen, die im Bedarfsfall für eine schnelle Vermittlung zur Verfügung stünden.

Die helfenden Einsätze seien in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Betreuung und Pflege möglich. Vorerfahrungen seien von Vorteil, jedoch keine Bedingung, hieß es. Für jeden Einsatz erfolge eine Einweisung vor Ort; passende Schutzausrüstung werde ebenfalls zur Verfügung gestellt. Zur Vermittlung baut die Pflegekoordination der Stadt Dresden diesen Angaben zufolge einen Ehrenamtspool auf, um so schnell auf SOS-Anrufe der Pflegeeinrichtungen reagieren zu können.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten